Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

KoRnFlake

of the Dead

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

  • Nachricht senden

181

Dienstag, 24. März 2009, 15:52

ich tippe so auf knapp 60-65 Mio $ für MvA.

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 289

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

182

Samstag, 28. März 2009, 17:35

Wird wohl knapp darunter bleiben, auch wenn er Samstag nochmal besser laufen dürfte als am Freitag.

1. Monsters vs. Aliens 16,3 Millionen
2. The Haunting in Connecticut 8,1 Millionen
3. Knowing 4,7 Millionen (36,2 Millionen)
4. Trauzeuge gesucht 4 Millionen (28, 4 Millionen)
5. Duplicity 2,3 Millionen (20,4 Millionen)
6. 12 Runden 1,9 Millionen
7. Die Jagd zum magischen Berg 1,7 Millionen (49,3 Millionen)
8. The Last House on the Left 0,8 Millionen 101,3 Millionen
9. Watchmen 0,78 Millionen (101,3 Millionen)
10. 96 Hours 0,75 Millionen (135,1 Millionen)

http://www.the-numbers.com/charts/today.php

Monster vs. Aliens startet wie erwartet gut, wird wohl im Gegensatz zu Kung Fu Panda und Madagascar 2 aber nicht ganz die 60 Millionen knacken. Bleibt abzuwarten, wie er sich in den nächsten Wochen schlägt. Von der Kritik wird er mit 69 % bei rottentomatoes eher verhalten aufgenommen.
Ansonsten überrascht noch The Haunting in Connecticut, von dem ich zum ersten Mal höre. Ist aber ein Horrorstreifen mit PG-13-Rating.
Knowing stürzt wie erwartet ab, allerdings sind auch dieses Wochenende wieder über 10 Millionen drin. Cage scheint also immer noch Leute in die Kinos zu ziehen, auch wenn seine Filme in letzter Zeit nicht wirklich positiv aufgenommen werden.
Bei Watchmen scheint mittlerweile auch die Luft raus zu sein und mehr als 110 werden es in Amerika wohl nicht. Da muss man wohl echt auf die DVD-Auswertung hoffen.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gimli« (28. März 2009, 17:37)


Monkey D. Ruffy

ehemals Ghost5000

Beiträge: 2 816

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: Transformers 4, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Planet der Affen - Revolution, Step Up: All In, Guardians of the Galaxy, Sin City 2, Interstellar, Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1

  • Nachricht senden

183

Montag, 30. März 2009, 00:01

Zitat

Original von gimli

Monster vs. Aliens startet wie erwartet gut, wird wohl im Gegensatz zu Kung Fu Panda und Madagascar 2 aber nicht ganz die 60 Millionen knacken. Bleibt abzuwarten, wie er sich in den nächsten Wochen schlägt. Von der Kritik wird er mit 69 % bei rottentomatoes eher verhalten aufgenommen.


Nichts gegen rottentomatoes,aber da scheinen mir recht wenig Leute ein Review abzugeben! ;)

imdb.com finde ich da schon aussagekräftiger:

Madagascar: 6,6
Madagascar: Escape 2 Africa: 7,0
Monsters vs. Aliens: 7,4
Kung Fu Panda: 7,8

Also ich würde mal sagen der Film wurde recht gut aufgenommen und mit 58,2 Million am ersten WE ist er nur haarscharf an den 60 vorbei.

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 289

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

184

Montag, 30. März 2009, 10:10

Ich finde rottentomatoes schon ziemlich gut und auch relativ informativ, was die Kritiken angeht. Aber es sind halt auch nur die Kritiker. Ich finde beispielsweise Madagascar 2 deutllich besser als den Pandafilm, der dort ja fast 90 % hat und Madagascar 2 gerade mal 65 %. Im Endeffekt zählt doch eh nur, wie man den Film selbst findet. :)
Hier aber noch die restlichen Zahlen:

1. Monsters vs. Aliens 58,2 Millionen
2. The Haunting in Connecticut 23 Millionen
3. Knowing 14,7 Millionen (46,2 Millionen)
4. Trauzeuge gesucht 12,6 Millionen (37 Millionen)
5. Duplicity 7,6 Millionen (25,6 Millionen)
6. Die Jagd zum magischen Berg 5,6 Millionen (53,3 Millionen)
7. 12 Runden 5,3 Millionen
8. Watchmen 2,8 Millionen (103,3 Millionen)
9. 96 Hours 2,7 Millionen (137 Millionen)
10. The Last House on the Left 2,6 Millionen (28,5 Millionen)

Monsters vs. Aliens startet also zumindest in Amerika schonmal ziemlich gut. PG-13 Horror ist wohl auch eine sichere Einnahmequelle und Nicolas Cage hält sich ziemlich gut in der zweiten Woche. Hätte da mit einem deutlicheren Absturz gerechnet.
Nächste Woche starten dann Fast and Furious und Adventureland. Vor allem auf das Einspiel von Fast and Furious bin ich gespannt. Das Einspielergebnis vom dritten Teil lag am ersten Wochenende bei gerade mal 24 Millionen, allerdings war dort ja auch nicht der Originalcast dabei. Bei Teil 2 hingegen waren es sogar 50 Millionen und vielleicht profitiert der Film auch vom Aprilstart, da die Konkurrenz ja nicht so groß ist bzw. Monsters vs. Aliens auf ein anderes Publikum abzielt.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 289

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

185

Samstag, 4. April 2009, 18:10

Hier nun die Freitagszahlen mit Nitro und Vollspeed:

1. Fast and Furious: Neues Modell. Originalteile 30,1 Millionen
2. Monsters vs. Aliens 8,9 Millionen (81,1 Millionen)
3. The haunting in connecticut 3,7 Millionen (31,4 Millionen)
4. Trauzeuge gesucht 2,7 Millionen (44,2 Millionen)
5. Knowing 2,7 Millionen (52,7 Millionen)
6. Adventureland 2,2 Millionen
7. Duplicity 1,4 Millionen (29,5 Millionen)
8. Die Jagd zum magischen Berg 1 Million (56 Millionen)
9. 12 Rounds 0,8 Millionen (7,6 Millionen)
10.Sunshine Cleaning 0,6 Millionen (3,5 Millionen)

http://www.boxofficemojo.com/daily/chart/

Sehr starker Eröffnungstag für Fast and Furious. Sicherlich werden die Besucherzahlen recht schnell fallen, aber im Vergleich zum Vorgänger, der am ganzen Wochenende nur 24 Millionen eingespielt hat, ist das schon ziemlich stark. Dürfte sogar das beste erste Wochenende der ganzen Reihe werden. Im Moment ist es ja noch Teil 2 mit 50 Millionen. Hat sich die Rückkehr von Vin Diesel deutlich bemerkbar gemacht.:super:
Monsters vs. Aliens hält sich auch ganz gut und dürfte dieses Wochenende nochmal 30 Millionen einnehmen. Die 200 Millionenmarke wird er aber wahrscheinlich nicht brechen.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

KoRnFlake

of the Dead

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

  • Nachricht senden

186

Samstag, 4. April 2009, 21:33

weiß wer budget von MvA ?

Monkey D. Ruffy

ehemals Ghost5000

Beiträge: 2 816

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: Transformers 4, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Planet der Affen - Revolution, Step Up: All In, Guardians of the Galaxy, Sin City 2, Interstellar, Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1

  • Nachricht senden

187

Sonntag, 5. April 2009, 04:29

@KoRnFlake: $165 Mio

Den selben betrag wird er sicherlich auch ungefähr in den USA wieder einspielen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Monkey D. Ruffy« (5. April 2009, 04:29)


gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 289

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

188

Sonntag, 5. April 2009, 21:45

Bei boxoffice stehen jetzt sogar 175 Millionen, aber die Angaben sind in letzter Zeit eh nicht mehr so ganz genau.
Hier jetzt die Sonntagszahlen mit der bisherigen Überraschung des Jahres (im positiven Sinne):

1. Fast and Furious: Neues Modell. Originalteile 72,5 Millionen
2. Monsters vs. Aliens 33,5 Millionen (105,7 Millionen)
3. The haunting in connecticut 9,6 Millionen (37,2 Millionen)
4. Knowing 8,1 Millionen (58,2 Millionen)
5. Trauzeuge gesucht 7,8 Millionen (49,3 Millionen)
6. Adventureland 6 Millionen
7. Duplicity 4,3 Millionen (32,4 Millionen)
8. Die Jagd zum magischen Berg 3,4 Million (58,4 Millionen)
9. 12 Rounds 2,3 Millionen (9 Millionen)
10.Sunshine Cleaning 1,9 Millionen (4,8 Millionen)

http://www.boxofficemojo.com/weekend/chart/

Fast and furious schlägt diese Woche alles, was nach dem enttäuschenden dritten Teil sehr überrascht. Hätte nicht gedacht das Diesel (und auch Walker) soviele Leute in die Kinos locken. Damit ist er sogar erfolgreicher als der letzte Bond am Eröffnungswochenende und zeigt, dass es sich auch mal lohnen kann, einen so großen Blockbuster schon im April zu starten und nicht im viel zu voll gestopften Mai.
Monsters vs. Aliens hält sich in Amerika auch ziemlich gut im Gegensatz zu Deutschland, wo er wegen des guten Wetters und der vielleicht nicht idealen PR mit ungefähr 200.000 Zuschauern deutlich unter den Erwartungen startete.
Nächste Woche starten gleich drei neue Filme. Zum einen Dragonball, die erste größere Foxproduktion dieses Jahr, dann Hannah Montana, der auf ein jüngeres Publikum abzielt und Observe and report, ein weiterer Seth Rogen - Film (in Monsters vs. Alien ist er als Synchronsprecher ja auch dabei). Könnte vom Einspiel her also ganz interessant werden.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gimli« (5. April 2009, 21:46)


KoRnFlake

of the Dead

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

  • Nachricht senden

189

Dienstag, 7. April 2009, 12:25

F&F ist ja mal gigantisch gestartet, wird wohl so 170 -180 in etwa am Ende werden,

wegen der Budget Zahlen

Watchmen liegt bei 120-130 Millionen +75 Werbung

Snyder wollte ja auch Black Freighters oder wie die heißen noch rein nehmen, die hätten aber nochmal eben 20 Millionen dazugemacht, deshalb jetzt nur auf DVD.

Im Kino leider trotzdem ein Flop :heul:

Knowing: liegt bei ~ 50 Millionen, wenn ich mich recht entsinne der teuerste Summit Film

F&F bei 85 Millionen... hatte aber auch den besten Start eines Universal Films.

190

Dienstag, 7. April 2009, 13:56

Watchmen würde ich jetzt net als Flop bezeichnen,liegt aber sicher hinter den Erwartungen zurück.

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

  • Nachricht senden

191

Dienstag, 7. April 2009, 14:59

watchman hat gerade mal sein budget eingespielt.

Bandi

Abgerüstet

Beiträge: 3 781

Registrierungsdatum: 20. Januar 2009

  • Nachricht senden

192

Dienstag, 7. April 2009, 17:01

Stimmt, von daher kann man das als Flop bezeichnen.
Aber vielleicht geht ja dann die DVD gut
▓░▓▓▓░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓░░░▓▓░░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓▓░░▓░▓░░▓░▓░░░░░
░░░▓░░▓▓▓░▓▓░░░░▓▓░░▓░░▓░▓▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓▓░▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░░
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░░░░▓░▓░░▓░▓░░░░▓░▓░░▓░░▓░▓░░▓▓░▓░░▓░░░░▓░░
░░░▓░░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░░

Denyo

Goodfella

Beiträge: 4 843

Registrierungsdatum: 21. November 2005

  • Nachricht senden

193

Dienstag, 7. April 2009, 17:05

Bei so einem Film wie Watchman werden die sich schon was schönes einfallen lassen für den DVD Markt. Ich denke mal, das Warner den Vertrieb übernehmen wird. Und die haben schon einige gute Editionen auf den Markt gebracht.

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 289

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

194

Samstag, 11. April 2009, 18:23

Hier die Freitagszahlen aus Amerika und der Beweis, dass der Geschmack der Amerikaner genauso Banane sein kann wie der der Deutschen :ugly: :

1. Hannah Montana - The Movie 17,4 Millionen
2. Fast and Furious: Neues Modell. Originalteile 10,6 Millionen (99,8 Millionen)
3. Monsters vs. Aliens 9,1 Millionen (127,5 Millionen)
4. Observe & Report 4,75 Millionen
5. Knowing 2,4 Millionen (63,7 Millionen)
6. The haunting in connecticut 2,35 Millionen (42,9 Millionen)
7. Trauzeuge gesucht 2,3 Millionen (54,9 Millionen)
8. Dragonball Evolution 2,1 Millionen
9. Adventureland 1,2 Millionen (9,2 Millionen)
10. Duplicity 1 Million (34,9 Million)

War ja zu befürchten, dass Hannah Montana so gut starten wird. Wird zwar nur dieses Wochende gut laufen, aber die Produktionskosten dürften schnell wieder drin sein.
Fast and Furious stürzt auch ab und es werden wohl so 30 Millionen werden, aber Bond erlebte im November einen ähnlichen Absturz. Ist also weiterhin ein super Comeback von Vin Diesel.
Ansonsten läuft Dragonball für Fox ähnlich katastrophal wie schon Street Fighter und die Kritiken sind auch wieder ziemlich schlecht. Festigt eigentlich nur den miesen Ruf, den Fox im Moment hat und ob Wolverine da großartig dran was ändern wird, bezweifel ich auch ziemlich stark.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

195

Samstag, 11. April 2009, 18:53

Dragonball ist der von mir erwartete Flop,ich denke schon das Wolverine ein Hit werden kann,in Amiland schätze ich mal 170 Millionen.

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 289

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

196

Samstag, 11. April 2009, 19:28

Finanziell rechne ich Wolverine auch einiges aus, da er besonders in Amerika sehr populär ist.
Filmisch erwarte ich da aber keinen Meilenstein. Dafür waren Vorberichte zu dem Film zu schlecht. Vor allem mit dem Regisseur gab es einige Probleme, ähnlich wie bei Babylon A.D. mit Kassovitz. Ich hoffe aber, dass ich micht irre.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gimli« (11. April 2009, 19:28)


197

Samstag, 11. April 2009, 20:09

Zitat

Original von gimli
Finanziell rechne ich Wolverine auch einiges aus, da er besonders in Amerika sehr populär ist.
Filmisch erwarte ich da aber keinen Meilenstein. Dafür waren Vorberichte zu dem Film zu schlecht. Vor allem mit dem Regisseur gab es einige Probleme, ähnlich wie bei Babylon A.D. mit Kassovitz. Ich hoffe aber, dass ich micht irre.


Ja,der Trailer war auch nicht wirklich prickelnd..werd ich persönlich eh nur auf DVD ansehn.

Bandi

Abgerüstet

Beiträge: 3 781

Registrierungsdatum: 20. Januar 2009

  • Nachricht senden

198

Samstag, 11. April 2009, 20:18

Mich überrascht es auch nicht das Dragonball so nen schlechten Start hinlegt.
Wenn man die ursprüngliche Story so verwurstet geschieht das recht :sauer:
▓░▓▓▓░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓░░░▓▓░░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓▓░░▓░▓░░▓░▓░░░░░
░░░▓░░▓▓▓░▓▓░░░░▓▓░░▓░░▓░▓▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓▓░▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░░
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░░░░▓░▓░░▓░▓░░░░▓░▓░░▓░░▓░▓░░▓▓░▓░░▓░░░░▓░░
░░░▓░░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░░

Monkey D. Ruffy

ehemals Ghost5000

Beiträge: 2 816

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: Transformers 4, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Planet der Affen - Revolution, Step Up: All In, Guardians of the Galaxy, Sin City 2, Interstellar, Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1

  • Nachricht senden

199

Sonntag, 12. April 2009, 15:10

Nach allen was ich schon über den Film gelesen habe wundert es mich nicht das er an den US Kinokassen Floppt.Das ist immerhin einer der beliebtesten Comics der Welt wo man nicht einfach mal vom Orginal abweichen kann. Zumindest nicht so stark wie FOX das momentan mit Dragonball Evolution macht.

Monsters vs. Aliens wird wohl nach diesem WE bei ca. 150 Millionen stehen. Die 200 sollten zu knacken sein. :super:

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 289

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

200

Sonntag, 12. April 2009, 20:32

Hier nun auch die Sonntagszahlen:

1. Hannah Montana - The Movie 34 Millionen
2. Fast and Furious: Neues Modell. Originalteile 28,8 Millionen (118 Millionen)
3. Monsters vs. Aliens 22,6 Millionen (141 Millionen)
4. Observe & Report 11,1 Millionen
5. Knowing 6,7 Millionen (68 Millionen)
6. Trauzeuge gesucht 6,4 Millionen (59 Millionen)
7. The haunting in connecticut 6,7 Millionen (46,3 Millionen)
8. Dragonball Evolution 4,65 Millionen
9. Adventureland 3,4 Millionen (11,45 Millionen)
10. Duplicity 3 Million (36,8 Million)

http://www.boxofficemojo.com/weekend/chart/

Hannah Montana erobert wie erwartet die Spitze, nach dem Freitag hätte ich aber mehr als 34 Millionen erwartet. Wird wohl sehr schnell fallen.
Fast and Furious hat wie zu erwarten war deutlich verloren, aber auch das 2. Wochenende spielte mehr ein als das Eröffnungswochenende von Tokyo Drift.
Monsters vs. Aliens hält sich im Gegensatz zu Deutschland sehr ordentlich und dürfte wirklich an den 200 knappern.
Ansonsten fällt das Einspielergebnis von Dragonball noch schlechter aus als am Freitag gedacht. Aber dieses Jahr werden Wolverine, Ice Age und Alvin und die Chipmunks finanziell einiges für Fox retten. Bei Avatar bin ich mir nicht ganz so sicher.
Möge der beste Zwerg gewinnen.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 1 Besucher

Sittich

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen