Dune - Der Wüstenplanet (remake) ~ Denis Villeneuve

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
http://images-eu.amazon.com/images/P/B00009OTE9.03.LZZZZZZZ.jpg

Zu Frank Herbert's Wüstensaga "Dune - Der Wüstenplanet" gibt es zwar bereits einen Kinofilm und zwei TV-Miniserien, aber da endet der Sandwurm natürlich nicht. Ein Remake des Kinofilms soll in den nächsten Jahren produziert werden und den Erfolg der Sci-Fi Reihe fortsetzen.

Braucht die Welt noch mehr Dune?
 
Hab noch nie Dune gesehen, werde mir sicherlich den alten demnächst mal anschauen, wenn der gut ist freu ich mich aufs remake weil es sein kann das das ja noch besser wird.....aber ich warte erst mal auf trailer ect.
 

odem

Active Member
Als Dune ist einer meiner Lieblings-Sci-Fi. Allerdings nicht die Version von John Harris, sondern die von David Lynch (wie bei den postern hier im Thrtead) Der Soundtrack jagt mir bei jedem Mal noch eine Gänsehaut ein und der Design Stil der Aussen und innenaussattungen ist einfach briliant (das gleiche gilt für Riddic aber das ist ein anderes Thema)
Das einzige, was mir nicht gefällt ist das Design der Raumschiffe-Schiffe und der Soldaten wie den Sardauka. Da wäre eine stärkere Anlehnung an die Spielereihe besser.

Allerdings macht eine Fortsetzung nicht viel Sinn, da es ja am Ende von David Lynchs Version heißt:
"Und so brachte Paul Muhadip Usul as Wasser nach Arakis und veränderte sein Gesicht für immer" (oder so) was ja auch bedeutet, dass Dune kein Wüstenplanet mehr ist und ich habe die Befürchtung, dass eine Fortsetzung viel zu politisch angelegt wäre.
 

Mr.Anderson

Kleriker
@odem

Von einer Fortsetzung sprich ja auch keiner, sondern von einem Remake! Und wir wollen mal festhalten, das mit dem einen Kinofilm längst nicht alles gesagt wurde.

Immerhin gibt es davon einiges!

Frank Herbert:
1965 Dune (dt. Der Wüstenplanet)
1969 Dune Messiah (dt. Der Herr des Wüstenplaneten)
1976 Children of Dune (dt. Die Kinder des Wüstenplaneten)
1981 God Emperor of Dune (dt. Der Gottkaiser des Wüstenplaneten)
1984 Heretics of Dune (dt. Die Ketzer des Wüstenplaneten)
1985 Chapterhouse Dune (dt. Die Ordensburg des Wüstenplaneten)

Die ersten drei Bände hängen zeitlich und in den Hauptpersonen eng zusammen, siehe Dune die erste Trilogie. Der vierte Band ist einige Tausend Jahre in die Zukunft gesetzt, und die beiden letzten Bände bilden wiederum ein eng aufeinander abgestimmtes Paar. Ein siebter Band sollte die mit Heretics und Chapterhouse begonnene zweite Trilogie abschließen, Herberts Tod verhinderte dies.

Kevin J. Anderson und Herberts Sohn Brian Herbert:

haben angekündigt, zwei neue Bücher (Hunters of Dune und Sandworms of Dune) zu veröffentlichen. Diese sollen auf Frank Herberts Notizen zum siebten Buch basieren und die Wüstenplaneten-Saga damit abschließen. Hunters of Dune wird am 22. August 2006 in den USA erscheinen.

Ausserdem haben die zwei noch zwei früher angesiedelte Trilogien geschrieben:

1999: Prelude to Dune: House Atreides (dt. Der Wüstenplanet Die frühen Chroniken 1: Das Haus Atreides)
2000: Prelude to Dune: House Harkonnen (dt. Der Wüstenplanet Die frühen Chroniken 2: Das Haus Harkonnen)
2001: Prelude to Dune: House Corrino (dt. Der Wüstenplanet Die frühen Chroniken 3: Das Haus Corrino)

2002: Legends of Dune: The Butlerian Jihad (dt. Der Wüstenplanet Die Legenden 1: Butlers Djihad)
2003: Legends of Dune: The Machine Crusade (dt. Der Wüstenplanet Die Legenden 2: Der Kreuzzug)
2004: Legends of Dune: The Battle of Corrin (dt. Der Wüstenplanet Die Legenden 3: Die Schlacht von Corrin)

Eine weitere Trilogie mit dem Titel "Paul of Dune" wurde bereits angekündigt.


Es gibt also viel zu lesen und viel zu sehen im DUN(E)iverse
 

Deathrider

The Dude
Also mit der heutigen Technik könnte Dune ein riesen Brett werden. Dann aber bitte mit vernünftigem Schnitt. Lynchs Version war ja wohl kaum zu ertragen was das anbelangt. Aber war auch so kein schlechter Film. Mal sehn was draus wird. Ich kann nur hoffen dass sie an den richtigen Stellen was weglassen werden und trotzdem noch den philosophischen Kern der Geschichte treffen. Wegen den kürzungen werden sich dann ja mal wieder die Puristen beschweren, aber das sind sowieso meistens Leute die keine Ahnung haben wie man etwas verfilmt, bzw. adaptiert (und was für Schwierigkeiten man damit begegnet).
 

narn5

Elwood Blues
ich will eigentlich kein remake, mir währen vortsetzungen echt lieber, wenn der film remaket wird, dann bestimm nicht in so nem abgefahrenen style wie in lynch drauf hatte, und ob der stoff für popkornkino taugt? ich finde ihn dafür zu schade
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Ich kenne nur die beiden TVMiniserien und de waren nicht so toll. Man hat wohl gemerkt, dass man sich bei der 2. noch mehr Mühe gegeben hat und Brian Tyler hat dazu auch einen sehr guten Score komponiert, aber so richtig vom Hocker ht mich das Ganze nicht gerisse.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Das wäre dann doch schon das 2. Remake oder nich?
Gab da doch schon mal so ´n 2 teiliges Remake.

Der einzige sehbare Film, ist der mit Sting.
 
G

Gonzo

Guest
Hab das Original (Sting) und den 2 oder 3 Teiler (Pro7) gesehen, und fand beide Version nicht wirklich gut.
Ein weiteres Re-remake find ich überflüssig!
 

SaleX

Member
Ich will niemanden zu nahe treten. Aber wie oft soll man Dune noch mals und noch mals verfilmen. Ich finde den Film nicht gut genug das man ihn so oft verfilmt. Also das geht zu weit finde ich. :uglygaga:
 

Incubus

Smokin' Ace
Original von SaleX
Ich will niemanden zu nahe treten. Aber wie oft soll man Dune noch mals und noch mals verfilmen. Ich finde den Film nicht gut genug das man ihn so oft verfilmt. Also das geht zu weit finde ich. :uglygaga:
Sorry, wenn man damit den Dune-Fans zu nahe tritt,aber da stimme ich voll und ganz mit SaleX überein!
 
Eine richtig guter und aufwendig inszenierter Film würde der Reihe wirklich gut tun!

Die bisherigen Filme waren leider entweder zu langatmig, oder schlecht gemacht!

Wenn der nächste genau so wie die letzten "größeren" Dune-Produktionen gemacht wurden, sollten die Macher es von vornherein besser ganz lassen....
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
also mit den heutigen mittel, könnte man aus dune so einiges machen! also gegen ein remake hätte ich jetzt nichts einzuwenden!
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Und ich finde, die Dune Saga hat so ungemein riesiges Potential, dass man ruhig noch eine Versuch starten sollte. Jemand der mit Ernst, Können und Zeit an die Sache geht. Eigentlich reicht ein Film dafür nicht aus.

Bei all den Remakes, wäre Dune für mich wirklich sehr willkommen, denn etwas so bildgewaltiges, visionäres und andersartiges bekommt man nicht immer in die Finger.

Und ich meine, es gibt gerade mal einen Kinofilm und zwei TV-Dreiteiler zu zwei verschiedenen Abschnitten der Bücher, da würde ich nicht sagen, dass das schon sooooo oft verfilmt wurde. Die Dune Saga ist nun mal sehr lang und ausufernd.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
[url]http://img204.imageshack.us/img204/9198/dunethornemife4.jpg[/URL]

Ich persönlich hab die Faszination an Frank Herbert's Welt von Dune nie begreifen können, aber mit dem alten (schlechten) Kinofilm von David Lynch, den beiden Miniserien, den Büchern und den Computerspielen scheint es ja immer noch genug Interesse an neuen Sachen vom Wüstenplaneten zu geben.

Ein Verwandter von Herbert, der auch eine große Dune-Seite leitet, hat jetzt verlauten lassen, das man kurz davor stehe, Dune noch einmal in einen großen Kinofilm zu verwandeln. Es gäbe auch schon einen namhaften Regisseur, der großes Interesse daran habe.

Boll?
 
J

jeremybentham

Guest
Den von Lynch kenn ich nich, die Serie (war doch son TV-Mehrteiler) hat mir garnich zugesagt... die Spiele... naja.

Kann ich nix mit anfangen.
 

frost

segmentation fault
hey hey, also der lynch dune ist n cooler film. hab den in meiner sammlung und schau ihn mir wirklich gerne an...aber naja die geschmäcker halt.

gegen ein zeitgemäßes und gut gemachtes remake hätt ich nichts einzuwenden.
 

Snogard

Active Member
Original von Jigsaw
Ich persönlich hab die Faszination an Frank Herbert's Welt von Dune nie begreifen können
Japp, geht mir auch so, die ersten paar Male bin ich eingepennt bei dem Film. Ich habe ihn lange nicht mehr versucht zu sehen, aber vielleicht würde ich das heute ja anders wahrnehmen. Ich habe den Hype um Dune auch nie so recht verstanden. Aber das ist wie mit allem: Geschmackssache :wink:

Mal schauen, vielleicht haut mich ein Remake ja mehr vom Hocker.
 

Remix

Active Member
Muss Jigsaw zustimmen. Kann den Trubel, den es darum mal gab auch in keinster Weise verstehen. Fand Film, Serie und Spiel relativ schlecht.

Brauch deshalb den neuen auch nicht wirklich - Aber immerhin ein Film gefunden, zu dem erst das 1. Remake kommt. Langsam müssten sie ja durch Ideenmangel schon mit dem 2. mancher Filme anfangen. :biggrin:
 
Oben