Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 232

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

341

Donnerstag, 6. August 2015, 22:26

Oh Gott! Oh Gottogottogott! Heute wurde durch eine Aussage Scullys im neuen Trailer und danach auch offiziell bestätigt, dass Mulder und Scully sich getrennt haben! Wie sollen wir damit bloss umgehen? :bibber:

Ehrlich gesagt habe ich mir sowas schon gedacht als ich die ersten Szenenphotos gesehen habe. Scully ist adrett gekleidet und perfekt zurechtgemacht wie man es von ihr gewohnt ist und Mulder sieht aus, als hätte man einen Eremiten aus der Wüste in die große Stadt geschleift und dabei keinen einzelnen Dornenbusch ausgelassen durch den man ihn rückwärts ziehen konnte. War doch logo dass die getrennt sind. Scully hätte wohl kaum zugelassen, dass er sich so gehen lässt... Wahrscheinlich riecht er auch ein bisschen - wie Zoidberg. :ugly:
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 895

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

342

Freitag, 7. August 2015, 06:41

Bin jetzt mit der erneuten Sichtung der zweiten Staffel durch und bin immer noch angetan. Natürlich sieht man, dass die Serie 20 Jahre auf dem Buckel hat, aber von der Atmosphäre, dem Aufbau und der Spannung her, stellt sie auch heute noch eine Ausnahmeerscheinung da. Die 2. Staffel ist auch wesentlich besser als die erste, weil Carter und Co. nun offensichtlich wesentlich klarere Vorstellungen davon haben, wohin sie thematisch wollen. Mir gefällt sie natürlich auch deswegen besser, weil die Verschwörung wesentlich mehr Platz einnimmt als zuvor und damit auch sicherlich zur steigenden Popularität der Show beitrug. Doch auch die MotW-Episoden konnten überwiegend überzeugen, wobei ich nicht unbedingt ein Fan davon bin. Allerdings war ich überrascht, dass die "Ratte" jetzt schon auftauchte. In meiner Erinnerung passierte das erst später - so kann man sich täuschen.

Staffel 1: 7/10
Staffel 2: 8,5/10

Ich bin wirklich gespannt, ob die Neuauflage tatsächlich überzeugen kann. Ich freue mich darauf, aber seit dem in dieser Form völlig unnötigem und zu Recht viel gescholtenen 2. Film bin ich skeptisch, ob Carter weiß, was er mit den Figuren und dem X-Universum anfangen soll. Allerdings machen die bisherigen Infos neugierig und die kurzen Szenen sehen erst einmal gut aus. Schauen wir mal. In der Zwischenzeit starte ich mal mit Staffel 3.

mailo

Keine Jugendfreigabe

Beiträge: 5 074

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Freue mich auf: Warcraft

  • Nachricht senden

343

Freitag, 7. August 2015, 16:53

Also ich hätte ja auch mal wieder Lust die Serie regelrecht zu verschlingen, jedoch wollte ich damit warten, bis die Blu-ray portierung durch ist. Wo die Serie in 16:9 und in DD vorliegt. Jedoch Zweifel ich langsam daran, dass die Serie irgendwann auf Blu-ray erscheinen wird. Die letzten Staffeln liefen ja bereits auf Pro7Maxx, jedoch kann ich den letzten Staffeln einfach nichts mehr abgewinnen. Teils sind/waren die Folgen unguckbar schlecht und das "Mystische" aus den alten Folgen blieb auf der Strecke liegen. Freue mich irgendwie mit der ersten Staffel bald beginnen zu dürfen, denn die letzten sind einfach zu schlecht...

Jeder Erwachsene hat das Recht einen Film in voller Länge zu sehen!

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 261

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

344

Freitag, 7. August 2015, 18:38

Ja, momentan schauts wirklich nicht danach aus, dass die Serie bis US Start der neuen Staffel noch als Blu ray erscheint - zumal sie als solche ja ohnehin erstmal einen gehobeneren Preis haben wird. Also ich als Käufer der alten DVD Boxen werd bestimmt nicht sofort zum teuersten Preis zuschlagen.

@Anderson
dabei bleibts bestimmt nicht, die kommen wieder zusammen!

@Knobel
Ja, du hast Recht. Ab der zweiten Staffel kommt das mit der Mythologie viel gelungener ins Rollen.

Zuletzt habe ich diese Folgen geschaut:

3x1 Das Ritual
Viel Navajo Medizinmann Hokus Pokus. Gefiel mir nicht, da es doch ein bisschen zu weit ging, esoterisch.

3x2 Verschwörung des Schweigens
Spannende Fortführung der Mythologiegeschichte. Das ist auch die berühmte Folge mit den kleinen Besuchern in der alten Fabrik.
*EMPFEHLUNG*

3x9 Die Autopsie
Mulder erhält ein Band, auf dem scheinbar ein Alien obduziert wird. Es lockt ihn zu einem ominösen Zug...
*EMPFEHLUNG*

3x10 Der Zug
Bildet mit 3x9 eine zusammenhängende Doppelfolge, in der es mal richtig spannend wird. Ich schreibe da mal eher weniger zu, aber es mit Mister X und dem Zug zu tun. Ich dachte erst, Robert Knepper aus Prison Break erkannt zu haben, aber das war dann ein anderer namens Stephen McHattie.
*EMPFEHLUNG*

3x15 und 3x16 Der Feind Teil 1 und 2
Aus dem Wrack eines abgestürzten Flugzeugs entkommt das berüchtigte schwarze Öl, das sich von Mensch zu Mensch überträgt und eine ganze Liste neuer Probleme bereitet.
*EMPFEHLUNG*
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 522

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

345

Dienstag, 11. August 2015, 21:59

Morgen noch der zweite Film, aber mit der Serie bin ich schon mal durch.

Zu Staffel 8+9:
Die MOW Folgen mit Mulder in Staffel 8 sind denke ich das beste an diesen beiden Staffeln. DIe Alien Folgen mit Mulder sind auch noch recht gut. Schön fand ich in beiden fällen auch, wie Mulder und Dogget zusammenarbeiten.
Schon etwas schwächer sind die MOW Folgen ohne Mulder. DIe sind aber größtenteils auch nicht schlecht.

Was mir dagegen so überhaupt nicht gefällt, ist die ganze Storyline um die Supersoldaten und um Scullys Kind.
Und auch die Finale Folge endet alles andere als befriedigend.
#Teamyounghansoloboykott

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 14 330

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

346

Mittwoch, 12. August 2015, 07:06

Annabeth Gish kehrt als FBI Agentin Monica Reyes zurück. Quelle: Deadline.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 522

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

347

Mittwoch, 12. August 2015, 17:58

Hat eigentlich sonst noch wer die Befürchtung, dass sie wieder den falschen Synchronsprecher für Duchovny nehmen könnten?
Oder ist da schon anderweitiges bekannt?
#Teamyounghansoloboykott

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 14 330

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

348

Mittwoch, 12. August 2015, 18:37

Hat eigentlich sonst noch wer die Befürchtung, dass sie wieder den falschen Synchronsprecher für Duchovny nehmen könnten?
Oder ist da schon anderweitiges bekannt?

Ich bin mir gerade überhaupt nicht sicher, ob sich da in Deutschland schon jemand die Rechte für gesichert oder das Ding im Paket hat. Drücke aber die Daumen, dass sie diesmal den "richtigen" Sprecher nehmen werden.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 617

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

349

Mittwoch, 12. August 2015, 19:29

Hat eigentlich sonst noch wer die Befürchtung, dass sie wieder den falschen Synchronsprecher für Duchovny nehmen könnten?

Verdammt! Da war ja was. Toll Manny, jetzt hab ich auch Angst.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 261

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

350

Sonntag, 16. August 2015, 18:24

Ey mach keine Bange :cursing:

Hat mal wer auf die FB Seiten der beiden Synchronsprecher geschaut ob die schon was von sich gegeben haben?

#########################################

3x2: Blitzschlag
Jack Black und Giovanni Ribisi können Blitzschläge anlocken und elektrische Gerät verrückt spielen lassen. Nee, das schockt nicht sehr.

3x22: Der See
Die charmante Folge mit dem Seemonster. Scully und Mulder in Urlaubslaune.
*EMPFEHLUNG*

3x24: Der Tag steht schon fest
Ein neuer Wunderheiler, ein alter Kopfgeldjäger und neue Geheimnisse aus dem Hause Mulder. Gutes Finale!
*EMPFEHLUNG*

4x1: Herrenvolk
Und es geht direkt ähnlich packend weiter, allerdings mit einigen unguten Offenbarungen. Das mit Mulders Schwester grenzt an Irrsinn. Na immerhin wird hier schon was mit den Bienen angeteased, was später im ersten Film noch mal relevanter werden würde

4x3: Teliko
Ein schwarzer Schamane stiehlt anderen Schwarzen das Leben - und gleichzeitig die Pigmentierung. Eher durchschnittliche Folge, ein mäßiges Imitat der Tooms Folgen.

4x8 und 4x9: Tunguska
Mulder und Krycek landen in einem russischen Gulag, und Mulder bekommt erstmals das schwarze Öl ab. Würde mich nicht wundern, wenn die Rammstein Sehnsucht Cover davon inspiriert waren.
*EMPFEHLUNG*

4x12: Leonard Betts
EIne der unheimlichsten MOTW Folgen: ein Mann mit einer seltsamen Krebskrankheit kann verlorene Körperteile wieder nachwachsen lassen, sogar seinen Kopf.
*EMPFEHLUNG*
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

Argento

<3 Twilight

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 18. Juli 2015

  • Nachricht senden

351

Sonntag, 16. August 2015, 18:31

Hat eigentlich sonst noch wer die Befürchtung, dass sie wieder den falschen Synchronsprecher für Duchovny nehmen könnten?
Oder ist da schon anderweitiges bekannt?

Ich bin mir gerade überhaupt nicht sicher, ob sich da in Deutschland schon jemand die Rechte für gesichert oder das Ding im Paket hat. Drücke aber die Daumen, dass sie diesmal den "richtigen" Sprecher nehmen werden.
Das Prozedere um den damaligen zweiten Kinofilm ist ja bis heute einigermaßen undurchsichtig. Ob tatsächlich nur Streitigkeiten über die Entlohnung zu einem Sprecherwechsel führten, ist unklar.

Sofern sich aber auch die Verantwortlichen hinter der Serie CALIFORNICATION und auch jene hinter dem kleinen Film PHANTOM den Sprecher Benjamin Völz leisten konnten, bin ich guter Dinge, dass er auch seinen Teil zur kommenden Miniserie beitragen wird.
"Ich spiele lieber fünf Minuten eine interessante Rolle in einem schlechten Film als 90 Minuten eine banale Rolle in einem guten Film."

Michel Serrault

2017/18:
AFTER THE STORM (Hirokazu Koreeda)
THE ASSIGNMENT (Walter Hill)
BLADE RUNNER 2049 (Denis Villeneuve)
THE WASTED TIMES (Er Cheng)
TWIN PEAKS (David Lynch)
THE DAUGHTER (Simon Stone)
HEADSHOT (Stamboel/Tjahjanto)
THE VOID (Gillespie/Kostanski)
MANHUNT (John Woo)
MEAN DREAMS (Nathan Morlando)

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 261

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

352

Sonntag, 16. August 2015, 18:42

Also laut dieses Berichts bot man Stammsprecher Völz lächerliche 4.000 Euro für die Synchro des Films: http://www.tagesspiegel.de/berlin/stadtl…me/1275048.html

Er wollte dann 20.000 Euro haben, weil Sprecher von anderen Filmen im Animationsgenre auch so viel bekämen. Das hat man dann abgelehnt.

Gemacht hats dann ein anderer namens Johannes Berenz, für 2.000 Euro.

Ich meine, ich würde Mulder sogar für eine Kopie des Spiels Resist or Serve und ein Date mit Gillian Anderson einsprechen (so bescheiden bin ich), aber wenn man bedenkt, wie viel Geld die machen und wie extrem wichtig eine Sprecherstimme nach 9 Jahren ist, sind 4.000 wirklich ein Witz.

Wenn die Zahlenangaben denn stimmen.
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

Sesqua

Individueller Benutzertitel

Beiträge: 8 761

Registrierungsdatum: 19. Juli 2005

Freue mich auf: Pessimist? Nein, Optimist mit Lebenserfahrung.

  • Nachricht senden

353

Mittwoch, 26. August 2015, 22:40

Bin in Staffel 1 Folge 6.

Kannte bis dato nur einzelne Folgen aus dem TV und die 2 Filme.

Irgendwann muss man ja mal Anfangen und Netflix US hilft beim suchten ^^
Filme'17
StarWars R:1 8/10 // Lego Batman 7/10 // Logan 8/10 // Kong 7/10 //GotG2 9/10

Serien&Piloten'17
Sherlock S4 8/10 // Lemony Snicket P. 7/10 // Taboo P. 6/10 // X-Men:Legion 8/10 // Iron Fist 8/10 // The Expanse S2 //Doctor Who S10 7/10 // America Gods

Serien'17
Mindhunter//Dark//Preacher S2//ST Discovery//The Defenders//Punisher//Inhumans//Cloak & Dagger//Jack Ryan//Breathe//Gifted

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 617

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

354

Donnerstag, 27. August 2015, 00:03

Du schaust zum ersten Mal Akte X? Na dann viel Spaß!

Als ich das damals im Fernsehen sah, gab es viele ängstliche Nächte. :D
Weiß aber nicht ob ich das heute auch noch derartig gruselig finde wie mit 11,12 oder 13. Gehe leider nicht davon aus.Toll bleibt es natürlich trotzdem.
.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 261

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

355

Donnerstag, 27. August 2015, 14:50

Fun Fact: also ich kann mir manche Folgen spät nachts nicht anschauen. ;) Jetzt natürlich nicht, weil sie mir zu gruselig wären, aber träumen muss man da ja nicht unbedingt von.

Laut Zettel hab ich diese hier zuletzt gesehen:

4x14: Memento Mori
Scullys Krebs wird diagnostiziert und sie muss sich damit auseinandersetzen, während Mulder und Skinner auf unterschiedliche Arten nach Lösungen suchen. Eher ruhige Folge, bei der sich alle Figuren auf den eventuellen Tod Scullys einstellen.

4x17 und 4x18: Tempus Fugit Teil 1 und 2
Sequel zur Folge 1x10. Größere Folge rund um einen Flugzeugabsturz, an dem UFO und Army beteiligt sind. Gut!
*EMPFEHLUNG

4x21: Der Pakt mit dem Teufel
Eine Skinner Folge! Um Scully zu retten, spielt Skinner dem Raucher in die Hände. Wieder dabei: die Bienen. Eher mittelmäßige Episode.

4x24: Gethsemane
Die inhaltlich vermutlich düsterste von allen Akte X Folgen. Meine Güte. Eins der finstersten Staffelenden überhaupt, ein gewaltiger, mutiger Downer. Selbstredend eine
*EMPFEHLUNG*

7x17: Augenblicke
Gedreht und geschrieben von Gillian Anderson selbst: Scully trifft eine ihrer alten Liebschaften. Eine inhaltlich eher fade Folge, aber die Eröffnungsszene haut um... scheint, als hätten Scully und Mulder erstmals eine Nacht mteinander verbracht! :nedu:
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 261

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

356

Donnerstag, 3. September 2015, 22:28

"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

Schimi

vs. the World

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 4. November 2011

  • Nachricht senden

357

Donnerstag, 3. September 2015, 22:33

"Und vergiss nie: Kleider machen Leute, besonders wenn sie kugelsicher sind."

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 617

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

358

Donnerstag, 3. September 2015, 23:00

So schnell? Kommt mir vor als hätte ich vor 2 Wochen die ersten Fotos gesehen. :ugly:
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

dmkoo

vs. the World

Beiträge: 655

Registrierungsdatum: 21. August 2012

  • Nachricht senden

359

Donnerstag, 3. September 2015, 23:07

So schnell? Kommt mir vor als hätte ich vor 2 Wochen die ersten Fotos gesehen. :ugly:


Mir auch... ?(

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 261

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

360

Donnerstag, 17. September 2015, 22:17

So, ich habe ein bisschen weitergesehen, aber eigentlich nur strikt Mythologiefolgen der Staffeln 5+6.

- WENN NOCH NICHT GESEHEN, NICHT WEITERLESEN

5x1 und 5x2: Redux Teil 1 und 2
Reducio! Da ist eine Menge passiert. Mulder überraschenderweise doch noch am Leben (nein wirklich?), dafür beißt der Raucher vermeintlich ins Gras. Mulder findet eine Lösung für Scullys Krebs und beim FBI wird kräftig aufgeräumt. Außerdem wird der Bund zu Skinner nach 5 Jahren endlich vertieft.

5x13 und 5x14: Cassandra Teil 1 und 2
Spenders Mutter - gespielt von Veronica Carthwright aus Alien - taucht auf und wir erfahren mehr über das Syndikat. Hier tauchen die Aliens mit den zugenähten Augen auf, Covarrubias kriegt was ab, und es wird durchaus mal unheimlich. Gelungene Doppelfolge!

5X20: Das Ende
Hier kommt Gibson Praise vor, der Junge, der scheinbar Gedanken lesen kann. Mulders alte Flamme - und Scullys Rivalin - Diana Fowley kreuzt auf, außerdem kehren der Raucher und Krycek zurück. Mal wieder werden die X-Akten scheinbar für immer geschlossen, da sie dieses Mal durch ein Feuer vernichtet werden.

- Hier folgte dann inhaltlich der erste Kinofilm. Der sehr gut ist, s. Thread -

6x1: Der Anfang
Der Anfang führt die Geschehnisse der letzten Folge und des Films fort, und hat einen der blutigsten Opferfunde. Wie sie mit dem Alien fertig werden, ist sehr interessant gemacht, und natürlich findet Mulder Mittel und Wege, die eigentlich verlorenen X Akten wieder herzustellen.

6x3: Im Bermuda-Dreieck
MOTW. Bei einem Ausflug reist Mulder scheinbar durch die Zeit und landet auf einem Kreuzfahrtschiff voller Nazis und Amerikaner zur Zeit des 2. Weltkriegs. Eine technisch gut gemachte, inhaltlich aber alberne Folge. Allerdings ist es die, in der Mulder Scully sagt, dass er sie liebt. Auch wenn er im Delirium steckt und sie es ihm nicht glaubt.

6x9: SR 819
Skinner liegt im Sterben, da er anscheinend durch irgendwas vergiftet wurde. Eine Folge, die die Figur Skinner mal ein wenig beleuchtet. Stark ist, wie sich Mulder und Scully für ihn einsetzen.

6x12: Ein Sohn
6 ist die vielleicht schwächste Staffel, aber das ist eine der wichtigsten Offenbarungen der Serie. Der Raucher erzählt Mulder eine Menge über das Syndikat, ihre Pläne und die Außerirdischen.

6x22: Artefakte
Das sicherlich schwächste aller Staffelfinalen. In Afrika wird ein UFO gefunden und Mulder fängt an Stimmen zu hören, wird verrückt und landet in einer Gummizelle.
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen