Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 129

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 08:37

Deathstroke (DC EU)

The Raid Regisseur Gareth Evans verhandelt in früher Phase um Regie und Drehbuch zu einem Solofilm zu DC Comics Bösewicht Deathstroke. Joe Manganiello soll die Rolle ausfüllen. Manganiello sollte ja bereits im Solofilm zu Batman den Deathstroke geben, wurde dann aber durch einen Neustart im Drehbuch wieder aus dem Film entfernt.
http://www.darkhorizons.com/the-raid-dir…athstroke-film/

Slade Wilson - Der Film. Interessiert?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Dr.Faustus

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 115

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 08:50

Ist der Film dann zum DCEU oder zu dem anderen Filmuniversum zugehörig?
Dieser Beitrag wird ihnen präsentiert von Bio-Brause! Jetzt neu in der Geschmacksrichtung: Tannenzapfen-Kokos.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 129

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 08:52

Nichts zu gelesen. Kann also auch noch unklar sein.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Rhodoss

of the Dead

Beiträge: 873

Registrierungsdatum: 1. März 2016

Freue mich auf: Weihnachten

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 10:46

ich glaube ja mit dem DCEU ist nach JL schluss - dann wird sich nur noch auf die einzelnen Figuren konzentriert. Mir egal. Ich freu mich das es mehr DC-Figuren auf die Leinwand schaffen. Gerade Deathstroke hat viel Potenzial!
FÜR DARKSEID

Carlito

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 13. Juli 2009

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 11:30

Der hat aber eine ähnlichkeit mit Manu Benett.


Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 515

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 14:53

Da wird sich Manganiello freuen. Erst Gegner im nächsten Batman Film, dann gestrichen, jetzt einen Solofilm.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

batgadget

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 29. Juli 2015

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 15:28

Klingt von den Voraussetzungen her nicht verkehrt. Allerdings meinte der Regisseur des kommenden Nightwing Solo Films, dass auch die Kämpfe im Stile vom The Raid sein werden. Das klingt mir dann stilistisch zu ähnlich.

Hoffentlich kann da Evans noch eine interessante Geschichte herumspinnen und auszuschließen ist nicht, dass man Iko Uwais in den Solo film mit einflechtet. :bibber:
When The Rebel Comes Home

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 615

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

8

Freitag, 27. Oktober 2017, 07:00

Interessant.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 396

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. Oktober 2017, 10:56

ch glaube ja mit dem DCEU ist nach JL schluss

Das Gefühl habe ich auch.
Zusammen mit der Nachricht, dass weitere DC Filme eher lose zusammenpassen sollen, macht das am meisten Sinn.
Und solange DC mal zu Potte kommt, mit den Verfilmungen, ist es mir auch ganz recht, dass es einzelne Filme sein sollen.

@Topic
Knorke. Kann man gebrauchen, soll gemacht werden.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

nachoz

of the Dead

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. Oktober 2017, 13:07

Finde die Entwicklung eher schade.
Ich hätte mich über ein ordentliches DCU sehr gefreut.

Deathstroke ist vlt interessant. Aber das jetzt Schurken aus der 2. Reihe und mit Nightwing Helden der 3. Reihe in die Bresche springen müssen ist schon traurig.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen