Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36 974

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Creed II, Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Januar 2019, 12:08

Jumanji 3 kriegt neue Mitspieler

Mit über einer Milliarde Einspiel war „Jumanji – Willkommen im Dschungel“, Teil 2 von „Jumanji“, fraglos der Überraschungserfolg des vorletzten Jahres. Wer hätte je vermutet, dass die späte Fortsetzung zum Robin Williams Klassiker (ist er das?) so dermaßen gut ankommen würde? Aufgrund des immensen Einspiels wird es natürlich ruckzuck weitergehen, und Dwayne „The Rock“ Johnson, Kevin Hart, Karen Gillan, Nick Jonas und Jack Black werden allesamt wieder mit dabei sein.

Hinzu kommen nun die Rapperin Awkafina, die schon in „Ocean’s 8“ und „Crazy Rich Asians“ zu sehen war, und Danny DeVito (der Pinguin aus „Batmans Rückkehr“*). Der zweite Film wird schon dieses Jahr im Dezember anlaufen und kommt von den selben Machern.
https://consequenceofsound.net/2019/01/j…vito-awkwafina/

In „Jumanji“ aus dem Jahr 1995 verschwand Robin Williams in der magischen Welt eines Brettspiels, die daraufhin von ein paar Kindern (u.a. Kirsten Dunst) in unsere Welt entfesselt wurde. 22 Jahre später wurden vier Kinder in „Jumanji – Wilkommen im Dschungel“ in eine Computerspielversion des Spiels gezogen und erlebten dort in Form vierer Spieleravatare diverse Dschungelabenteuer. Die Filme basieren auf den Büchern von Chris van Allsburg, der übrigens auch die Vorlage für „Zathura – Ein Abenteuer im Weltraum“ schrieb, der 2005 vom „Iron Man“ Macher ins Kino kam. Und yep, genau genommen spielen Jumanji und Zathura beide in der gleichen Welt, auch wenn sie inhaltlich nicht viel miteinander zu tun haben.

*Wieso heißt es eigentlich „Batmans Rückkehr“? Batman kehrt doch gar nicht zurück. Vielleicht ins Kino, aber im Film gibt es keinen Anhaltspunkt, dass Batman nach den Ereignissen des ersten Films irgendeine Pause gemacht hätte. Ja, in „The Dark Knight Rises“ hat Bruce lange Zeit die Füße hochgelegt und schlichtweg nichts mehr gemacht (was ein Fehler war), aber der Keaton-Batman hat eigentlich fleißig durchgearbeitet.
##########################

Freue mich auf: Creed 2, Drachenzähmen leicht gemacht 3, Alita: Battle Angel, Halloween 2?3?
Aktuelle Serien: Gotham Staffel 1
Game gerade: Mario Bros 3
Lese zur Zeit Steve Perry - Alien - Earth Hive
Neuestes BG Zeug: Christians Kolumne: Der Irrsinn dt. Filmtitel

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 784

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Januar 2019, 19:57

Den ersten Jumanji-Film mochte ich sehr. Der war unterhaltsam, spannend, lustig, gut besetzt und hatte schöne Bilder.
Aber diese späten Fortsetzungen reizen mich nicht so recht und werden es auch nicht schaffen, das gleiche Gefühl bei mir zu erzeugen. Dazu müsste ich wieder 14 Jahre alt werden ^^ Und ohne Robin Williams ist es auch nicht mehr dasselbe.


Was "Batman Returns" betrifft, hast du recht. Der Titel macht wirklich wenig Sinn, noch weniger als "Friday the 13th - The Final Chapter". Einfach nur ein reißerischer Titel, um möglichst viele Leute ins Kino zu locken? Batman kehrt zwar auf die Leinwand zurück, aber diese Info hat nichts im Titel zu suchen. Sonst kann man ja jede beliebige Fortsetzung so nennen, weil dort immer irgendwelche Figuren auf die Leinwand zurückkehren.

Jason Bourne Returns
Ghostbusters Returns
Jigsaw Returns
Sherlock Holmes Returns
James Bond Returns
Rocky Returns
Rocky Returns
Rocky Returns

Der Titel muss sich doch auf den Inhalt des Films beziehen und nicht um seine Vorführung.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 970

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Us

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Januar 2019, 21:34

Um das Offtopic weiter anzuheizen: Batman Returns ist sicher ein etwas einfallsloser Titel, aber ist der inhaltlich fragwürdigere nicht Batman Forever?
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

serd

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 962

Registrierungsdatum: 20. April 2007

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Januar 2019, 21:55

Um das Offtopic weiter anzuheizen: Batman Returns ist sicher ein etwas einfallsloser Titel, aber ist der inhaltlich fragwürdigere nicht Batman Forever?


Nicht direkt, da es ja - jetzt eigentlich Spoiler, aber egal - im Film darum, dass sich Bruce Wayne vom Festklammern an die Ermordung seiner Eltern löst und somit Batman auf Ewigkeit Verbrecher jagen kann. Aber nagel mich nicht drauf fest :huh:

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen