Lethal Weapon 5: Lethal Finale ~ Mel Gibson ist noch nicht zu alt für den Sch...

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ja, auf jeden. Gibson hat eh schon zu lange nichts mehr gedreht. Hacksaw Ridge ist 5 Jahre her.
 

Lunas

Well-Known Member
Im Endeffekt wie alle 80/90er Actionfilme würde er wohl nur die "ältere" Generation ins Kino locken, denn wenn die 16-25 Jährigen zwischen Fast Drölfzig und Lethal Weapon 5 entscheiden müssten würde es wohl zu gunsten von FF ausfallen - außer vielleicht wenn sich Gibson mit nem Kampfpanzer per Fischeschnurr über eine Schlucht mit draunter fließender Lava auf der ein Minotaurus mit Zerberus dem Höllenhund fangen spielt schwingen würde, mit verbunden Augen versteht sich.

Würde ich Gibson sein, würde ich einen Teufel tun und diesen Film machen. Könnte ja einfach ein andere Actionfilm sein der nichts mit LW zu tun hat.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich hab einen berechtigten Zweifel: Gibson hat bisher nur ernste Filme gedreht. Ein Actionfilm mit Humor wär was völlig anderes für ihn, das kennt er bisher nur als Darsteller. Bestimmt hätte er die gleiche gute Chemie mit Glover und Pesci und Russo, aber ob wir dieses Feeling auch in der Regie hätten, weiß ich nicht. Außerdem bräuchte er dafür 100 Mio+ - gibt ihm das einer? Vielleicht Netflix?
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Genau das, was Herr Jay sagt. Bis auf den letzten Satz, denn ich wundere mich nicht mehr, wer alles wem Geld für bekloppte Ideen gibt...
 

Puni

Well-Known Member
Ich wäre ja auch schon mit einem neuen guten Mel Gibson Film zufrieden, der letzte unter seiner Regie ist auch schon wieder 15 Jahre her. :hae:
 

Cartman

Well-Known Member
Killers Bodyguard schlägt ja quasi in die selbe Kerbe wie Lethal Weapon und der zeigt ja, dass mit so Filmen was zu holen ist.
Und S.L.Jackson ist auch schon 72 Jahre alt!
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Wenn es tatsächlich doch noch einen fünften Teil geben soll, dann ja wohl unter der Regie von Shane Black, oder?
 

Rocky Balboa

Herrscher über die Sülznasen
Ich hatte auch mit Predator: Upgrade meinen Spaß und The Nice Guys gefällt mir sogar besser als Kiss Kiss Bang Bang.
Also, als Regisseur wäre mir Black sogar lieber als Gibson, zumindest Drehbuch wäre aber Plicht.
 
Oben