Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

  • »Dr.Faustus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 438

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. März 2019, 14:39

Brettspiele

Liebe BGler,

was spielt ihr so für Brettspiele? Welche mögt ihr besonders gerne? Wie spielt ihr (spontan, gezielt ein bestimmtes,...)?

Ich bin seit ein paar Wochen bei einem Brettspieletreff, die sich einmal die Woche treffen und für ein paar Stunden (meistens so 4) spielen. Dabei werden einfachere, aber auch gerne komplexere Spiele gespielt. Dadurch habe ich bei jedem Treffen mind. ein neues Spiel kennengelernt.
Darunter haben mir sehr gefallen:
Architekten vom Westfrankenreich
Terraforming Mars
Herr der Ringe (2000)
Dieser Beitrag wird ihnen präsentiert von Bio-Brause! Jetzt neu in der Geschmacksrichtung: Tannenzapfen-Kokos.

Bereitsgesehen.de Discord Server

BG Spieleabend

Dr. Akula

of the Dead

Beiträge: 973

Registrierungsdatum: 22. Januar 2014

Freue mich auf: The Sisters Brothers, Friedhof der Kuscheltiere, Aladdin, Once upon a time in Hollywood, Es Teil 2, MCU, DCEU

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. März 2019, 14:45

Ich spiele gerne kooperative Strategiespiele.
Habe von der Art Die Legenden von Andor (Fantasysetting à la Herr der Ringe)und seit kurzem Arkham Horror (hat nichts mit Batman sondern mit H.P.Lovecraft zu tun)

Andor geht schon mal so 3-4 Stunden. Bei Arkham Horror waren wir jetzt jedesmal bei 6 Stunden, wobei es da mit mehr Regelkunde immer besser läuft. :D

Spiele aber auch gerne mal ne Runde Mensch-ärgere-dich-nicht und ähnliches :)
Jede Seite hat zwei Medaillen

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 722

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. März 2019, 15:27

Ich hab eine Menge Brettspiele zuhaus, lauter gutes Zeug, spiele aber leider mittlerweile fast nie. Muss ich mal wieder ändern, die Idee von Brettspielen ist einfach was Schönes, und wenn es dann auch noch gut designed ist wird's so richtig rund.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

delta

Ghost in the Wire

Beiträge: 4 660

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. März 2019, 18:46

@McKenzie: Das kenn ich irgendwoher^^ Das letzte Spiel was ich geschenkt bekommen habe (Winter der Toten: Die Lange Nacht) ist aktuell sogar noch ungespielt.... Mein Problem ist, das ich komplexe, "anstrengende" Spiele die gern auch mal 3+ Stunden dauern spiele - dafuer ist's echt schwer, Mitspieler zu finden, die sich im zweifelsfall auch schonmal im voraus grob mit den Regeln vertraut machen...
root@127.0.0.1> whoami

  • »Dr.Faustus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 438

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. März 2019, 18:48

Mein Problem ist, das ich komplexe, "anstrengende" Spiele die gern auch mal 3+ Stunden dauern spiele - dafuer ist's echt schwer, Mitspieler zu finden, die sich im zweifelsfall auch schonmal im voraus grob mit den Regeln vertraut machen...


kenn ich. Insbesondere wenn man kooperative Spiele auch gerne 2-3 Runden hintereinander spielen will, um das Spiel so gut wie möglich zu besiegen.
Dieser Beitrag wird ihnen präsentiert von Bio-Brause! Jetzt neu in der Geschmacksrichtung: Tannenzapfen-Kokos.

Bereitsgesehen.de Discord Server

BG Spieleabend

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 614

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. März 2019, 19:08

Geht mir wie einigen anderen hier. Hab früher gerne Brettspiele gespielt und man kann sich da tatsächlich total drin verlieren.
Oh man, was haben wir damals in der Clique noch Nächte durchgespielt. Vor allem Risiko. Aber auch Poker. Kein Brettspiel aber ich zähle es jetzt mal einfach dazu. Gelegentlich auch Spiel des Wissens oder des Lebens.
Noch etwas früher auch Monopoly, Motel und wie sie alle hießen.
Leider ist das in den letzten Jahren deutlich eingeschlafen. Natürlich hat man nun in seinen 30ern mehr Verpflichtungen als in den 20ern oder Teenagerjahren aber wir treffen uns eigentlich noch immer recht häufig. Ich weiß gar nicht, warum da nicht öfter Spieleabende rausspringen.
Hab vor einiger Zeit mal Risiko online gespielt, weil ich so richtig Bock drauf hatte aber es war nicht dasselbe. So wirklich beisammensitzen in gemütlicher Runde, vielleicht mit etwas Bier und/oder Knabbersachen hat irgendwie eine ganz eigene Magie.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

Manny

Professioneller Zeitungsbügler

Beiträge: 17 959

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. März 2019, 20:21

Seit Weihnachten spiele ich mit meinen Eltern und meinem Bruder regelmäßig Siedler (Städte und Ritter Erweiterung).
Ansonsten sieht's mau aus, da meine Freunde mit Kindern oder anderem beschäftigt sind.

Über einen Brettspieletreff habe ich auch schon nachgedacht, habe da aber auf die Schnelle nchts gefunden, was mich anspricht.
Mannys aktuelle Serien: Matrjoschka, American Gods, Modern Family, Shameless, Star Trek: Discovery, S.W.A.T. & The Good Doctor

Rocky Balboa

Herrscher über die Sülznasen

Beiträge: 1 887

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

Freue mich auf: ¯\_(ツ)_/¯ Disney`s Untergang!

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. März 2019, 22:12

Wir spielen eigentlich nur Kinderspiele, da Kind vorhanden :D .

Activity, Das Nilpferd in der Achterbahn (alte Ausgabe), Mauerhüpfer, Mankomania, Kakerlaloop, Camelcup, das verrückte Labyrinth, das Spiel der Spiele, Monopoly (verschiedene Ausführugen), Schlag den Raab 1-2 + Quiz, Mensch ärgere dich nicht (meist Minions Version), Jenga Tetris, ein Würfelspiel (nur Asse und Könige bringen Punkte), Spiel des Lebens, bald Risiko und Schach, Terraforming Mars steht auch noch auf der Liste.
Zusätzlich noch Kartenspiele wie "Hosn obi", Schnapsen und Uno.

Wie spielen mindestens am Wochenende 2-6 Spiele, meist aber auch unter der Woche am Abend wenn es zeitlich passt, bei Frühdienst weniger. An schöneren und wärmeren Tagen wird aber eher gewandert oder wir gehen baden.
Bei wenig Zeit spielen wir zumindest eine Stunde Uno.
In einem unbekannten Land...Vor gar nicht allzu langer Zeit
War eine Biene sehr bekannt...Von der sprach alles weit und breit

Und diese Biene die ich meine nennt sich Maja...Kleine, freche, schlaue Biene Maja
Maja fliegt durch ihre Welt...Zeigt uns das was ihr gefällt
Wir treffen heute uns‘re Freundin Biene Maja...Diese kleine, freche Biene Maja
Maja, alle lieben Maja...Maja Maja...Maja Maja

performed by Stewie Griffin

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 465

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. März 2019, 22:13

Hätte ich auch Lust , und es gibt schon Treffs, aber dazu ist meine Soziophobie doch zu stark :ugly:
Denen es gut geht, ginge es besser, ginge es denen besser, denen es weniger gut geht. Was aber nicht geht, ohne dass es denen weniger gut geht, denen es gut geht. Darum geht aus denen nicht besser, denen es nicht gut geht. Und darum geht es auch denen nicht besser, denen es gut geht (freie Übersetzung nach Mani Matter).

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 22 387

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. März 2019, 22:13

Ich habe mir vor kurzem endlich Risiko gekauft... und jetzt niemanden zum spielen. :(
¯\_(ツ)_/¯

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 465

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. März 2019, 22:44

Ich habe mir vor kurzem endlich Risiko gekauft... und jetzt niemanden zum spielen. :(

Wie ich das doch kenne :huh:
Denen es gut geht, ginge es besser, ginge es denen besser, denen es weniger gut geht. Was aber nicht geht, ohne dass es denen weniger gut geht, denen es gut geht. Darum geht aus denen nicht besser, denen es nicht gut geht. Und darum geht es auch denen nicht besser, denen es gut geht (freie Übersetzung nach Mani Matter).

delta

Ghost in the Wire

Beiträge: 4 660

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. März 2019, 18:15

Über einen Brettspieletreff habe ich auch schon nachgedacht, habe da aber auf die Schnelle nchts gefunden, was mich anspricht.


Ich war mal hier auf einem - aber die Leute waren mir in zu grosser Zahl zu unsymphatisch.
root@127.0.0.1> whoami

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen