Black Panther (MCU) ~ Chadwick Boseman [Kritik]

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Teammitglied
Schade, dass Idris Elba im Thor Franchise bereits eine Rolle hat. Er hätte einen sehr guten T'challa abgegeben
 

Slevin

Active Member
Bei einem Gespräch über die Möglichkeit eines Black Widdow Films, erzählte Stan Lee folgendes:
"We haven’t made a Black Widow movie but she’s been in some of our movies, and she will be featured more prominently as we move forward. And the chances are she will have her own movie because eventually all the superheroes are going to have their own movies. They are already working on Ant-Man, Dr. Strange and the Black Panther and there are others I am not allowed to talk about."
Nach Stan Lee arbeite man also bereits an einem Black Panther Film, neben Ant-Man, Doctor Strange und anderen Projekten, über die er nicht reden darf.

Quelle:comicbookmovie.com
 

Schneebauer

Targaryen
Also Black Widow wohl eher nicht in einem Solo-Film. Hm, wenn man sie dann regelmäßig in anderen Filmen Featured find ichs auch OK. In Cap 2 war sie wieder toll. :love:

Und das man an Black Panther arbeitet war doch schon längst klar, oder?
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Da Black Panther einer der berühmtesten 2. Bundesliga Marvelhelden ist und die aktuell kräftig erweitern, wird der afrikanische Prinz/König sicher auch bald folgen. Dazu können wir schon mal diesen Castingthread aufmachen, in dems natürlich um seine Besetzung geht.

Black Panther ist der Stammesführer des fiktiven reichen afrikanischen Landes Wakanda, in dem Vibranium geschürft wird, das unzerstörbare Supermaterial, aus dem Caps Schild ist. T'Challa of Wakanda ist der Sohn des vorherigen Königs T'Chaka (du schaffst es) und nutzt eine geheime göttliche Verbindung zu einem Panthergott, um übernatürlich gut kämpfen zu können. Darüber hinaus ist T'Challa einer der schlauesten Wissenschaftler der Welt.

Ein erster Name wäre zum Beispiel Denzel Washington, der bei einem Reddit AMA danach gefragt wurde. Er selbst schätzt, dass er mit 59 zu alt sei, findet es aber zumindest cool, dass die Figur bald verfilmt wird.
"I'm probably getting too old. They didn't make the Black Panther yet, though, did they? I heard that they have been talking about it. That's cool."
q: http://www.darkhorizons.com/news/33803/denzel-talks-black-panther-uptown-status

Also Wahrscheinlichkeit Denzel: GERING. Andere Kandidaten?

Da wäre Kampfsportass Michael Jai White, der in den 90ern schon Spawn war. Ist mit 46 etwas jünger, immer noch außerordentlich sportlich, allerdings - und das spricht gegen ihn - fast ausschließlich in B-Action Filmen wie Blood & Bone und Falcon Rising zu finden.
Wahrscheinlichkeit: MITTEL

Will Smith hatte Hancock und wird sicher nicht dazu stoßen, da er mittlerweile zu teuer ist und sicher auch Sohn Jaden irgendwie unterbringen wollen würde. Andererseits spricht für ihn, dass Marvel für Dr Strange nach dem namhaften Joaquin Phoenix verhandelt und Smith in letzter Zeit eher Pech mit seinen Filmen hatte, und er damit wiedergutmachen könnte, was Hancock vermasselte.
Wahrscheinlichkeit: GERING

David Oyelowo (38) aus Planet der Affen Prevolution wäre eine Idee, er ist jemand, der ein gutes Ansehen hat und noch eine eigene Hitrolle sucht. Gegen ihn spräche, dass er scheinbar noch nix mit Action gemacht hat. Dennoch:
Wahrscheinlichkeit: HOCH

Chadwick Boseman (37) ist ein möglicher Favorit. Er hatte zuletzt in den USA gute Dramenerfolge mit dem Baseballfilm 42 und dem James Brown Film Get on Up - der Mann ist heiß auf beliebte Rollen.
Wahrscheinlichkeit: HOCH

John Boyega ist nach Attack the Block und seiner Hauptrolle im neuen Star Wars (!) megabeliebt, mit 22 aber auch noch recht jung. Er wäre dann wohl eher Prinz statt König. Was gegen ihn spricht, ist, dass er wegen Star Wars die nächsten 5 Jahre wenig Zeit haben wird.
Wahrscheinlichkeit: MITTEL

Dayo Okeniyi (26) könnte auch noch ein Name werden - der spielt Miles Dysons Sohn in Terminator 5.
Wahrscheinlichkeit: MITTEL

Chiwetel Ejiofor (37) war neulich groß für 12 Years a Slave nominiert und hat schon in Serenity und Redbelt gezeigt, dass er Actionpräsenz hat. Nach Slaves hat er sicher auch wieder Lust auf was einfacheres.
Wahrscheinlichkeit: MITTEL

Michael K. Williams (47) war neben Idris Elba eine der Persönlichkeiten der US Serie The Wire - seitdem war er in einigen anderen Filmen zu sehen, allerdings nicht in den Maß, das er verdienen würde.
Wahrscheinlichkeit: MITTEL

Der Franzose Omar Sy (36) war neulich in einem der beliebtesten Filme des Jahres, in Ziemlich beste Freunde. In Sachen Comicfilmen war er schon Bishop in X-Men Days of Future Past, aber da er da nur so knapp vorkam und ihn sicher viele übersehen haben, könnte er sicher zusätzlich auch den Panther geben.
Wahrscheinlichkeit: MITTEL

Jamie Foxx wird so schnell nach TASM keinen weiteren Comichelden spielen.
Wahrscheinlichkeit: GERING

Terry Crews (46) ist der wahrscheinlich fitteste von allen neben Michael Jai White und so generell einer der beliebtesten, aber trotz 3 Expendables sieht man ihn eher als den lustigen Knuddelbär, nicht als den neuen Blade.
Wahrscheinlichkeit: MITTEL

Wenn wir Wesley Snipes (52) nochmal als Comicheld sehen, dann als Blade. Blade und Black Panther gehören aktuell beide zu Marvel und wenn sie Snipes besetzen, dann nicht als ähnlichen Black Panther.
Wahrscheinlichkeit: GERING

Der exzellente Djimon Hounsou (50) hatte in den letzten Jahren leider wenig auffällige Rollen und hat sich auch eher als Nebencharakterdarsteller etabliert. Wenn, spielt er Black Panthers Vater, der den Suit an einen Sohn abgibt aber er wird ihn nicht selbst spielen.
Wahrscheinlichkeit: GERING

Noch was: ich wette, dass der Black Panther aus dieser Namensliste kommen wird - und ich wette ebenfalls, das ein anderer Name daraus der neue Green Lantern bei DC sein wird. Was meint ihr? Wer wäre euer Favorit?
 

jimbo

ehemals jak12345
Es gibt noch ne menge anderer schwarzer Darsteller, aber wenn ich hiervon einen nehmen sollte, dann am ehesten Chadwick Boseman , weil er für mich am besten passen würde.
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Teammitglied
Wäre Idris Elba nicht schon Heimdall im MCU, dann hätte ich mir ihn für die Rolle gewünscht. :sad:

Jay schrieb:
Terry Crews (46) ist der wahrscheinlich fitteste von allen neben Michael Jai White und so generell einer der beliebtesten, aber trotz 3 Expendables sieht man ihn eher als den lustigen Knuddelbär, nicht als den neuen Blade.
Wahrscheinlichkeit: MITTEL
Also ich mag Crews sehr gerne, aber als BP wäre er in meinen Augen eine dicke Fehlbesetzung. Dafür sieht er mir auch einfach zu breit aus.
 

Revolvermann

Active Member
Da John Boyega mit Star Wars wirklich zu beschäftigt sein wird, wäre ich so spontan für David Oyelowo. Der hat das richtige Alter und ist talentiert.
Übrigens ist Djimon Hounsou als Korath in GotG bereits im MCU unterwegs und fällt deswegen auch sicher weg.
 

Joker1986

0711er
Boris0902 schrieb:
Hmmmm also ich würde auch zu Idris Elba tendieren. Weg von dem Quatsch nen Schwarzen ins Walhalla Reich (den Japaner gleich mit) zu stecken und ihm ne Hauptrolle verpassen als Black Panther.
Prinzipiell ja, aber Doppelbesetzung fände ich blöd... dann lieber ein neues Gesicht...
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Marvel hat gerade einiges bekannt gegeben. Und es könnte und dürfte mehr folgen.

- Chadwick Boseman ("42 – Die wahre Geschichte einer Sportlegend"e) ist der schwarze Marvel-Superheld "Black Panther". Kommt am 3. November 2017. Concept Art
http://www.slashfilm.com/black-panther-release-date/

- Cap 3 wird wie erwartet "Captain America: Civil War" heißen.
http://www.slashfilm.com/captain-america-3-title-serpent-society/

- Thor 3 wird "Thor: Ragnarok" heißen, und am 28. Juli 2017 kommen. Tom Hiddleston kehrt hierfür als Loki zurück.
http://www.slashfilm.com/thor-ragnarok-will-july-28-2017/

- "Guardians of the Galaxy 2" kommt etwas früher, und zwar am 05. Mai 2017.
http://www.slashfilm.com/guardians-galaxy-release-date/

Der erste weibliche Solo-Film kommt mit "Captain Marvel" am 06. Juli 2018.
http://www.slashfilm.com/captain-marvel-movie-2018/

"The Inhumans" kommen am 02. November 2018.
http://www.slashfilm.com/marvels-inhumans-release-date/

The Avengers 3 wird in der Tat zweigeteilt, und "Avengers Infinity War" heißen. 04. Mai 2018 und 3. Mai 2019 sind hierfür die Termine.
http://www.slashfilm.com/avengers-infinity-war-part-1-2-will-may-2018-may-2019/

Was für euch dabei?
 

Slevin

Active Member
Kommt am 3. November 2017.

Quelle: cbm

Wurden noch ein paar andere Titel angekündigt (Inhumans, Thor 3: Ragnarok, Captain Marvel), mach mal jemand nen Thread auf, kann selbst gerade nicht. :whistling:
 
Oben