Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Revolvermann

Goodfella

  • »Revolvermann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 701

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Juni 2019, 19:46

Trailer: Robert The Bruce

Nach "Outlaw King" der zweite Film innerhalb recht kurzer Zeit, der sich mit der historischen Figur Robert the Bruce oder Robert 1. beschäftigt.
Besonderes Schmankerl: Robert wird hier von Angus Macfadyen gespielt, welcher dieselbe Figur auch schon in "Braveheart" verkörperte.
Inoffizielle Braveheart Fortsetzung?

Trailer
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 500

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Juni 2019, 22:01

Die inoffizielle Fortsetzung hätte ich mir mit ihm vor 20 oder mehr Jahren gewünscht. Im Trailer steht der Film spielt 1306. William Wallace wurde 1305 hingerichtet. Vielleicht hat ihn die Scham wegen seines Verrats schneller altern lassen. :D
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 542

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Juni 2019, 02:13

Ja gut, Braveheart war in etwa so akkurat betreffend Realismus wie In the Name of the Fahter (grandioser Film, wenn auch weit weg von dem realen Vorbild). Aber mal ganz abgesehen von der historischen Adäquatheit, schaut das doch recht billig aus - also eher wie Standard-TV-Ware.
Denen es gut geht, ginge es besser, ginge es denen besser, denen es weniger gut geht. Was aber nicht geht, ohne dass es denen weniger gut geht, denen es gut geht. Darum geht aus denen nicht besser, denen es nicht gut geht. Und darum geht es auch denen nicht besser, denen es gut geht (freie Übersetzung nach Mani Matter).

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen