Game of Thrones (Serie) - Staffel 1-7 (Staffel 8 hat einen eigenen Thread)

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
S7E3

Diesmal leider keine
Arya. :sad:
Gut, vielleicht in Verkleidung, aber das ist nicht das selbe.
Und ja, Sandor müsste auch mal wieder auftauchen.

Darauf, dass Olenna Joffrey vergiftet hat, wäre ich nie gekommen.
Aber fand ich gut, dass sie und Jamie noch so ruhig miteinander geredet haben.
Bei dem ersten Gespräch zwischen Daenerys und Jon ist Jon auf meinem Lieblingsfiguren Ranking gleich eine Stufe höher geklettert und hat Daenerys hinter sich gelassen.

Und Cersei
mit ihrer Rache......die Tochter vergiften, nujoa. Die Mutter ggf. verhungern lassen....naja. Aber sie stattdessen Zwangsernähren (was sicher nicht so sanft sein wird wie heutzutage), ist mal extrem grausam. Ich kann Cerseis Tod kaum noch erwarten.
 

Slevin

New Member
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich das auch vergessen hatte...
Aber hey, dafür hatte ich immerhin einen kleinen "Wow"-Moment on top! :ugly:
 

Presko

Well-Known Member
Ganz vergessen zu erwähnen, Jim Broadbent ist ja nun dabei - ein fantastischer Schauspieler, dessen Rolle in GoT seinem Können aber kaum gerecht werden wird. :rolleyes: Folge 3 gesehen und die Drachenmutter nervt mich mehr und mehr. Und Tyrion ist auch nicht mehr, was er mal war. Trotzdem, die Serie ist immer noch geil :thumbsup:
 

Rantman

Formerly known as Wurzelgnom
Presko schrieb:
Jamie finde ich im Moment fast die interessanteste, weil auch unvorhersehbarste Figur.

Kennst du die Bücher? In denen ist Jamie schon fast mein Lieblingscharakter. In der Serie ist er VOLLKOMMEN anders. Alles in der Serie, was er wie im Buch gemacht hat, war super. Alles, was abweicht, ist kacke.
 

Slevin

New Member
HurriMcDurr schrieb:
@Manny&Woodstock:
Das Ganze wurde sogar schon in Staffel 4 geklärt. >Youtubevideo (Spoiler Staffel 4 Folge 4)<
Das Video hat mich in den Detektivmodus versetzt. Habe mir den ganzen Abschnitt in 04x02 nochmal angeschaut und wenn man genau hinsieht, kann man sogar erkennen, wann
Olenna das Gift von Sansas Kette entwendet (im Folgeshot fehlt einer der Steine ihrer Kette). Der Zeitpunkt, in welchem sie es in Geoffreys Becher tut, ist nicht ganz eindeutig, entweder direkt nach der Entwendung beim Vorbeigehen an seinem Tisch (man kann hier ggf. sogar akustisch ein "Plöng" vernehmen) oder, was wahrscheinlicher ist, kurz bevor Geoffrey den letzten Schluck nimmt, da der Becher in diesem Zeitpunkt in ihrer unmittelbaren Nähe stand und alle vom Kuchen abgelenkt waren.

Bericht eingereicht. Fall abgeschlossen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
nachoz schrieb:
(Ja, schon klar. In Westeros gibt es auch Friseure)
Es wurden doch mögliche Nebenserien angekündigt - ich will, dass sich eine um die Friseure dreht :biggrin:

Presko schrieb:
Ganz vergessen zu erwähnen, Jim Broadbent ist ja nun dabei - ein fantastischer Schauspieler
Oh ja, wirklich gut. Seine Anwesenheit hat mich da angenehm überrascht.

Ich glaube ja, dass die Szene mit Jamie in einer Hinsicht wichtig war.
Oleanna hat ihn so provoziert, doch er ist im Gegensatz zu vielen anderen GOT Charakteren cool geblieben und hat sie recht gnädig sterben lassen. Die meisten anderen hätten sie aus dem Turm gekickt. Vielleicht ein weiteres Zeichen dafür, dass Jamie sich noch mehr für das Gute und gegen seine Schwester einsetzen wird? Allerdings muss da noch was passieren, dass seine Liebe zu ihr bricht.
 

Deathrider

The Dude
Rantman schrieb:
Presko schrieb:
Jamie finde ich im Moment fast die interessanteste, weil auch unvorhersehbarste Figur.

Kennst du die Bücher? In denen ist Jamie schon fast mein Lieblingscharakter. In der Serie ist er VOLLKOMMEN anders. Alles in der Serie, was er wie im Buch gemacht hat, war super. Alles, was abweicht, ist kacke.
Kannst Du für einen Nicht-Buchkenner bitte spoilern was das z.B. war?
 

Måbruk

Dungeon Crawler
Wenn am Ende der achten Staffel der Nachtkönig auf dem Thron sitzt, muss das Ganze mit diesem Lied (umgetexted) enden! :thumbsup:
 

Noermel

Well-Known Member
" ....you idiot... you idiot, you fucking idiot.” :facepalm:

Another surprise battle upsets the balance of power on Game Of Thrones

Oh man ey :mellow: :mellow: :mellow:

Nein nein nein nein Jamie darf jetzt so noch nicht sterben :crying: :crying: :crying: und Bronn auch nicht. Geiler Battle am Ende auf alle Fälle.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
7x04:
Ich sorge mich eher um den Drachen als um Jaimie. :biggrin:
Denke auch nicht, dass er absaufen wird. Der kommt schon noch irgendwie davon und anschließend mit leeren Händen zurück ... dürfte interessant werden, wie Cersei dann reagiert.
Hatte auch kurz damit gerechnet, dass er im Drachenmaul endet. Mit einem Happs weg wäre mal eine echte Überraschung gewesen... :biggrin:
Achso, Pferdefreunde müssen diese Woche wieder sehr stark sein.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
7x04
Hab mich gewundert, wie kurz die
Folge war. Ich dachte dass die in dieser Staffel alle knapp unter bzw. eine Ecke über ne Stunde lang sind. Allerdings
Clive77 schrieb:
trotz der kurzen Laufzeit.

Würde mich jetzt auch stark wundern, wenn Jaimie nicht wieder auftaucht (ba dum tsss).
Mal abgesehen von der tollen Schlacht samt Drachen und Skorpion war auch das wiedersehen zwischen Arya und Sansa sowie Arya und Bran sehr gut.

Wenn ich recht gehört habe, hat Jerome Flynn aka Bronn hier eine neue deutsche Synchro. Find ich nicht gut.
Aber bei allem Guten ist das ein zu vernachlässigender Punkt.
 
Oben