Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Denyo

Goodfella

  • »Denyo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 843

Registrierungsdatum: 21. November 2005

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. März 2006, 23:25

Ghost in the Shell 2: Innocence

Ghost in the Shell 2 - Innocence[/align]
http://www.kino.de/pix/MBBILDER/VIDEO//Z0606429.JPG[/align]

Originaltitel: Inosensu - Kokaku kidotai[/align]
Regie: Mamoru Oshii[/align]
Drehbuch: Mamoru Oshii [/align]
Produzent: Mitsuhisa Ishikawa, Toshio Suzuki[/align]
FSK: 16 Jahren[/align]
Länge: 95 Minuten[/align]

Inhalt:[/align]
Im Jahr 2032 ist die gegenwärtige Definition des Begriffs "Mensch" weitestgehend Geschichte. Industriell gefertigte Körperteile sowie komplette Roboterserien haben das verletzliche Fleisch und die begrenzte Belastungsfähigkeit der humanen Zellen abgelöst. Während Androiden und Cyborgs den Großteil der Bevölkerung darstellen, trauern die wenigen Übriggebliebenen der menschlichen Rasse aussterbenden Idealen und nostalgischen Gefühlen hinterher.[/align]

DVD Ausstattung:[/align]
Format: Widescreen (1.85:1 - anamorph)[/align]
System: PAL[/align]
Tonformat: Dolby Digital 5.1 in Deutsch, Dolby Digital 5.1 in Japanisch[/align]
Untertitel: Deutsch[/align]
Medientyp: DVD-9[/align]
Medienanzahl: 1[/align]

Bonusmaterial[/align]
Laufzeit Bonusmaterial: ca. 50 Minuten [/align]
Audiokommentar von Mamoru Oshii (Director) und Mizuho Nishikubo (Sequence Director)[/align]
Original Making Of[/align]
Featurette: Interview mit Mamoru Oshii[/align]
Unveröffentl. deutscher Trailer[/align]

Universum Film bringt den Film am 12.04.2006 für den Verleih raus!Ab 20.04.2006 kann man ihn dann auch kaufen![/align]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Denyo« (7. März 2006, 23:41)


Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 645

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. März 2006, 23:38

Optisch ist der Film ja mal ein absoluter Leckerbissen, aber von der Story hatte ich auf Grund der nicht vorhandenen Untertitel leider nichts mitbekommen und gerade die ist ja sicherlich nicht unwichtig, bei einem Ghost in the Shell Streifen. :D

Garrett

Meisterdieb

Beiträge: 6 377

Registrierungsdatum: 13. Mai 2005

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Juni 2006, 09:22

Also bei meiner DVD beträgt die Laufzeit des Bonusmaterials satte 145 Minuten...
"Ich hab dich belogen - also sag mir die Wahrheit" (Robert de Niro)

[url]http://www.bereitsgezockt.blogspot.com[/url]

Garrett

Meisterdieb

Beiträge: 6 377

Registrierungsdatum: 13. Mai 2005

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Juni 2006, 09:32

Ghost in the Shell 2 - Innocence

http://img217.imageshack.us/img217/8243/…ll2cover3rv.jpg [/align]

Titel: Ghost in the Shell 2: Innocence (orig.: Inosensu - Kokaku kidotai)
FSK: 16 Jahren
Länge: 95 Minuten

Story (lt. Ofdb):
Im Jahr 2032 ist die gegenwärtige Definition des Begriffs "Mensch" weitestgehend Geschichte. Industriell gefertigte Körperteile sowie komplette Roboterserien haben das verletzliche Fleisch und die begrenzte Belastungsfähigkeit der humanen Zellen abgelöst. Während Androiden und Cyborgs den Großteil der Bevölkerung darstellen, trauern die wenigen Übriggebliebenen der menschlichen Rasse aussterbenden Idealen und nostalgischen Gefühlen hinterher. Dies ist die Welt in der "Sektion 9", eine Spezialeinheit des japanischen Innenministeriums, um die Würde des Gesetzes und gegen den Cyber-Terrorismus kämpft. Batou, dessen Partnerin Major vor drei Jahren ihren physischen Körper verloren hat und nur noch als "Geist" existiert, wird gemeinsam mit seinem neuen Partner Togusa auf eine mysteriöse Mordserie angesetzt. Ein weibliches Cyborg-Modell, spezialisiert auf die Befriedigung triebgesteuerter Liebesbedürfnisse, tötet scheinbar wahllos seine Besitzer um anschließend Selbstmord zu begehen. Im Laufe ihrer Ermittlungen werden die beiden Agenten mit eiskalten Yakuza-Mitgliedern, skrupellosen Schwarzmarkthändlern, zwielichten Regierungsmitgliedern und einem morbiden Computerhacker an der Schwelle zwischen Genialität und Wahnsinn konfrontiert, bevor sie schließlich auf die abscheuliche Wahrheit hinter den Verbrechen stoßen ...

Kritik:
Vor ein paar Tagen hat mich das Ghost in the Shell 2 Fieber gepackt und da musste ich mir nach dem sehr guten ersten Teil von 1995 (hier gehts zum GitS1-Thread ) den zweiten Teil natürlich auch angucken, der erst vor kurzem hier bei uns auf DVD erschien.

Den Inhalt der Story seht ihr oben, da werde ich nicht mehr großartig drauf eingehen - ich will auch nicht unnötig rumspoilern, fand das ganze Geschehen sehr spannend... Was einem direkt am Anfang nicht fesselt ist die Optik, die mich leider zeitweise etwas verwirrte - ich wusste manchmal nicht mehr ganz genau ob ich denn jetzt in einem richtigen Oldschool-Anime bin oder in einem Computerspiel. Es gibt sogar einige kleine sehr kurze Ego-Sequenzen, die ich auch sehr gelungen fand. Gut gefallen hat mir allerdings, dass Batou diesmal die Hauptrolle spielt, dessen Charakter ich auch schon in Teil 1 viel interessanter fand als den des Major. Freu mich schon auf den dritten Teil :D

8,5/10 Yakuza
"Ich hab dich belogen - also sag mir die Wahrheit" (Robert de Niro)

[url]http://www.bereitsgezockt.blogspot.com[/url]

Ultima

Remake-Gucker

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 22. September 2005

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Juni 2006, 19:33

War ehrlichgesagt sehr enttäuscht vom 2ten teil.Nach dem sehr guten ersten hab ich wohl zuviel erwartet. ;)
-----------------------------------------------------------------------
Meine DVD Sammlung

Fürs 18ner PW einfach mal antexten ;)....ist jedoch sehr einfach :D

Nippon Connection

4 Beiträge für ein Halleluja

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Juli 2006, 19:22

boah... was für animationen, da halten andere animes nicht mal mit doping mit.

story bringt wieder nichts neues für mich mit, ist im grunde aber ganz solide. hatte eh das gefühl, dass es eh nur ein kleid war, um die philosophischen gedanken an die zuschauer zu bringen...

trotzdem wer gerne animes guckt, sollte ihn gucken... nein, wer gerne animes guckt, hat ihn bereits gesehen.
FSK 12 heißt: der Held kriegt das Mädchen
FSK 16 heißt: der Böse kriegt das Mädchen
FSK 18 heißt: jeder kriegt das Mädchen

Daitarn3

Whopper des Grauens

Beiträge: 1 457

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Juli 2006, 21:11

also die story war echt etwas mau *gähn*

und nur phette-1A-animation reicht doch nicht ganz aus um nen film zu füllen.

+++SPOILER+++
aber schön das batou nochmal auf den major getroffen ist
+++SPOILER+++

:top: :top: :top:

[SIZE=1]@edit by Knives (Danke denyo)[/SIZE]
http://img832.imageshack.us/img832/3269/3tagewachh.jpg ....... schon 3 tage ??? Egal - UND weiter WTF !!!!!!!!!!!!!!!!

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 36 733

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Creed II, Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Mai 2013, 18:17

HMPF. Nachdem ich mir den grandiosen ersten neulich noch mal angesehen hatte, gestern erstmals den zweiten. Konnte mich allerdings nicht so wirklich übertakten. Ist generell gut, aber im Vergleich zum Meistervorgänger ein Kurzschluss. Die Optik ist gut, wenn auch die CGI Elemente etwas stören (die reine Zeichentrickfassung vom ersten war auch besser als die mit CGI ergänzte), aber der Score ist deutlich schwächer und die Handlung ist weniger interessant. Was mich aber am meisten irritiert, ist dass das Philosophische hier deutlich knapper, geringer ausfällt als noch beim ersten. Der erste ist zudem etwas zäh, was man da ignorieren mag, aber hier ist es schon etwas sehr schleppend, was an laaangsamer Bildfolge und eher mauem Score liegt. Batou ist cool, aber dem gebürt Besseres.

6/10

Who you gonna call?
##########################

Freue mich auf: Aquaman, Bumblebee, Mortal Engines, Widows, Under the Silver Lake, Halloween 2?3?
Aktuelle Serien: Friends, The Walking Dead
Game gerade: Far Cry 5
Lese zur Zeit Stephen King - Joyland, Koran, Neil Gaiman - Nordische Mythen und Sagen
Neuer BG Podcast: November 2018: Späte Fortsetzungen

AlecEmpire

unregistriert

9

Freitag, 16. August 2013, 10:06

Ich liebe Blade Runner, wie es natürlich alle anderen auch tuen sollten, und wenn es einen adäquaten Bruder dazu geben solten, dann ist es Ghost in the Shell 2.
Meine Güte ist das eine Atmosphäre, ich könnte in den Bildern wochenlang eintauchen und nie wieder an die Oberfläche kommen. 10/10

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 710

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Detective Pikapool

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. Oktober 2013, 15:42

Ich liebe Blade Runner, wie es natürlich alle anderen auch tuen sollten, und wenn es einen adäquaten Bruder dazu geben solten, dann ist es Ghost in the Shell 2.
Meine Güte ist das eine Atmosphäre, ich könnte in den Bildern wochenlang eintauchen und nie wieder an die Oberfläche kommen. 10/10

Dem kann ich ohne Probleme beiflichten. (Es sollte hinreichend bekannt sein, wie sehr ich auf Blade Runner abfahre.)
Der zweite Teil hat mir besser gefallen, als der erste (wobei ich dem inzwischen auch eine 10/10 gebe).
Hier fand ich die Geschichte besser, auch wenn ich mir schon gewünscht hätte, dass der Puppetmaster nochmal erwähnt wird.
Aber Puppen gab es dieses mal zu genüge :3

Aber die CGI Elemente sehen echt nicht ganz schon schick aus. Das mag ich einfach nicht.

Trotzdem eine klare 10/10, wenn nicht sogar mehr.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

#randomrudd

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 36 733

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Creed II, Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. April 2017, 17:55

Brawl, würdest du das immer noch über Innocence sagen?
##########################

Freue mich auf: Aquaman, Bumblebee, Mortal Engines, Widows, Under the Silver Lake, Halloween 2?3?
Aktuelle Serien: Friends, The Walking Dead
Game gerade: Far Cry 5
Lese zur Zeit Stephen King - Joyland, Koran, Neil Gaiman - Nordische Mythen und Sagen
Neuer BG Podcast: November 2018: Späte Fortsetzungen

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 710

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Detective Pikapool

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. April 2017, 18:31

Im Grunde schon, auch wenns sehr oberflächlich war, also mein Post damals.
Innocence mag ich auch immer noch lieber gucken als den legendären ersten Teil, obwohl es an der tiefe der Thematik nicht an den ersten Teil rankommt, bzw. das gar nicht erst versucht, sondern eher auf clevere Unterhaltung aus ist. Wo Ghost in the Shell ein großes Thema hinterleuchtet hat, so nutzt Innocence einfach nur die (wahnsinnig gut) aufgebaute Welt um eine interessante Kriminalgeschichte zu erzählen.

Also im großen und ganzen ja :ugly:

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

#randomrudd

MovieMenace

Remake-Gucker

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 23. März 2017

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 4. Mai 2017, 10:00

Krass. Wusste gar nicht, dass es einen zweiten Ghost in the Shell 2. Sehr nice, werd ich mir heute abend mal reinziehen

Måbruk

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 283

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 4. Mai 2017, 11:19

Und sehr empfehlenswert!!
Fällt aber etwas anders aus, als man es vielleicht erwartet.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen