Nach Lego und Playmobil: Warner plant Funko Pops Film!

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Es war unvermeidbar: Warners eigene Lego Filme waren und sind gleichermaßen erfolgreich und beliebt, sowohl die großen Kinofilme als auch die weniger ausgefeilten Versionen für VOD und Heimkino. Der Playmobil-Film müht sich zwar gerade mit nur bescheidenem Erfolg durch die europäischen Kinos und wartet in Nordamerika noch auf die Veröffentlichung, doch Playmobil war nicht Warner. Das große Filmstudio ist mit seiner Animationssparte ausgesprochen vielseitig und erfolgreich. Und nun soll der Trend, Spielzeugfiguren in einen Film zu verwandeln, fortgesetzt werden. Mit den Funko Pops!

Weiterlesen

Was denkt ihr? Natürlich in erster Linie nur ein Weg, um gleich mehrere Marken gewinnbringend zu bewerben. Doch könnte ein Funko Pop Film interessant sein? Wie sähe so etwas aus?
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Psst... was genau Funko Pops sind wird im weiteren Text erklärt. Sogar mit Bild. Da darf man ruhig draufklicken. :smile: Wir können nicht den kompletten Text hier posten, denn sonst machen Artikel/News wenig Sinn. :shrug:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Ich hab's diesmal geschafft, den Link komplett zu übersehen....
Ich könnte mir vorstellen, dass sie den Figuren im Film einen chibi-artigen Look geben werden.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Wieso man sich die extrem hässlichen Figuren ins Regal stellen soll, hab ich bisher ja noch nicht so recht verstanden. Wieso man aber einen Film über Actionfiguren, die wiederum aus bereits existierendem Material, meistens Filmen, entnommen sind, machen möchte, verstehe ich noch viel weniger. Muss ich allerdings auch nicht, bin offensichtlich nicht die Zielgruppe.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Ich würde mir die Figuren jetzt auch nicht kaufen, finde die optisch aber schon recht witzig.
Der Sinn eines Films entzieht sich mir aber auch.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Ich würde mir die Figuren auch nicht kaufen, aber meine Frau hat ein paar von mir zum Geburtstag bekommen... und ich ein paar von ihr. Da gibt es ein paar ganz lustige Sachen. Einen Film brauche ich jetzt aber nicht glaube ich.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Als der erste LEGO angekündigt wurde, da wusste ich das kann nichts und nur Müll werden.
Das sage ich jetzt auch wieder. Wäre doch toll, mich nochmals so zu irren.

Arbeitet der Funko Pops Batman dann auch immer nur in Schwarz, und manchmal in ganz, ganz dunklem Grau? Weil ganz Funko müsste doch eher Adam West Style sein.

In 4 Jahren dann Crossover: LEGO v Funko: Crisis im Kinder und Jungendzimmer.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Gibts dann Funko Pops Figuren zu den Funko Pops Figuren aus dem Film? Also einen Funko Pop Film Funko Pop Batman Funko Pop Batman?
 

Woodstock

Z-King Zombies
Immer wenn ich an der Glocke nur eine Benachrichtigung über diesen Thread sehe, werde ich traurig und zweifle an der Menschheit. Wie kann sowas ein Film sein? Warum redet man über sowas? Kino ist tot!
 

Marv

Active Member
Also, ich sammle Funkos jetzt nicht direkt, habe aber einige, da sie auch wirklich spezielle Figuren machen. Habe zb Spider-Carnage, Scarlet Spider, Superior Spider-Man, Anti-Venom und sowas. Hole mir also quasi nur meine begrenzt bekannten/beliebten Comiclieblinge.
Einen Film dazu brauche ich, genau wie bei Lego und Playmobil, aber absolut nicht.
 

Bud

Member
Der Playmobil-Film ist an den Kinokassen ja ein ziemlicher Rohrkrepierer. Bis jetzt nur weltweit (ohne USA) 10 Millionen Dollar eingenommen. Scheint mir ein richtiger Flop zu werden. Kann mir nicht vorstellen das er im Dezember in den USA noch so richtig abgehen wird so das er ins Plus kommt. Leider weiss man ja auch vom Budget des Films nichts.

Funko Pops sagen mir was. Gefallen tun sie mir nicht. Sehr "spezielles" Design.
 

Bobo85

New Member
Keine Ahnung, da wurde glaube ich nicht drauf eingegangen. Ist halt einfach nur ein kurzer Star Wars-Funko Pop Film. Ob man aus dem Video Schlüße ziehen kann, weiß ich nicht.
 
Oben