Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Envincar

der mecKercheF

  • »Envincar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 970

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. August 2018, 17:36

Trailer: Outlaw King

Trailer

Netflix haut mal wieder einen raus. Regisseur: David Mackenzie der auch Hell or High Water gemacht hat und wieder mit Chris Pine zusammenarbeitet, welcher den Schottenkönig Robert the Bruce verkörpert.

Trailer gefällt mir sehr gut. Sieht vom Niveau aus wie Vikings.

TheReelGuy

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 639

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: M:I - Fallout, Godzilla: King of the Monsters. The Meg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. August 2018, 17:43

Der Trailer macht echt was her, auch wenn sich Matthew Macfadyen sich bei mir schon etwas zu sehr ins Gedächtnis gebrannt hat. Naja, aber Chris Pine kann man schon mal eine Chance geben.

Und endlich sieht man die Schlacht um Bannockburn auch mal und bekommt sie nicht nur geteast, bevor die Credits losgehen. I'm looking at you, Mel Gibson :ugly:
+++ Witness Me!" +++

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 985

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. August 2018, 23:55

Hoffentlich ignorieren sie nicht wieder tatsächliche, historische Ereignisse und verfälschen den Rest. Ich sehe in deine Richtung Gibson!

In Braveheart gab es beim Battle of Sterling Bridge nicht mal eine Brücke! :ugly:

Und Robert the Bruce hat Wallace nicht verraten! Im Gegenteil! Vieles von dem was im Film Wallace zugesprochen wurde, war eigentlich zhe Bruce. Zum Beispiel war the Bruce eigentlich“Braveheart“. :facepalm:

Ich hatte erst Bedenken wegen Pines Akzent aber der geht erst.
¯\_(ツ)_/¯

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 254

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. August 2018, 06:04

Sieht wirklich nicht übel aus.
Kommt es mir nur so vor oder bekamen wir in letzter Zeit recht wenig Mittelalter-Filme? Und noch weniger, die halbwegs erfolgreich waren?
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

Rhodoss

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 198

Registrierungsdatum: 1. März 2016

Freue mich auf: Aquaman, Deadpool 3

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. August 2018, 08:22

Abgesehen von den historischen Fakten ist Braveheart schon n ziemlich geiler Film - und mit dem muss sich Outlaw King nun messen lassen - aber es sieht verdammt gut aus. Ich will es!
FÜR DARKSEID

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen