Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Tyler Durden

Weltraumaffe

  • »Tyler Durden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Juli 2006, 12:51

Der seltsame Fall des Benjamin Button ~ Brad Pitt [Kritik]

DER SELTSAME FALL DES BENJAMIN BUTTON - von David Fincher (Fight Club, Social Network)
(The Curious Case of Benjamin Button)
mit Brad Pitt, Cate Blanchett

Story: Button erzählt die Geschichte des als Greis geborenen Benjamin Button (Pitt), der im Laufe seines Lebens immer jünger wird. Dabei verliebt er sich unsterblich in eine Frau (Blanchett), die wiederum ganz normal einfach älter wird...

Basierend auf einer Kurzgeschichte von F. Scott Fitzgerald (Der große Gatsby).

Kritik Joel.Barish:
http://www.bereitsgesehen.de/kritik/button2.htm

jeremybentham

unregistriert

2

Freitag, 28. Juli 2006, 12:56

Klingt nett, aber ich will erstmal Finchers Zodiac sehen verdammt.

frost

segmentation fault

Beiträge: 1 424

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Freue mich auf: remake von avatar

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Juli 2006, 13:00

is dochn alter hut die news. freu mich sehr auf den film ^^
i'd buy that for a dollar

LordKriss666

<3 Twilight

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 21. Juni 2006

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. Juli 2006, 13:03

"Sieben" und "Fight Club" waren geniale Filme!
Wenn Pitt und Fincher zusammen arbeiten, kann schon fast garnichts mehr schief gehen!

Beide Daume :top:

Das Projekt hat meinen Segen!
"Ich hab was versprochen, Herr Frodo! Lass ihn nicht allein! Und das hab ich auch nicht vor, Herr Frodo! Ich habs nicht vor!"

Samwise Gamgee - Der Herr der Ringe

Kleriker

4 Beiträge für ein Halleluja

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 27. Juli 2006

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Juli 2006, 13:19

So sehe ich das auch.könnte sehr gut werden was die beiden uns zubereiten wollen.

Aber Respekt an Brad, der scheint ja dann wohl im moment in perfekter Drehlaune zu sein bei all den Filmen......
Nimmst du die blaue Pille ist alles aus, du wachst in deinem Bett auf und glaubst an das was du glauben willst.

Nimmst du die Rote Pille bleibst du im Wunderland und ich führe dich in die tiefsten Tiefen des Kaninchenbaus!

Beiträge: 8 761

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. Juli 2006, 16:55

Wirklich nichts Neues, wird aber dennoch sehnlichst erwartet, stärker noch als Finchers "Zodiac". Die Story gefällt mir, die Darsteller, wieder Pitt und Blanchett wie in "Babel", sind wunderbar und Alles bietet die perfekten Vorraussetzungen dafür, endlich wieder einen richtigen Fincher zu sehen.

"State of the Play" klingt erstmal noch 0815, mal sehen.
"Ocean's 13" ist nett, aber irgendwann muss mal Schluss sein.
"Babel" wurde hier vergessen, siehe Thread.
"The Assassination of Jesse James..." gefällt mir schon ziemlich. Scheint ein recht irres Stück zu werden.

Da das meiste noch nicht im Dreh ist, scheint es als ob Angelina und Shiloh ihren Brad in Zukunft etwas weniger sehen werden.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

movie_godzilla

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 5. Juni 2006

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. Juli 2006, 17:29

YEaahhh!!

"We're on an express elevator to hell - going down!" -pvt. Hudson

8

Samstag, 29. Juli 2006, 18:33

Ja also das Duo Fincher/Pitt hat uns schon zwei gute Filme geliefert, warum dann auch nicht noch einen dritten?
Die Story klingt dabei eher für das Duo untypisch, aber ich bin gespannt. :top:

Patrick Bateman

Trollhunter

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 8. Juni 2006

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. Juli 2006, 22:57

Fincher und Brad Pitt - das kann nur gut gehen! Ein Meisterwerk wie "Fight Club" ist wohl nicht zu erwarten, aber für gute (niveauvolle) Unzrthaltung sollte es allemal reichen! Ich freu´mich!
Wir wurden durch das Fernsehen aufgezogen in dem Glauben, dass wir alle irgendwann mal Millionäre werden, Filmgötter, Rockstars. Werden wir aber nicht. Und das wird uns langsam klar. Und wir sind kurz, ganz kurz vorm Ausrasten.

Sacrifice

<3 Twilight

Beiträge: 371

Registrierungsdatum: 4. Januar 2006

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. August 2006, 11:19

Ja nur spricht "The Curious Case of Benjamin Button" ein ganz anderes Genre an. Ich bin wirklich mal gespannt :top:
Meine Kritiken sind lesbar auf meinem Filmblog

Beiträge: 8 761

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. August 2006, 16:00

Und dieses Genre wäre? "Benjamin Button" wird ein düsteres Fantasy-Drama schätze ich mal. Also abgesehen vom Fantasy Einschlag im Prinzip genau das, was Fincher meistens macht. Den seine Thriller haben immer auch eine Menge von einem Drama, besonders "Sieben" und auch "Fight Club" kann man so sehen, wobei dieser Genremäßig noch schwieriger zu fassen ist. Ich finde, der Film passt sehr gut zu Beiden.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 34 947

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. Dezember 2006, 22:22

NEWS

Bilder von einem fetten alten Brad Pitt.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
The Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung, Tomb Raider

spätestens auf Blu-ray:
Die dunkelste Stunde, Downsizinig, Three Billboards Outside Ebbing Missouri, The Florida Project, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World, Red Sparrow, Call Me By Your Name, I Tonya, Death Wish, Molly's Game, 12 Strong, Winchester

Beiträge: 8 761

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. Dezember 2006, 14:30

Oh Nein, ich schäme mich ein bisschen dafür, aber mein erster Gedanke war "Hausmeister Krause".

Sieht ein bisschen unvorteilhaft aus, aber letztendlich sind das unbearbeitete, zusammenhangslose Bilder des Films. Das Gute daran ist, dass man sieht, das gedreht wird.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 34 947

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. Dezember 2006, 12:42

NEWS

Mehr Bilder von Hausmeister Pitt.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
The Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung, Tomb Raider

spätestens auf Blu-ray:
Die dunkelste Stunde, Downsizinig, Three Billboards Outside Ebbing Missouri, The Florida Project, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World, Red Sparrow, Call Me By Your Name, I Tonya, Death Wish, Molly's Game, 12 Strong, Winchester

akaTrip

Kampfkröte

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. Dezember 2006, 13:14

Wenn er die Rolle so gut spielt, wie der Charakter interessant auf den Bildern aussieht, dann wird das was.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »akaTrip« (15. Dezember 2006, 13:36)


Denyo

Goodfella

Beiträge: 4 843

Registrierungsdatum: 21. November 2005

  • Nachricht senden

16

Freitag, 15. Dezember 2006, 13:33

hehe.
Find er sieht ganz witzig aus.

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 34 947

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 4. März 2007, 16:09

NEWS

Angeblich liegt das Budget bei... 150 Mio.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
The Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung, Tomb Raider

spätestens auf Blu-ray:
Die dunkelste Stunde, Downsizinig, Three Billboards Outside Ebbing Missouri, The Florida Project, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World, Red Sparrow, Call Me By Your Name, I Tonya, Death Wish, Molly's Game, 12 Strong, Winchester

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer

Beiträge: 5 216

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla, Django Unchained, Pacific Rim

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 4. März 2007, 17:44

Wtf? :wow:
Monsters are born too tall, too strong, too heavy, that is their tragedy. -Ishiro Honda

19

Sonntag, 4. März 2007, 18:17

Für was brauchen die denn so viel Geld?

2222222

unregistriert

20

Donnerstag, 7. Juni 2007, 18:25

kennt jemand die kurzgeschichte von francis fitz gerald, auf der der film basiert?


@ neo
fincher, wie sie brad jünger aussehen lassen...

Zitat

Instead of using different actors for Benjamin Button and asking the audience to make the mental leap, he will be played at almost every age by Brad Pitt, with his head put onto other actors' bodies. Fincher plays a demo scene, and it's a little freaky and utterly believable. A man sits at a table tapping a spoon, and then the head changes. Same scene, same body, but a new head, flawlessly switched. When Benjamin is aged and decrepit--or young and decrepit, in this case--the role will be played by a smaller actor. The same scene will be reshot with Pitt playing Benjamin. The movements of both actors' faces will be tracked, with Pitt's replacing the original. That's the plan at least. "I sure hope we're right," he says. "Or it's going to be terrible."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »2222222« (7. Juni 2007, 18:25)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen