28 Days Later 3: 28 Months Later

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Danny Boyle hat verlauten lassen, das wenn der zweite Teil von 28 Tage später: 28 Wochen später erfolgreich sein sollte, die Filmreihe mit dem dritten Teil 28 Monate später fortgesetzt werden wird. Er wird dann wahrscheinlich nur als Produzent mit dabei sein.

Wann kommt dann das Prequel, 28 Tage vorher? oder 28 Tage später in da Hood? Oder 28 Tage in Space?

Dank an akaTrip
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
Also als nächstes würde wohl doch eher "28 Jahre später" passen :biggrin:

Aber warten wir das erstmal ab. Erst muss der zweite Teil gut ankommen, danach wird man weiter sehen.

Aber mal im Ernst, war sowas nicht vorhersehbar? Ich meine, dass ist doch eine logische Sache, wenn der zweite Teil ein Erfolg wird, dass ein dritter Teil folgen wird!

Also vom Hocker haut mich die News jetzt nicht! War ja schon vorhersehbar!
 

Esum

Batman
Teammitglied
na solange der film nicht so schlecht und langweilig wird wie der erste...

Im Kino werde ich ihn mir eh nicht anschauen.
 

Chesney_Little

New Member
Also ich kann diese Kuh-melken-bis-sie-leer-ist-Strategie irgendwie aus marktwirtschaftlichen Gründen nachvollziehen aber die Kunst gerät langsam echt ins Hintertreffen, is zwar vielleicht nur eins von vielen Beispielen wo aus kommerziellen Gründen ne Fortsetzung gemacht wird, wenn der 2te gut läuft... Trilogien sind toll, wenn sie durchkonzipiert sind und nicht durch das erfolgreiche Fortsetzen eines guten Filmes als Zwang entstehen, weil man ja nochmal nachsetzen muss, am besten auch danach noch weiter, einfach solange bis es keinen mehr interessiert, usw!
 

Layla

Nordisch by Nature
Also, looos, alle schön brav ins Kino :wink:

Ich fände einen 3. Teil auch klasse, obwohl man ja eigentlich noch keine wirkliche Stellung dazu nehmen kann, da man ja erstmal den 2. Film abwarten muss :biggrin:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Obwohl der zweite Teil der Reihe, 28 Wochen später, 50 Millionen Dollar eingespielt hat, hat das Studio Fox Atomic entschieden, erst einmal mit einem dritten Teil zu warten. Man will sich jetzt erstmal auf PG-13 Horrorfilme festlegen...
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Ein Witz! Gerade das waren doch Filme, die eben nicht vordergründig auf Splatter und Gore abzielten.

Ich fasse es nicht! :flop: :headbash:
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
Wenn der zweite Teil grandios ankommt, dann glaube ich kaum, dass in den nächsten paar Jahren kein dritter Teil kommen wird.

PG-13 Horrorfilme haben meine Meinung nach keine Zukunft! Wer will sowas schon sehen?
 

Mr.Anderson

Kleriker
Merkwürdig, das es hierzu einen NichtmehrinderMache-Thread gibt. Würde wohl eher in einen Warniegeplantnochangekündigt-Thread passen, oder?
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Aussagen von Boyle lassen nicht unbedingt darauf schließen, das es keinen dritten Teil gibt.

In einem Interview mit MTV sagt er, das es eine Idee zu Teil 3 gäbe, etwas was die Geschcihte voran treibt. Teil 2 habe er nur deswegen nicht gemacht, weil er mit "Sunshine"beschäftigt gewesen wäre. Allerdings hätte er einige Szenen mit dem zweiten Team gedreht und es sehr genossen.

Quelle
http://www.mtv.com/movies/news/articles/1564535/20070711/story.jhtml
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Original von Jigsaw
Obwohl der zweite Teil der Reihe, 28 Wochen später, 50 Millionen Dollar eingespielt hat...

Nun, die genannte Summe ist nicht gerade gering, oder? Auslandseinspielergebnisse, DVD Auswertung, sowie TV Rechte dürften da noch nicht drin enthalten sein. Von der rein finanziellen Seite her, sollte das Studio keine Probleme sehen.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Der dritte Teil rückt wieder näher. Wenn, dann trifft es dieses mal Russland!


Danny Boyle hat sich gegenüber Slashfilm zu einem möglichen dritten Teil zu "28 Days Later" geäußert. Demnach hält der Regisseur des ersten Teils ("28 Days Later"), der am zweiten Teil ("28 Weeks Later") als Produzent mitgewirkt hat, einen weiteren Film dieser Reihe durchaus für möglich, auch wenn es bisher noch keine konkreten Pläne dazu gibt. Als möglicher Titel wird "28 Months Later" genannt.
Seine Idee sei es, diesen Film in Russland spielen zu lassen, und nicht in Frankreich, worauf es in "28 Weeks Later" eine Anspielung gibt. In den ersten beiden Filmen hat ein Virus jegliches Leben in England ausgelöscht. Der zweite Teil, "28 Weeks Later", kommt am 30. August in Deutschland ins Kino.
 
Oben