Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 645

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 08:37

Deathstroke (DC EU)

The Raid Regisseur Gareth Evans verhandelt in früher Phase um Regie und Drehbuch zu einem Solofilm zu DC Comics Bösewicht Deathstroke. Joe Manganiello soll die Rolle ausfüllen. Manganiello sollte ja bereits im Solofilm zu Batman den Deathstroke geben, wurde dann aber durch einen Neustart im Drehbuch wieder aus dem Film entfernt.
http://www.darkhorizons.com/the-raid-dir…athstroke-film/

Slade Wilson - Der Film. Interessiert?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Dr.Faustus

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 165

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 08:50

Ist der Film dann zum DCEU oder zu dem anderen Filmuniversum zugehörig?
Dieser Beitrag wird ihnen präsentiert von Bio-Brause! Jetzt neu in der Geschmacksrichtung: Tannenzapfen-Kokos.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 645

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 08:52

Nichts zu gelesen. Kann also auch noch unklar sein.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Rhodoss

of the Dead

Beiträge: 992

Registrierungsdatum: 1. März 2016

Freue mich auf: ale kommenden DC-Filme - kann ja nur besser werden

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 10:46

ich glaube ja mit dem DCEU ist nach JL schluss - dann wird sich nur noch auf die einzelnen Figuren konzentriert. Mir egal. Ich freu mich das es mehr DC-Figuren auf die Leinwand schaffen. Gerade Deathstroke hat viel Potenzial!
FÜR DARKSEID

Carlito

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 307

Registrierungsdatum: 13. Juli 2009

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 11:30

Der hat aber eine ähnlichkeit mit Manu Benett.


Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 215

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 14:53

Da wird sich Manganiello freuen. Erst Gegner im nächsten Batman Film, dann gestrichen, jetzt einen Solofilm.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

batgadget

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 29. Juli 2015

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 15:28

Klingt von den Voraussetzungen her nicht verkehrt. Allerdings meinte der Regisseur des kommenden Nightwing Solo Films, dass auch die Kämpfe im Stile vom The Raid sein werden. Das klingt mir dann stilistisch zu ähnlich.

Hoffentlich kann da Evans noch eine interessante Geschichte herumspinnen und auszuschließen ist nicht, dass man Iko Uwais in den Solo film mit einflechtet. :bibber:
When The Rebel Comes Home

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 658

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

8

Freitag, 27. Oktober 2017, 07:00

Interessant.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 431

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. Oktober 2017, 10:56

ch glaube ja mit dem DCEU ist nach JL schluss

Das Gefühl habe ich auch.
Zusammen mit der Nachricht, dass weitere DC Filme eher lose zusammenpassen sollen, macht das am meisten Sinn.
Und solange DC mal zu Potte kommt, mit den Verfilmungen, ist es mir auch ganz recht, dass es einzelne Filme sein sollen.

@Topic
Knorke. Kann man gebrauchen, soll gemacht werden.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Jahresbestenliste 2017

nachoz

of the Dead

Beiträge: 975

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. Oktober 2017, 13:07

Finde die Entwicklung eher schade.
Ich hätte mich über ein ordentliches DCU sehr gefreut.

Deathstroke ist vlt interessant. Aber das jetzt Schurken aus der 2. Reihe und mit Nightwing Helden der 3. Reihe in die Bresche springen müssen ist schon traurig.

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 215

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

11

Samstag, 25. November 2017, 18:31

NEWS
Falls wer die Abspannszene aus JL verpasst hat, so schaut Mangianello aus: https://twitter.com/JoeManganiello/statu…-deathstroke%2F
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 6. November 2011

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 26. November 2017, 14:46

Vom look her haben sie den richtigen Mann, keine Frage. Das einzige was mich etwas stört ist, dass sein Gesicht einfach noch zu jung aussieht dafür dass seine Haare schon komplett grau sind.
"Filme sind auch nicht mehr das was sie nie gewesen sind"

Slevin

Goodfella

Beiträge: 4 121

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Billions S3, Westworld S2, Mayans MC, Game of Thrones S8, True Detective S3

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. November 2017, 18:21

Ja, vielleicht ein Stück zu jung, aber generell sieht das sehr sehr gut aus, von daher stört mich das gar nicht. Wenn DC ihre Drehbücher mal so gut hinkriegen würde wie Kostüme und Casting...
Take car. Go to Mum's. Kill Phil. Grab Liz. Go to the Winchester. Have a nice cold pint and wait for all this to blow over.

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 047

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 26. November 2017, 18:27

ich glaube ja mit dem DCEU ist nach JL schluss - dann wird sich nur noch auf die einzelnen Figuren konzentriert. Mir egal. Ich freu mich das es mehr DC-Figuren auf die Leinwand schaffen. Gerade Deathstroke hat viel Potenzial!



JL hat nach zehn Tagen 481 Mio eingespielt. Ich weiß nicht, ob der Pessimismus nicht verfrüht ist. Mir ist es eigentlich egal. Sollen sie Filme drehen, die sich auf die einzelnen Figuren konzentrieren. Das hindert ja nicht daran, die auch mal in Teamfilmen zusammenzuführen. Ich sehe noch nicht, dass das DCEU tot ist, begrüße aber eine höhere Eigenständigkeit der Filme, ohne Filmübergreifende Hauptstory, die einen zwingt Filme anzusehen, die einen eigentlich nicht interessieren.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen