Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36 939

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Creed II, Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. Dezember 2018, 16:47

Jays 2018er Jahresrückblick - Die 10 besten und schlechtesten Filme

Neues Jahr, neue Liste. Auf welcher wohl Mandy gelandet sein mag?

Jays 2018er Rückblick
##########################

Freue mich auf: Glass, Creed 2, Drachenzähmen leicht gemacht 3, Halloween 2?3?
Aktuelle Serien: Daredevil S3
Game gerade: Mario Bros 2
Lese zur Zeit Steve Perry - Aliens irgendwas
Neuestes BG Zeug: Christians Kolumne: Der Irrsinn dt. Filmtitel

StuntmanMike

of the Dead

Beiträge: 928

Registrierungsdatum: 12. April 2007

Freue mich auf: Gute Filme

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. Dezember 2018, 17:12

Ungewohnt viele Diskrepanzen, aber auch einige, nicht offensichtliche, Übereinstimmungen.
Score, Isle of Dogs sind definitiv sehenswert.
"Nice guys are fine- you gotta have someone to take advantage of...
- but they'll always finish last !"

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 430

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

3

Montag, 31. Dezember 2018, 17:29

Nice, Jay.
Ein paar Anregungen hab ich erhalten.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 528

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. Dezember 2018, 18:28

Hab zu wenig gesehn um viel zu der Liste sagen zu können, aber Fallen Kingdom in den Top 10, dafür Blackkklansman und Annihilation unter ferner liefen ist bisl hm. Aber Geschmack und so.

Der "Horror"-Film mit den Kamerafilterfressen ist mir schon in der Redlettermedia-Review nähergebracht worden, dem würde ich fast eine Chance geben. Wenn er mich mehr als 3x zum lachen bringt, hat sich's gelohnt.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

Manny

Professioneller Zeitungsbügler

Beiträge: 17 659

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. Dezember 2018, 21:38

Zitat von »Jay«

Der merkwürdigste Filmtitel des Jahres ist sicherlich "Your Name. – Gestern, heute und für immer" des gefeierten Animes. Der schafft es, Punkt, Leerzeichen und Strich hintereinander zu zelebrieren.

Du vergisst dabei zu erwähnen, dass Your Name ein wirklich wirklich schöner Film ist.

Ansonsten erinnert mich deine Liste schon mal daran, dass ich noch so einiges nachzuholen habe. Joel wird's vielleicht (du hast ja schon einiges genannt und ich bin ja nicht so drauf aus, Filme aus aller Herren Länder zu gucken) noch etwas schlimmer machen.
Mannys aktuelle Serien: Scorpion, Seven Deadly Sins, S.W.A.T., Ray Donovan, The Good Doctor, American Horror Story, Black Lightning & The Walking Dead

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 770

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Detective Pikapool

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. Dezember 2018, 22:51

Interessante Liste. Aber bisher waren alle Jahreslisten 2018 bemerkenswert, denn kaum eine gleicht der anderen. Etwas, das wir in den letzten Jahren kaum hatten, da konnten wir eigentlich vier oder fünf Listen nebeneinander legen, und sie waren fast identisch.
Dieses Jahr sieht's ganz anders aus und das mag ich. Größere Diversität beim Film und durchaus auch in Hollywood.

Ich hab mir eben mal ein paar Notizen zu meinen gesehenen Filmen gemacht, nicht all zuviel, aber es kommt durchaus was zusammen.

Jay, deine Liste ist interessant. Jurassic World 2. Damn.
Antje Wessels hatte glaube ich gesagt, dass es kaum einen andern Film gibt, dessen Drehbuch so sehr mit der Arbeit des Regisseurs in Konflikt steht. Kann man so durchaus sagen, aber selbst das rettet den Film einfach nicht.

Schade ist, das Annihilation keine große Beachtung bekommt. Meine Nummer 1 des Jahres, soviel verrate ich schonmal.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

#randomrudd

Garrett

Meisterdieb

Beiträge: 6 394

Registrierungsdatum: 13. Mai 2005

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. Januar 2019, 11:19

Schöne Liste Jay.
Auch deine Einschätzung zu Jurassic World 2 unterschreibe ich so, der Film ist zum Himmel schreiend blöde, aber doch auf eine gewisse Art und Weise unterhaltsam. Wenn ich Dino Crisis nicht gespielt hätte, würde er mir wahrscheinlich nicht so gut gefallen :D

The Night Comes for Us und Mission Impossible: Fallout 76 haben von Anfang bis Ende einfach nur schwer gerockt.

Und verdammt, Bumblebee muss ich unbedingt nachholen wenn es die Zeit zulässt.

Bei den Flops unterschreibe ich The Cloverfield Paradox und Godzilla. Das war wirklich Murks.
"Ich hab dich belogen - also sag mir die Wahrheit" (Robert de Niro)

[url]http://www.bereitsgezockt.blogspot.com[/url]

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen