Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

  • »Joel.Barish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 220

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. März 2019, 19:17

Trailer: Midsommar ~ Vom Hereditary Macher

"Hereditary" war 2018 ein Ausehen erregender und wunderbar verdrehter Horrorfilm. Der Regisseur, Ari Aster, lieferte damit ein mehr als beachtliches Debüt ab. Nun folgt bereits sein neues Werk, "Midsommar". Und Aster bleibt allem Anschein nach zumindest dem Genre treu. Doch wie nicht zuletzt "Hereditary" bewies, ist kaum ein Genre so flexibel und vielseitig wie das Horrorgenre.

"Midsommar" ist das Fest der Sommersonnenwende und hat insbesondere in Schweden eine große Tradition. Im Film folgt eine junge Frau, gespielt von Florence Pugh aus "Lady Macbeth", ihrem Freund, Will Poulter (jüngst in "Black Mirror: Bandersnatch"), zu einem Sommerfest seiner sektenartigen Gemeinschaft. Es heißt, dieses Fest finde nur alle 90 Jahre statt, ergo folgen schon bald ungewöhnliche, unheimliche und gefährliche Dinge.

Trailer#1 @YouTube

"Midsommar" startet am 26. September in Deutschland. Das ist gefühlt noch ziemlich lang, denn nach "Hereditary" ist die Neugierde auf den neuen Film von Ari Aster natürlich groß. Und der tolle Trailer verspricht schon jetzt einiges.
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

TheReelGuy

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 301

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: Godzilla: King of the Monsters, Us, Captive State, Pet Semetary, Star Wars IX

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. März 2019, 19:42

Da hat sich Ari Aster aber wicker (man) ins Zeug gelegt. Ich habe "Hereditary" damals leider im Kino verpasst und werde den Fehler bei seinem neuen Film auf keinen Fall wieder begehen. Der Aster, das wird mal ein ganz Großer :thumbsup:
+++ Witness Me!" +++

3

Dienstag, 5. März 2019, 19:48

Deutscher Kinostart ist am 26. September durch den Verleiher Weltkino.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 662

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. März 2019, 19:52

Der wird auf alle Fälle geschaut. Hoffe der ist mindestens genauso abgründig wie der "Hereditary".
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

  • »Joel.Barish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 220

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. März 2019, 23:04

Deutscher Kinostart ist am 26. September durch den Verleiher Weltkino.

Danke.
Aber ich brauche nach dem Aus von Zelluloid.de mal wieder einen deutschen Kinoplaner, auf den auch schon Monate vorher Verlass ist. :shrug:
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 503

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. März 2019, 23:51

Trailer ist nett. interesse geweckt. Begeistert bin ich noch nicht.
Denen es gut geht, ginge es besser, ginge es denen besser, denen es weniger gut geht. Was aber nicht geht, ohne dass es denen weniger gut geht, denen es gut geht. Darum geht aus denen nicht besser, denen es nicht gut geht. Und darum geht es auch denen nicht besser, denen es gut geht (freie Übersetzung nach Mani Matter).

Shins

Goodfella

Beiträge: 5 250

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: THE DARK KNIGHT im BG KultKino Lippstadt! Außerdem: Wenn du König wärst, Avengers: Endgame, Toy Story 4, Brightburn

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. März 2019, 19:06

Das sieht so phänomenal gut aus - Scheint erneut ein Volltreffer in Sachen Atmosphäre und Bildgestaltung zu werden.

Ich muss unbedingt zeitnah noch einmal "Hereditary" schauen, der mich bei der Erstsichtung zwar beeindruckt, aber auch etwas unentschlossen zurückgelassen hat. Ich habe aber so ein Gefühl, dass es bei der Zweitsichtung so richtig Klick macht :P
###############

Erlebt gemeinsam mit Jay, Joel und mir Klassiker im Kino!
Bereitsgesehen präsentiert das KultKino Lippstadt

Nächste Termine:
2.06.: Casablanca
7.07.: Der weiße Hai
4.08.: Das Schweigen der Lämmer
1.09.: Das Appartement
6.10.: Scream

Karten gibt es: HIER

8

Donnerstag, 4. April 2019, 09:50

In den USA wurde der Kinostart nun einen Monat vorgezogen auf den 3. Juli.
Mal sehen, ob da Weltkino in Deutschland nachzieht...

Cimmerier

of the Dead

Beiträge: 926

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Mai 2019, 15:14

Neuer und längerer Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=1Vnghdsjmd0

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 662

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Mai 2019, 17:39

Gefällt mir richtig gut.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

11

Dienstag, 14. Mai 2019, 18:03

Mehr als den ersten Trailer brauche ich da zum Überzeugen nicht. :)

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

Beiträge: 37 676

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. Mai 2019, 22:19

Wo ist Nic Cage, der im Bärenkostüm Leute dropkickt? NICHT DIE BIENEN, NICHT DIE BIEEENEN!!

:D

Sieht aus wie ein sanfteres The Wicker Man.
#########

Das BG Event! Trefft uns live und in Farbe - wir zeigen SPIEL MIR DAS LIED VOM DARK KNIGHT
Kultkino am 5.5. in Lippstadt
feat. Shins, Joel und Jay

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 9 114

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Knives Out

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. Mai 2019, 15:05

Also so ein paar der bizarreren Sachen im Trailer gefallen mir ganz gut, auch dass es ein Horrorfilm ist, der nur im (extrem) Hellen spielt. Der wahre Horror ist bisher aber eher, wie schlecht da so mancher Satz vorgetragen wird, das steht dem "Linereading" von Nic Cage in Wicker Man ja in nichts nach. Hereditary muss ich ja unbedingt noch nachholen.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen