John Carpenters Die Mächte des Wahnsinns

mailo

Keine Jugendfreigabe
Die Mächte des Wahnsinns
http://www.ofdb.de/images/film/2/2424.jpg

Originaltitel: In the Mouth of Madness
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1995
Label: BMG Video
Freigabe: FSK 18
Regie: John Carpenter
Darsteller: Sam Neill, Jürgen Prochnow, Julie Carmen, Charlton Heston, Frances Bay

Story:
Der Versicherungsdetektiv John Trent (Sam Neill) wird in eine Irrenanstalt eingewiesen und erzählt dem behandelnden Arzt (David Warner) seine Geschichte: Von einem Verleger (Charlton Heston) wird Trent beauftragt, nach dem verschwundenen Kult-Horror-Autor Sutter Cane (Jürgen Prochnow) zu suchen. Cane ist ein weltweites Phänomen und sein neuestes Buch mit ihm verschollen. Nachdem er auf den Buchumschlägen von Canes Werken eine Karte entdeckt hat, macht sich Trent mit der Verlagsangestellten Styles auf den Weg und gerät schließlich nach Hobbs End. Doch diese Stadt gibt es ausschließlich auf dem Papier, sie entsprang Canes Imagination. Doch Trent und Styles machen notgedrungen weiter, denn sie können die Stadt nicht mehr verlassen, in der es von Monstern und anderen unheimlichen Geschöpfen nur so wimmelt...

Hab mir denn Film gestern abend angesehen und fand ihn wieder mal einmalig!

Fazit
Klasse Horrothriller mit eine Spannende Atmosphäre, der zum größten Teil ohne Blut auskommt. Der Titel "Die Mächte des Wahnsinns" bringen denn Film auf dem Punkt!!!
8 von 10 Bücher[/align]
 

Mr.Anderson

Kleriker
Ja, der Film ist klasse. Teilweise beeindruckende Schauspielerische Leistungen und ein Carpenter in (fast) Höchstform!
 

Deathrider

The Dude
Dito. sauguter Streifen, könnte fast eine Stephen King verfilmung sein, so dicht is die Atmosphäre... Und obendrein noch eine von Neills besten Leistungen.
 

Deathrider

The Dude
Ja sicherlich, sicherlich. Obwohl er es in Mächte des Wahnsinns noch nen Tick besser gemacht hat als in Event Horizon, meiner Meinung nach.
Was macht der Mann eigendlich als nächstes? *grübel*

Hach, jetz hab ich in den letzten 2 Sekunden schon wieder richtig Bock auf die beiden Filme bekommen... *gg*
 

Trasher

Member
Ich kann mich da eurer Meinung nicht anschliessen, da ich diesen Film für einen recht schwachen und langweiligen Carpenter Film halte.An so Klassiker wie "Das Ding aus einer anderenWelt" oder "Das Ende" kann er bei weitem nicht mithalten.

Gruß Trasher
 

Jörch

Member
Also an "The Thing", "The Fog", "Assault on Predinkt 13" und andere seiner alten Ikonen kommt der Film nicht ran!

Einiges ist unlogisch - aber irgendwie diese anhäufung von teilweise glaube ich gewollten Logikbrüchen macht einen Teil der Atmo aus! Der Film gefällt mir gut!

Sam Neill, den ich eigentlich eher schwach finde, passt hier mal ausgezeichnet - auch Prochnow passt erstaunlich gut!
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
Hab mir denn Film letzte mal wieder angeguckt und was soll ich dazu noch sagen?!

Klasse Horrothriller mit eine Spannende Atmosphäre, der zum größten Teil ohne Blut auskommt. Der Titel "Die Mächte des Wahnsinns" bringen denn Film auf dem Punkt!!!
8 von 10 Irre
Ich frag mich nur, was ist aus dem Autor und aus der Frau geworden! Oder auch aus John Trent,
SPOILERder sich ja am Ende denn Film angeguckt hat, ist er jetzt auch zum Serien-Killer mutiert? Wobei das war er ja schon am Anfang, befor er ja in die Klappse eingeliefert wurde ;-) SPOILER ENDE
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Hab den Film, war aber enttäuscht das es keinen englischen O-Ton gab :what:

egal, der Film an sich war ganz okay und teils sehr sehr schräg, wenn auch nicht so gruselig oder atmosphärisch wie die andern Carpenter
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Gestern nacht mal wieder gesehen - und hat mir irgendwie besser gefallen als vorher. Insbesondere das mit dem Radfahrer oder mit dem Cop.... das schockte schon gut. Totaler Mindfuck der Film...
 

Garrett

Meisterdieb
Der Film hat mir schon immer sehr gut gefallen. Wenn der im Fernsehn kommt, werden ich ihn mir bestimmt nochmal anschauen. Aber auf DVD kaufen würde ich ihn mir jetzt nicht.
 

SirkoTino

Member
Echt ein klasse Filme! Kann ich auch nur jedem empfehlen!
Hatte den schon auf Laserdisc und find ihn auch heut noch schön gruselig!

Geb ihm glatt 8/10 :top:
 

Smith

Der Re-Animator
Ich kann mich gar nicht mehr an den Film erinnern, glaub den Film habe ich noch nicht gesehen,
vielleicht bei Gelegenheit mal anschauen.
Da Mr.Anderson den Film gut heißt bin ich überzeugt das mir der Film auch gefällt.
 

Trauma

Active Member
Ja also ein paar abgedrehte Szenen hat der Film schon. Gefällt mir, wie da so verschiedene verrückte Einfälle in eine unkonventionelle Story eingebaut sind und manchmal gruselt man sich wirklich richtig, wie z.B. bei der oben schon erwähnten Szene mit dem Fahrrad.

8/10 Punkten
 

Schlomb1e

Member
habe den film gestern gesehen und kann nur sagen richtig gut ! also wie ich denke ist wird dieser film etwas unterbewertet und bekommt nicht ganz die anerkennung die er verdient denn DIe Mächet des Wahnsinns ist einer von Carpenters besten ich finde den z.b besser als The Fog ! das mit dem ende habe ich so verstandenSPOILER : Das John Trent ein Schauspieler ist und er durch das drehen des Filmes selbst wahnsinning geworden istSPOILER ENDE oder wie habt ihr das ende verstanden ???

9/10
 
Oben