Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36 528

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Creed II, Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. November 2018, 18:33

Shrek geht weiter... aber nicht von zuletzt

Die Shrek Reihe hat ne Menge Geld eingespielt. Kein Wunder also, dass man bei Universal gern weitere Filme über den knuddeligen Oger hätte. Da der letzte jetzt aber schon eine Weile her ist, will man auch gleich ein neues Märchen erzählen und was neues machen. Das heißt, richtig, Reboot.

Ziel sei es, einen Film zu machen, der sich nicht wie "ein weiterer Teil" anfühle.

Seltsamerweise will man aber alle Sprecher der letzten Teile, also Mike Myers, Eddie Murphy und Co beibehalten, da ihre Rollen schlicht perfekt besetzt sind.

https://www.comingsoon.net/movies/news/1…d-puss-in-boots

Also wirds dann doch ein weiterer Teil, der sich allerdings aus Marketinggründen nicht wie ein neuer Teil anfühlen soll.

Klingt also, als werde der neue Shrek die letzten Teile ignorieren und einen neuen zweiten Teil darstellen...... kommts bekannt vor?
Freue mich auf: Aufbruch zum Mond, Operation Overlord, Suspiria, Aquaman, Bumblebee, Mortal Engines, Widows, Under the Silver Lake, Avatar 4

Aktuelle Serien: The Walking Dead, Spuk in Hill House, South Park

Beiträge: 8 973

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. November 2018, 18:41

Aber warum nicht den aktuellen Trend aufgreifen und das Shrek Musical adaptieren?! :hae:
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36 528

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Creed II, Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. November 2018, 18:46

Also würde Shrek Die Farbe Lila nachmachen?

:ugly:
Freue mich auf: Aufbruch zum Mond, Operation Overlord, Suspiria, Aquaman, Bumblebee, Mortal Engines, Widows, Under the Silver Lake, Avatar 4

Aktuelle Serien: The Walking Dead, Spuk in Hill House, South Park

4

Dienstag, 6. November 2018, 18:49

Universal? War das nicht Dreamworks oder sind die eins?

Teil 1 hat zurecht einen Oscar bekommen, Teil 2 war ja noch gut, aber dann ging es rapide bergab? Fünf Filme und ein Spin-Off waren das am Ende, oder?

EDIT: Gerade nachgelesen. Ja die wurden aufgekauft...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheRealNeo« (6. November 2018, 18:55)


McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 417

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. November 2018, 22:00

Noch ein Shrek Weihnachtspecial auf DVD oder so?
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 841

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. November 2018, 22:34

Einfach nur Shrekklich. Einstampfen, irgendwann neu (und zwar wirklich neu) aufgreifen und gut is. Eiter in Stiefeln brauche ich derweil nicht.
It's good to be back!

Danny O

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 624

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. November 2018, 22:35

Fünf Filme und ein Spin-Off waren das am Ende, oder?



ich werd nicht mehr, das ist doch übertrieben . hab evtl 2 filme gesehen , der letzte war mit dem drache, den der esel doch imponiert hatte lol :ugly:
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 793

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. November 2018, 00:41

Hörte für mich mit Shrek der dritte auf. Alles andere könnten unkanonische spinoffs sein.

Wenn Shrek, dann mit einem anderen Ton, den er durchaus hergeben könnte. Das selbe gilt für das visuelle.

Cimmerier

vs. the World

Beiträge: 555

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. November 2018, 06:24

Mich würde höchstens interessieren, wie Chris Farleys Shrek geworden wäre.

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36 528

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Creed II, Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. November 2018, 18:19

Immerhin bleibt uns eine Shrek Realverfilmung (Realverfilmung, LOL) erspart.
Freue mich auf: Aufbruch zum Mond, Operation Overlord, Suspiria, Aquaman, Bumblebee, Mortal Engines, Widows, Under the Silver Lake, Avatar 4

Aktuelle Serien: The Walking Dead, Spuk in Hill House, South Park

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 793

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. November 2018, 18:36

Also wenn man sich das Buch zu Shrek! mal anschaut, sieht man dass das Buch doch eine andere Stimmung vermittelt und auch eine andere Story hat. Hat's wer gelesen? :check:

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen