A Quiet Place 2 (die Fortsetzung von A Quiet Place)

freeek

Well-Known Member
Also ich hab den Hype um dem ersten Film nicht wirklich verstanden. Klar das Schauspiel war von allen gut aber so extrem spannend fand ich den dann eigentlich nicht und einiges war auch unlogisch.
Hab damals ne Woche später im Kino den britischen Schocker Ghost Stories mit Martin Freeman gesehen. Der war für mich im Vergleich der größere Nägelbeißer.
 

Puni

Well-Known Member
Also ich hab den Hype um dem ersten Film nicht wirklich verstanden. Klar das Schauspiel war von allen gut aber so extrem spannend fand ich den dann eigentlich nicht und einiges war auch unlogisch.
Hab damals ne Woche später im Kino den britischen Schocker Ghost Stories mit Martin Freeman gesehen. Der war für mich im Vergleich der größere Nägelbeißer.
Verrückt, ich empfand Ghost Stories als extrem langweilig, während A Quiet Place schon mit einigen schönen Ideen aufwerten konnte.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
A Quiet Place war nicht so mega sinnig, aber in seinen Spannungsszenen immer wieder effektiv inszeniert. Bin mal neugierig, ob 2 das einfach nur wiederholt, oder ob man das mit den Monstern noch weiter ausbaut.
 

Puni

Well-Known Member
Für mich war besonders die Drama-Komponente mit der großartigen Tochter das, was den Film von dem Horrorfilm-Einheitsbrei abhebte und sehr erfrischend war, weswegen ich mich auch sehr auf die Fortsetzung freue.
 

TheReelGuy

The Toxic Avenger
Ich finde sowohl "Ghost Stories" und "A Quiet Place" auf ihre eigene Weise fantastisch. "Ghost Stories" ist für mich mehr so ein schleichender Grusel für einen verregneten Sonntagnachmittag, während "A Quiet Place" der perfekte Freitagabend-auf-der-Couch-sitzen-und-Bierchen-trinken-Film ist.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Ich befürchte da geht man nochmal in die Vollen und schaue lieber nicht rein. Das bisher Gesehene reicht mir eigentlich, um das Interesse aufrecht zu erhalten.

EDIT: Wobei es ja nur ein 49 Sekunden-Teaser ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

Bud

Well-Known Member
Gefällt mir schon mal gut. Soll das ein Prequel oder Sequel sein? Sorry für die Frage. Hab mich mit dem zweiten Teil noch nicht so richtig auseinandergesetzt.
 

Presko

Well-Known Member
Ja, schaut ganz nett aus. Ich will nicht mal ausschliessen, dass mich der ins Kino locken könnte, obwohl ich den ersten Teil jetzt höchsten leicht überdurchschnittlich fand.
 

Lunas

Well-Known Member
So, nun geht es wieder los. Wir kommen gerade aus dem Kino und was soll ich sagen, ein toller Film! Steht dem ersten in nichts nach. Extrem Spannend und wieder eine tolle Atmosphäre.

8/10
 

Noermel

Well-Known Member
So, nun geht es wieder los. Wir kommen gerade aus dem Kino und was soll ich sagen, ein toller Film! Steht dem ersten in nichts nach. Extrem Spannend und wieder eine tolle Atmosphäre.

8/10
Dito.

Besser und spannender als der erste.

Ach ja...... ENDLICH wieder Kino.

Oh und wieder perfekter Soundtrack
 
Zuletzt bearbeitet:

Raphiw

Guybrush Feelgood
7 von 10 gelben Stofffetzen

Ich mochte den Film. Ich finde Murphy grandios (auch wenn er schon Mal besser war) und bei dem Film kommen irgendwie the last of us vibes auf. Es ist mehr vom selben, nur weniger ein Kammerspiel. Ich habe mir irgendwie noch mehr kreativen Input erhofft. Dennoch eine gelungene Fortsetzung. Ich hoffe das man im dritten mehr über die Akkustikwesen erfährt.
 

Envincar

der mecKercheF
Komme gerade aus dem Kino und irgendwie nicht sonderlich begeistert. Handwerklich gut...hier und da etwas Spannung aber am Ende habe ich das Gefühl, dass da mehr drin gewesen wäre.

Die besten Szenen waren die vom Anfang. Finde die Entstehung immer spannender als das Ende. Habe ganze Zeit gehofft mehr Rückblenden zu bekommen, die mal andere Tagen zeigen und nicht nur ein bisschen Tag 1 und das wars. So wurde dann doch viel Potential verschenkt. Ich feiere Murphy und sehe wirklich vieles von ihm gerne aber irgendwie war Krasinski besser.
 

Lunas

Well-Known Member
Die besten Szenen waren die vom Anfang. Finde die Entstehung immer spannender als das Ende. Habe ganze Zeit gehofft mehr Rückblenden zu bekommen, die mal andere Tagen zeigen und nicht nur ein bisschen Tag 1 und das wars.
Gerade das freute mich sehr, einfach nicht zu viel vom Beginn zu zeigen. Ich mag diese Entmystifizierung nämlich gar nicht so.
 
Oben