Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Vincent Vega

By Quentin Tarantino

Beiträge: 1 618

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

  • Nachricht senden

21

Montag, 4. Februar 2008, 21:15

ich glaub das wird nix. :flop:

Atticus

28 Threads später

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2007

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 5. Februar 2008, 04:01

das hier is ja wohl der ultimatie venom darsteller Venom Pur
:jabba: :jabba:

23

Dienstag, 5. Februar 2008, 13:48

:rofl:

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 5. Februar 2008, 14:13

Zitat

Original von TheRealNeo
Aber optisch sah er doch wie in den comics aus, was will man da ändern?


Waere ja schoen, wenn es so gewesen waere, aber das war nicht der Fall. Wenn man den Hauptdarsteller und die Optik Venoms komplett aendert, haette ich nicht unbedingt etwas dagegen, aber an sich halte ich die Idee fuer ziemlich schwachsinnig, auch wenn ich Venom in den Comics sehr gerne sehe.

hexe

omg lazerguns pew pew

Beiträge: 2 951

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Freue mich auf: Prometheus, Cabin in the Woods

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 6. Februar 2008, 03:02

Hmm, also was auch immer man sich dachte als man Venom mit Topher G. besetzte, es war einfach nur dumm.

Eddie Brock ist ein Rind von einem Mann. Sehr gross, sehr stark, sehr breit und hat Cojones bis zum Boden. Ein bisschen abgefuckt muss er auch aussehen und ja, das CG Kostüm aus Spidey 3 war nicht wirklich das, was man sich erhofft hatte.

Eddie geht nachdem er - Spoilern will ich nicht - ein Guter, naja Halbguter wird, nach San Francisco und jagt dort im Untergrund Verbrecher, schliesst sich einer unterirdischen Community von Obdachlosen an, die in einer durch Erdbeben im Abgrund verschwundenen Ecke von SF wohnen. Alles halb so wild also.

Wozu und wie und mit welchen Mitteln man daraus ein Spin Off machen könnte, würde und sollte, ist mir ein Rätsel.

Sollten sie Carnage jemals bringen, muss Brock in NY bleiben, Spidey muss dabei sein und so weiter und so fort.

Ok, er sass mal im Verliess, der gute Venom, das ist der Superschurkenknast und es gibt nen genialen Comic dazu, aber wozu sowas verfilmen? Sieht man alle wichtigen und grossen Superfiesling auf einen Schlag, da interessiert sich kaum eine Sau noch für Venom selbst, auch wenn er einfach cool ist.

Sollen die Finger von lassen.

Und duffy kann ich einfach nur Recht geben. Albern war das in S3, mehr nicht.
"...you're like the biggest moron on the internet..."

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 324

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 6. Februar 2008, 12:47

Also abgesehen von Venom und welchen verlauf er genommen hat fand ich SM3 ganz gut. Spin Offs sollten die bei SM komplett sein lassen. Ok, Venom haben die verhunzt und damit hab ich mich auch abgefunden. Deswegen sollten die mit Lizard im 4., irgendeinem & Lizard im 5. und irgendeinem & Carnage im 6. weitermachen und während der nächsten Filme schon mal die Story von Carnage aufbauen. Wie eine Bombe, die dann im 6. Teil platzt. Dazu noch ein ganz neuer Storystrang, mit weniger "Ich liebe dich MJ" und etwas mehr "Verdammt wie werde ich die Bösen los" und die könnten (wenn sie die Besetzung behalten) Spiderman noch retten.

Gruß Raphi

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 303

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 31. Juli 2008, 09:12

NEWS
Soll jetzt angeblich in der Mache sein... man erhofft sich wohl einen ähnlichen Erfolg wie bei X-Men mit X-Men Origins: Wolverine. :wand: Sie sind gerade dabei, nach einem guten Script zu suchen.

Man will aber auf keinen Fall Topher Grace als Eddie Brock / Venom, weil man dem keinen ganzen Film zutraut.

quelle:comingsoon.net
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 31. Juli 2008, 09:17

Zitat

Original von Jigsaw
[...]
Man will aber auf keinen Fall Topher Grace als Eddie Brock / Venom, weil man dem keinen ganzen Film zutraut.
[...]


Das ist schon einmal eine gute Nachricht. Ich kann jedoch nur hoffen, dass man optisch die Figur des Venom noch komplett neu überarbeitet und mehr an die Comics anlehnt, ansonsten kann mir der Film gestohlen bleiben.

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 615

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 31. Juli 2008, 13:18

Sony plant Venom Film

http://img364.imageshack.us/img364/3228/venomff3.jpg[/align]

Sony will neben einen vierten "Spiderman" Film scheinbar auch eine Art Spin off entwickeln, und "Venom" - er war bereits in "Spiderman 3" zu sehen - ins Kino bringen.
Derzeit ist man auf Autorensuche, da das in Auftrag gegebene Skript von Jacob Estes auf wenig Gegenliebe stieß.

Auch die Besetzung könnte sich als schwierig erweisen, da man Topher Grace, Darsteller aus dem dritten Spiderman Abenteuer, für nicht allzu zugkräftig einschätzt.

Venom und Spiderman 4...?

Quelle

30

Donnerstag, 31. Juli 2008, 13:21

Ja alles schön und gut, aber:
Knuddelvenom (Spiderman 3)
oder richtiger Venom
?

Denyo

Goodfella

Beiträge: 4 844

Registrierungsdatum: 21. November 2005

  • Nachricht senden

jeremybentham

unregistriert

32

Donnerstag, 31. Juli 2008, 13:35

Continuity?

Marv

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

Freue mich auf: Thor Ragnarök, Blade Runner 2049, Stranger Things Season 2, Mr Robot Season 3

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 31. Juli 2008, 13:40

Ich liebe Venom, und solange sie ihn nicht so wie in SM 3 lassen freu ich mich :D
La La Land 9,5/10 | John Wick 2 7,5/10 | Logan 8,5/10 | Guardians of the Galaxy Vol.2 8,5/10 | Alien: Covenant 6/10 | Wonder Woman 8/10 | Spider-Man Homecoming 8,5/10 | Es 8/10 | Blade Runner 2049 9,5/10

34

Donnerstag, 31. Juli 2008, 13:41

Zitat

Original von qu4d
Continuity?


Wird überschätzt :ugly:

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 288

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 31. Juli 2008, 14:00

Zitat

Original von Jigsaw
NEWS
Soll jetzt angeblich in der Mache sein... man erhofft sich wohl einen ähnlichen Erfolg wie bei X-Men mit X-Men Origins: Wolverine.


Was denn für ein Erfolg??? Der lief doch noch nicht mal im Kino (oder hab ich irgendwas verpasst?).
Bratschnis, die während eines Films goworitzen, gehören mit geballten Rukas, Nogas und Kehlschlitzbritwas ultrabrutal getolschockt, so dass ihre Glasis blau sind, ihnen die Krow aus ihrem Rott und ihr Litso runterläuft und ihnen der Gulliver dröhnt. Und wenn sie dann davon itten, können die interessierten Zuschauer den horrorshow Film in Ruhe weiter sluschen und viddieren.

Trewy

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 25. Juni 2008

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 19. August 2008, 11:59

her damit wenn venom aussieht wie in den comics dann sehr gerne aber nur mit einer vernünftigen story !
so schau ich mir den ansonsten garantiert nicht an !

SecretShadow

<3 Twilight

Beiträge: 352

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

  • Nachricht senden

37

Samstag, 23. August 2008, 16:25

@ION

Ich gebe Dir vollkommen recht das Venom großes Potenzial für einen eigenen Film in sich birgt Nur dieses dann Fangerecht umzusetzen wird schwer.

Spawn und Venom sind sich in vielerlei Hinsicht gleich. Beide sind quasi Antihelden und werden mehr gejagt als gefeiert. Gerade das macht Sie interessant!

Spawn ist im Kino gescheitert und Venom prophezeie Ich da nichts besseres. Topher Grace auf keinen Fall (das wäre beinah so zum scheitern verurteilt, als ob man Diane Lane ^^ als Aunt May engagieren würde)
Die größte Herausforderung eines Denkers ist es, ein Problem so zu betrachten das eine Lösung möglich ist (Subhuman)

KoRnFlake

of the Dead

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 24. August 2008, 18:26

Venom vs. Carnage :super: :ugly:

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 303

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

39

Freitag, 3. April 2009, 23:26

Venom? Sony macht Ernst

"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

jeremybentham

unregistriert

40

Freitag, 3. April 2009, 23:29

Und wer soll der Gegner sein?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen