Die besten deutschen Filme

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Welche Filme aus der deutschen Produktion gefallen euch?

Ich fand "Das Experiment" recht gut, "Anatomie" war auch in Ordnung. "Der Wixxer" will ich mir unbedingt anschauen.

Was ich nicht leiden kann, sind die Bully-Filme ("Der Schuh des Manitu", "Traumschiff Surprise"). Flacher Humor, miese Schauspieler, einfach nur schlecht. Und diese TV-Produktionen wie "Das beste Stück", "Ich back mir einen Mann" etc. Totaler Mist, neveaulos und primitiv. :flop:
 
J

jeremybentham

Guest
Also ganz weit oben is "Die fetten jahre sind vorbei" !!!

und überhaupt gefällt mir Daniel Brühl ausgezeichnet.
zB Nichts bereuen fand ich noch gut.

Das Experiment is wahnsinnig gut. Lola rennt fand ich unterhaltsam.

Knockin on heavens door find ich auch klasse.
(hey das war jetz 3x mit Moritz Bleibtreu :biggrin:)

Ehm.. ja
 
J

JakeGyllenhaal

Guest
sonnenallee war genial, good bye lenin fand ich aber doof=)
 

Trauma

New Member
Das Tor des Feuers (unbekannter, aber guter Actionthriller aus Deutschland!)
23 - Nichts ist wie es scheint
Das Boot
Die unendliche Geschichte
Der Untergang
Stalingrad
Voll Normaaal
Das Experiment
Schlafes Bruder
Aguirre, der Zorn Gottes
Nosferatu - Phantom der Nacht
Der bewegte Mann
Bang Boom Bang
Was nicht passt, wird passend gemacht
Anatomie
Knockin' On Heaven's Door
Lola rennt
Das Wunder von Bern
Der Totmacher
Steiner - Das Eiserne Kreuz

Das wären die deutschen Filme, die ich alle als gut bis sehr gut in Erinnerung hab. Natürlich die einen mehr und die andern weniger.
 

Jörch

New Member
Also vorweg mal - ich finde der deutsche Film ist durchaus besser als sein Ruf (zumindest seit einigen Jahren) - Hier mal so die besten in meinen Augen :smile:

- Der Untergang
- Der Totmacher
- Das Schwein (TV-Dreiteiler mit Götz George)
- Das Boot
- Bang Boom Bang
- Lola rennt
- 23
- Das Experiment
- Der Eisbär
- Die Brücke
- Stalingrad
- Lammbock
- Süperseks
- Die Edgar-Wallace-Streifen teilweise (unter kulturellen - trashigen Gesichtspunkten)
- Metropolis
- Das Kabinett des Dr. Caligari
- Nosferatu (original)
und noch einige die ich bestimmt vergessen habe....
 

narn5

Elwood Blues
abwärts mit götz george fand ich super und
TEXAS von helge schneider (auch wenn das hier wieimmer bei helge wohl auf geteilte meinung trifft) :smile:
die supernasen :jabba: suuuuper
otto I war auch gut
und ist violent shit nicht auch nen deutsches machwerk?
 
L

Lois Lane

Guest
Bandits (der einzige dt. Film den ich auf DvD hab) :biggrin:

aber auch "der untergang" war toll...
und alte filme... wie "die brücke" zb. ...
 
S

short

Guest
gerade im kopf habe ich nur der untergang mmh gibt aber sicher nochandere
 
T

Thomas

Guest
Richy Guitar
Das Filmdebüt der Ärzte (aus Berlin!!!). Zwar ohne Rod aber für Fans trotzdem ein muss!

Die Nacht der lebenden Loser
Top Zombie Komödie. Immer nen Lacher gut.
Und auch die Besetzung ist nichtschlecht. Allein schon Henry Gründler (Freitag Nacht News) und Collien Fernandes (Viva).

Die fetten Jahre sind vorbei
Kann man nicht viel zu sagen. Am besten selbst schaun!
Daniel Brühl und Komplizen als Entführer eines Managers. :yeah:
 

Garrett

Meisterdieb
Original von Thomas
Richy Guitar
Das Filmdebüt der Ärzte (aus Berlin!!!). Zar ohen rod aber für Fans trotzdem ein muss!

Der ist ja so geil, nur komisch das die Ärzte selber nicht mehr gerne darauf angesprochen werden :uglylol:

Also mir fallen momentan nur folgende ein, die ich für gut befunden habe:
- Knocking on heavens door
- Lola rennt
- Das Boot
- Der Untergang
- Anatomie
- Das Wunder von Bern
- Werner Beinhart 1 & 3 :top:

Was ist denn "Keine Lieder über Liebe"?
 
T

Thomas

Guest
Sie werden ja auch net gern auf Paul angesprochen aber das Lied is trotzdem gut.

Hab Keine Lieder über Liebe zwar net gesehn aber da gehts auch um ne Band. Ne fiktive Band. Die besteht glaub ich aus Mitgliedern von Kettcar, Tomte un dem Hauptdarsteller des Films.
Die "Band" heisst Hansen Band und die ham nach em Film auch en Album rausgebracht. Mehr weiss ich auch nicht. Worums im Film geht... Ka.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
23
Tattoo
Das Experiment
Der Schattenmann
Voll Normaaal
Erkan & Stefan
Erkan & Stefan 3
Das Boot
Anatomie
Knockin on Heaven's Door

Die haben mir ganz gut gefallen. "Barfuss" ist bestimmt auch ganz okay.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Interessant, dass hier meistens mehr oder weniger neue Filme genannt werden.

Der deutsche Film hat ja, besonders bei Deutschen, einen ziemlich schlechten Ruf, dabei ist in den letzten Jahren wirklich vieles ins Rollen gekommen, was Hoffnung gibt.

Dabei muss man die deutsche Filmgeschichte (mindestens) in zwei Phasen unterteilen, nämlich vor und nach dem 2 Weltkrieg.

Bevor 1933 die NSDAP an die Macht kam und die UFA damit zur Propagandamaschinerie umfunktioniert wurde, war eben die UFA nämlich die größte Filmproduktionsfirma Europas und ein ernsthafter Konkurrent zu Hollywood. Zu den wichtigsten und besten Filmen der Vorkriegszeit zählen:

Nosferatu (Murnau)
Faust (Murnau)
Das Kabinett des Dr. Caligari
M - Eine Stadt sucht ihren Mörder
Dr. Mabuse
Metropolis
Der blaue Engel

Die Filme, die von 1933 bis 1945 entstanden sind, sind größtenteils heute noch legal zu erwerben. Lediglich 200-300 der über 1100 Filme, die in diesem Zeitraum produziert wurden, sind reine Propaganda und Hetzfilme und liegen in den sog. Giftschränken der Filminstituten. Unterhaltungsfilme, wie z.B. "Die Feuerzangenbowle" oder "Die 3 von der Tankstelle" sind deutsche Klassiker, würde ich aber nicht zu den besten Filmen zählen.
Nachdem aber sämtliche Kreative Filmschaffende aus Deutschland geflohen waren, bzw. umgebracht wurden (FW. Murnau, Fritz Lang, Marlene Dietrich, Ernst Lubitsch, Erich Pommer, Billy Wylder), konnte sich die Filmindustrie kaum erholen und so bieten die 50er und 60er Jahre kaum nennenswerte Filme.

Dann der Aufschwung der neuen deutschen Welle im Film, mit Wenders, Herzog, Fassbinder und Co. Und die 80er und das meiste der 90er war dann wieder tot, bis ungefähr "Lola rennt". Heute gibt es Fatih Akin mit seinem starken "Gegen die Wand" oder zum Beispiel Christian Petzold, dessen Filme ich vor Kurzem kennen gelernt habe.
 

piratenhone

New Member
OI! Warning

fand ich auch sehr gut :yeah:


eine andere kategorie wären so alltime klassiker wie:

"Piratensender Powerplay" oder "2 Nasen tanken Super" :rofl:
 

monkeyninja

New Member
tja das arme deutschland hängt ziemlich hinterher was das produzieren qualitativ hochwertiger filme betrifft.
mitlerweile werden wir locker von anderen ländern in die tasche gesteckt.
korea (oldboy, a tale of two sisters,...)
frankreich (leon der profi, wasabi, high tension,...)
brasilien (city of god)
UK (snatch,...)
dänemark (in china essen sie hunde,...)

sowas wie boot oder der untergang sind zwar nett aber keine richtigen knaller.
es wird eben das produziert was geld bringt. (beziehungskomödien mit dem wort "SEX" im titel)


ein paar ausnehmen fallen mir aber doch ein:
bang boom bang
knocking on heavens door
die musterknaben 1-3
anatomie
lola rennt
das boot
der untergang
die fetten jahre sind vorbei
 

Trauma

New Member
sowas wie boot oder der untergang sind zwar nett aber keine richtigen knaller.
Na das würde ich jetzt aber nicht sagen. Schau dir alleine mal die Platzierungen der beiden bei imdb.com an, also für mich sind das mit "Die unendliche Geschichte" die beiden einzigen internationalen Hochkaräter. Aber leider sind beides auch Kriegsfilme und irgendwie ist es lustig, dass die Deutschen gerade mit Kriegsfilmen noch international Eindruck schinden können. (Napola, Geschwister Scholl....)

Ansonsten bin ich ganz deiner Meinung, dass in Deutschland eher Beziehungskomödien im Stil von "Der bewegte Mann" etc. produziert werden.

Die "Unendliche Geschichte" war da wohl ne Ausnahme. Aber über einen Actionthriller wie "Das tödliche Wespennest" oder einen Horror ala "High Tension" oder "The Descent" aus Deutschland würde ich mich echt mal freuen.

Wobei ich befürchten würde, dass bei einem deutschen Actionfilm eine zweistündige Folge von "Alarm für Cobra 11" daraus werden würde.
 
Oben