Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

1

Donnerstag, 16. Mai 2019, 19:43

Chris Rock sägt sich eine Scheibe bei Jordan Peele ab...

...und Danny McBride.

Vor allen Dingen bei Zweiterem, der letztes Jahr am HALLOWEEN Reboot/Sequel beteiligt war.

Chris Rock soll nämlich laut Deadline nun dem SAW-Franchise neues Leben einhauchen. Er soll den Film mitproduzieren und die Story entwickeln, die dann in ein Drehbuch umgewandelt werden soll.
Regie führen soll Darren Lynn Bousman, der ja schon Teil 2-4 inszenieren durfte.

Zitat

“I’ve been a fan of ‘Saw’ since the first film in 2004,” said Rock. “I am excited by the opportunity to take this to a really intense and twisted new place.”
.

Zitat

When Chris Rock came to us and described in chilling detail his fantastic vision that reimagines and spins-off the world of the notorious Jigsaw Killer, we were all-in. ‘Saw’ is one of the highest grossing horror franchises of all-time and it’s one of Lionsgate’s most successful film series. This upcoming film will still be as mind-bending and intense as all the previous ‘Saw’ films. Chris conceived this idea and it will be completely reverential to the legacy of the material while reinvigorating the brand with his wit, creative vision, and passion for this classic horror franchise.


Also mehr Spin-Off als Reboot.
Mit dem 23. Oktober 2020 gibts auch schon einen US-Kinostarttermin.

Quelle

Heute ist nicht der erste April!
Wen wünscht ihr euch für ein Reboot für Freddy oder Jason als kreativen Kopf dahinter? Adam Sandler?

Aber auch spannend, wenn Filmschaffende so eine neue Herausforderung suchen, die ihnen erstmal keiner wirklich zutrauen mag.

TheReelGuy

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 307

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: Godzilla: King of the Monsters, Us, Captive State, Pet Semetary, Star Wars IX

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Mai 2019, 19:52

Warum nicht? Bei Danny McBride hat es super funktioniert und bei Jordan Peele sogar noch besser.

Und dann hat man noch Darren Lynn Bousman mit an Bord, dem "Saw" wirklich am Herz liegt. Leute, ich will nicht wieder so verbrannt werde wie bei den Spierig-Brüdern, aber die jetzigen Vorzeichen sind wirklich verdammt gut für ein interessantes Reboot / Spin-Off der Reihe. :thumbsup:
+++ Witness Me!" +++

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 474

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Mai 2019, 23:07

Die Scheibe soll er lieber lassen wo sie ist und einfach mal was GUTES abzuliefern.

Us werde ich wohl erst auf einem Streaming-Portal sehen, wenn es nichts besseres zu tun gibt, aber Get Out war unteres Mittelmaß und Twilight Zone hat das Wunderkind Peele mal sowas von extrem verkackt. Ich kann mich nicht erinnern jemals einen positven Kommentar über eine der Twilight Zone Episoden gelesen zu haben.

Ich hoffe er macht nicht die gleichen Fehler wie Peele: Soll heißen, nicht einfach nur alte Storys mit aufwärmen und keinen Rassismus. Dann kann nicht mehr soooviel schief gehen.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

Beiträge: 37 680

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Mai 2019, 23:19

Wer hätte das je erwartet? Peele mit seinen Erfolgen mit Get Out und Us wird da sicherlich eine kleine Rolle gespielt haben.

Ich weiß, viele finden, dass die Saw Reihe 7 Teile zu viel erhielt, aber ich mochte sie eigentlich. Selbst die schwächeren Teile 4+5 passten sich recht gut ins Gesamtmosaik ein.

Klingt hier ja auch so, als wärs eine Fortführung, keine Neuinterpretation. Das gefällt mir schon mal.

Aber ja, die Spierig Brüder haben da echt enttäuscht. Mit Undead, Daybreakers und Predestination 3 echt ungewöhnliche Beiträge liefern, mit 8 aber handzahm am Karren geblieben.
#########

Das BG Event! Trefft uns live und in Farbe - wir zeigen SPIEL MIR DAS LIED VOM DARK KNIGHT
Kultkino am 5.5. in Lippstadt
feat. Shins, Joel und Jay

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen