Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 285

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. November 2018, 00:24

Die Farbe Lila: jep, Neuverfilmung im Anmarsch, und zwar als Musical

Basierend auf dem für 11 Tony Award nominierten Musical, was wiederum auf Spielbergs Film und natürlich Alice Walkers mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Roman basiert. Steven Spielberg, Oprah Winfrey, Quincy Jones und Scott Sanders produzieren den neuen „The Color Purple“ bei Warner Bros.

Geht natürlich wieder um die afroamerikanische Celie, vom Stiefvater an einen Farmer verkauft, gepeinigt, unterdrückt, gedemütigt. Und das viele Jahre lang. Nur diesmal eben als Musical.
http://collider.com/the-color-purple-remake/

Das Musical Lila? Interessiert?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 17 473

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. November 2018, 00:33

Spielbergs Film ist Spitze. Als Musical brauch ich das nicht.
Mannys aktuelle Serien: Sharp Objects, The Deuce, American Horror Story, Black Lightning, Der ultimative Spiderman, The Walking Dead, My Little Pony & Ballers

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen

Beiträge: 3 575

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. November 2018, 08:53

Spielbergs Film ist Spitze. Als Musical brauch ich das nicht.

Unterschreib ich so. Finde es gibt da so einige Filme die als Musical ungeeignet sind.
Wobei der Ansatz zu diesem Musical ja wirklich Potential hätte, aber nur wenn der Herr auch die weiteren Texte schreibt.."Ich
bin ein dummerl Biologe, ich meide tote Alienköpfe aus Angst aber
schmuse unbekannte, gefährliche Alienschlangen. Ich ergebe keinen
Siiiiiin! Und ich ein beschränkter Geologe! Ich verlaufe mich in meiner
eigenen Höhle, trotz Karte und Liiiiiicht!"
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.


Gekaufte/ gefakete Rezis sind schlimmer, als schlechtes CGI

Beiträge: 8 973

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. November 2018, 13:46

Also wirklich vorstellen kann ich mir das Musical auch nicht, aber ganz offensichtlich existiert dieses Musical und funktioniert (für eine nicht unerheblich Anzahl Menschen), da es lange am Broadway lief und Preise gewonnen hat. Auch tragisch dramatische Stoffe können ein Musical sein. Eine kleine YouTube Suche kann schon mal erhellend sein.

Stärker als die grundsätzliche Frage, ob der Stoff als Musical taugt, würde ich eher anzweifeln, inwiefern eine Übersetzung von der Bühne in einen Film gelingt bzw. gelingen kann. Das geht ja häufiger schief als nicht, siehe "The Producers", oder "Les Mis". Es ist daher gar nicht so überraschend, dass das US-Musical des Jahrzehnts (mindestens), "Hamilton", vermutlich vorerst nicht fürs Kino adaptiert wird, sondern in einer aufgezeichneten Bühnenfassung ins Kino kommt.
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 36 528

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Creed II, Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. November 2018, 16:57

Ich hätte ja gern das American Psycho Musical gesehen ^^

Der Spielberg Film ist gut. Ob ausgerechnet dieser Stoff als Musical umgesetzt werden muss, weiß ich nicht. Da würden mir viele andere Spielbergs zuerst einfallen.
Freue mich auf: Aufbruch zum Mond, Operation Overlord, Suspiria, Aquaman, Bumblebee, Mortal Engines, Widows, Under the Silver Lake, Avatar 4

Aktuelle Serien: The Walking Dead, Spuk in Hill House, South Park

Beiträge: 8 973

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. November 2018, 23:59

Wenn überhaupt "mussTE", denn das Musical existiert ja bereits. Es wird jetzt nur von der Bühne auf die Leinwand geholt.

Aber...

Aber...

Ein "Lincoln" Musical. "Four score and seven years ago..." Und man stelle sich den "Now! Now! Now!" Moment in der Art von N'Syncs "Bye Bye Bye" vor. "Hamilton" kann einpacken. Man möge mir bitte jetzt schon sämtliche Tonys geben. :clap:
(Ja, mir ist klar, dass wir alle ein Jurassic Park Musical wollen.)
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen