Limbo ~ One-Shot aus Deutschland

Phreek

temporär mal "Schatz"
Hmmm.... Könnte gut aber auch Murks sein. Der Trailer gibt nicht viel her außer: ES IST EIN TAKE.
Wenn das das einzig interessante am Film ist... Weg damit
 

Cimmerier

Well-Known Member
Ich finds irgendwie ungünstig, wenn man den technischen Aspekt irgendwie in den Vordergrund rückt. Das kann man im Sinne des Marketings natürlich mitnehmen, in einem Trailer empfinde ich es als unpassend. Insbesondere weil der Trailer aus dramaturgischen Gründen natürlich geschnitten ist. Dadurch versteift man sich gerade auf den Aspekt, der zwar durchaus wichtig, für mich aber letztlich zweitrangig ist. Zum Inhalt kann ich gerade nicht so wahnsinnig viel sagen. Sieht ganz interessant aus, packt mich jetzt aber auch nicht unbedingt.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Da muss man wohl Glück haben den im Kino zu erwischen.
Mit so vielen Kopien wird der wohl nicht starten.
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Der Film lief bei uns in der Sneak und wurde bei der anschließenden Publikumsbefragung wirklich auseinandergenommen. :unsure:
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Kann nur von eigenen Sneak-Erfahrungen berichten, wo da zu Filmbeginn dann schon direkt Pilgerungen zum Ausgang folgten.
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Also bei uns stimmt das schon mal nicht. "Freies Land" oder auch "Gut gegen Nordwind" kamen bei unserem Stammpublikum gut an.
 
Oben