Booksmart ~ Highschool-Komödie

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Komödie über zwei High School-Absolventinnen, die sich in ihrer bisherigen Schullaufbahn nur ums Lernen und akademische Exzellenz gekümmert haben. Als sie merken, dass die Partytiere ihrer Schule gar nicht arg viel schlechter dastehen als sie, versuchen sie vier Jahre verpasster Parties und Exzesse in einer Nacht nachzuholen. Klingt, mit Ausnahme der weiblichen Protagonisten, nicht unbedingt besonders originell, wurde von der amerikanischen Kritik aber ziemlich gefeiert und steht zB bei RottenTomatoes gerade bei 98%. Ist das Regiedebüt der Schauspielerin Olivia Wilde, die Hauptrollen spielen Beanie Feldstein (Die Schwester von Jonah Hill, bekannt uA aus Lady Bird) und Kaitlyn Dever (Justified), während in Nebenrollen Will Forte, Jessica Williams, Jason Sudeikis und Lisa Kudrow zu sehen sind. Produziert von Adam McKay und Will Ferrell und Annapurna Pictures. Kommt auch bald in die deutschen Kinos, nämlich am 13. Juni.

Trailer
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Man will wohl den Hype von Übersee nicht nutzen, denn Verleiher Weltkino bringt den Film nun erst am 14. November in die deutschen Kinos.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Vielleicht war ihnen der Kinokalendar zu voll oder sie wollen mehr Vorlauf für das Marketing haben.
 

Presko

Well-Known Member
Den möchte ich auch endlich sehen! Was ich bisher gehört habe, hat mich sehr, sehr neugierig gemacht.
 

NewLex

Well-Known Member
Und geht den jemand? Scheint ja wirklich gut geworden zu sein. Hab noch nichts negatives davon gehört.
 

TheReelGuy

The Toxic Avenger
Ich habe den Film schon gesehen und muss sagen, dass der Film sich ernsthafte Hoffnungen auf einen Platz in meiner 2019-Topliste machen darf. Kaitlyn Dever und Beanie Feldstein sind ein absolut tolles Duo, der Humor ist wunderbar frisch, die Regie von Olivia Wilde ist wirklich überraschend stark (und wirkt überhaupt nicht wie ein Debüt) und erzählerisch hat der Film auch was auf dem Kasten. Kann ich sowohl als "Superbad"-mäßige Komödie, als auch als ernstzunehmenden Coming-Of-Age Film empfehlen.

P.S - Billie Lourd sollte für ihre Rolle in "Booksmart" einen Oscar bekommen. WTF?! :thumbsup:
 

Puni

Well-Known Member
Wirklich ein großartiger Film, die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellerinnen ist der Wahnsinn, es passiert in der Nacht wirklich eine Menge Verrücktes und jede noch so kleine Nebenrolle ist super besetzt. Ein Film mit viel Herz, den ich sicherlich nicht zum ersten Mal gesehen habe. Echt ein kleines Meisterwerk von Olivia Wilde, das mit Superbad wirklich locker den Boden aufwischt.
 

Måbruk

Dungeon Crawler
Wow, WTF geht denn hier ab, das habe ich nicht erwartet!
Ich wusste nichts über diesen Film, der Hype war mir auch nicht bekannt, bin letztlich aber einfach nur überwältigt von diesem Kleinod. Von dem überragend agierenden Freundinnen Duo, von den ganzen verrückten Ideen, die ich eher bei einem Asiaschinken erwartet hätte. Von der überbordenden Energie, von der frechen Direktheit, mit der die Themen hier abgewickelt werden und natürlich der Regie selbst. Dieser Film atmet und schwitzt aus allen Poren, lebt im Moment und lässt einen nur noch Staunen. Eine derart energiegeladene Regierarbeit kenne ich sonst nur von Magiern des Formats Sion Sono, und ich hätte nie gedacht, dass sich Booksmart als ein derartiges Meisterstück offenbaren könnte. Ob man jetzt Coming-of-age Filme mag oder nicht, ich eigentlich weniger, den hier sollte man sich schon geben. Zwar bin ich mir sicher, dass Booksmart spaltet, aber diesen Film zu verpassen, ist zumindest für einen Cineasten keine Option. 9/10
 
Zuletzt bearbeitet:

Beckham23

Well-Known Member
Hm, da muß ich vielleicht doch mal einen dt. Trailer schauen - vielleicht ist der Film auch was für mich. High School Filme sind eigentlich immer ganz witzig...wenn keine hormongesteurte "Röckchenjagd" im Vordergrund steht...

Becks
 

Måbruk

Dungeon Crawler
Ja und nein, auf jedenfall aber ganz anders als Du denkst. :wink:
Wie immer wird empfohlen sich vorher quasi nicht über den Film zu informieren, um in den vollen Genuss des Wahnsinns zu kommen. :biggrin:
 

Beckham23

Well-Known Member
Ja und nein, auf jedenfall aber ganz anders als Du denkst. :wink:
Ich hoffe ja auf eine weibl. Version von Good Boys...

Wie immer wird empfohlen sich vorher quasi nicht über den Film zu informieren, um in den vollen Genuss des Wahnsinns zu kommen. :biggrin:
Zu Komödien schaue ich sehr ungern Trailer, da ich die Witze nicht schon vorher wissen möchte. Habe den Trailer gerade gesehen und nach dem ersten Witz abgedreht - denke der Film ist was für mich.

Becks
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Ja, der Film ist 1A. Zehnmal frischer, cooler, emotionaler und authentischer als "Vielleicht lieber morgen" und "The way way back"* Ich unterstütze auch ReelGuys Meinung, dass Billie Lourd ein Highlight ist. Die Ähnlichkeiten mit "Superbad" sind nicht von der Hand zu weisen, aber es wäre zu kurz gedacht, sie einfach als eine McLuvin Variation abzutun.

*Sry Shins, sry Jay. Ich kann nicht anders. :biggrin:
 

Puni

Well-Known Member
Hab den Film seit er rausgekommen ist sicher schon vier, fünf mal gesehen, und könnte ihn immer wieder gucken. Schon ein kleines Meisterwerk. Mein Highlight ist aber Jared. :nene:

Aber was hast du eigentlich gegen "Way way back", gegen den du hier dauernd stänkern musst Joel? :huh:
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Aber was hast du eigentlich gegen "Way way back", gegen den du hier dauernd stänkern musst Joel?
Ich weiß nicht, ob ich das ausgerechnet dir nach deinem "Avatar: Herr der Elemente" Fauxpas von neulich erklären kann und will. :tongue: :tongue:

Na ja, in Kürze... Way Way Back ist in meinen Augen einfach ein elendig aufgesetzter, unglaubwürdiger, in seiner Botschaft leerer Film mit einer banalen Chiffre als Hauptfigur, die nur dazu taugt, Banalitäten als große Gefühle und Erfahrungen zu verkaufen. Quasi alle Figuren sind entweder austauschbare Lückenfüller, reine Plot Mechanismen oder überzeichnete Stereotypen. Oder sie sind lebendige Insta Profile in einer Welt, deren Botschaft und Jugendgefühl lebendige tumblr Posts sind. Die Details sind mir nicht mehr präsent, aber die gesamte Ersatzvater-Geschichte mit Sam Rockwell wirkte auf mich unglaubwürdig und flach abgewickelt, ohne konsequente Auseinandersetzung mit Person/Persönlichkeit. Und alles gipfelt in dieser """großen""" Aktion, die dann das "of-age" Kommen des Sommers abrunden und symbolisieren muss, aber eigentlich höchstens ein Schulterzucken hervorruft.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Na ja, ich fand "Vielleicht lieber morgen" aber eher ziemlich mittelmäßig. Das könnte dann das Reaktionsverhältnis auf diesen Film ein wenig relativieren. Aber auf die Liste setzen solltest du den Film definitiv.

###
Ach ja, noch ein Wort zu Way Way Back:
Ich greife auch insbesondere diesen Film hin und wieder gerne auf, da es ein Film ist, bei dem Jay und ich extremst konträre Meinungen haben und wir uns gerne mal damit provozieren.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
P.S - Billie Lourd sollte für ihre Rolle in "Booksmart" einen Oscar bekommen. WTF?!
Ich unterstütze auch ReelGuys Meinung, dass Billie Lourd ein Highlight ist.
+1 Dazu für den Synchro-Gucker die zur Figur sehr gut passende Stimme von (wenn ich jetzt richtig recherchiert hat) Anja Stadlober (ua die Stimme von Krysten Ritter, Mila Kunis, Zooey Deschanel)

Am besten gelacht habe ich in der Szene, in der die beiden Hauptfiguren sich im Drogenrausch als Puppen gesehen haben.
 

Beckham23

Well-Known Member
Habe den Film nun auch gesehen und bin froh hier über den Thread gestoßen zu sein, sonst wäre der Film glatt an mir vorbeigegangen. Booksmart war lustig, wenn auch nicht so sehr wie Good Boys, aber zum Lachen gab es dennoch genug.

+1 Dazu für den Synchro-Gucker die zur Figur sehr gut passende Stimme von (wenn ich jetzt richtig recherchiert hat) Anja Stadlober (ua die Stimme von Krysten Ritter, Mila Kunis, Zooey Deschanel)
Ja hast richtig recherchiert. Frau Stadlober hat eine der Stimmen die einem im Gedächtnis bleiben - unverwechselbar...wie gut 200 andere dt. Stimmen für mich...Ja, ja ich liebe Synchron!!!

Becks
 
Oben