Nightflyers ~ basierend auf George R. R. Martin (Syfy, Netflix)

Teddy Duchamp

New Member
Sieht nicht uninteressant aus und neue Science Fiction Serien/Filme sind grundsätzlich erstmal willkommen. Werde Anfang Februar auf jeden Fall reinschauen :w00t:
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Beckham23 schrieb:
Clive77 schrieb:
News
Ab dem 1. Februar 2019 gibt es die zehnteilige erste Staffel auf Netflix Deutschland zum Abruf. Quelle: Schnittberichte.
Danke für die Info. Sieht zudem aus, als wenn gleich alle Folgen verfügbar wären.

Becks
Das wird auch so sein. Alles auf einmal.

Fand die erste Staffel gut und vergleichbar mit "Event Horizon". Allerdings ein bisschen zu vollgestopft mit Themen und qualitativ (nur vom Look her, die Darsteller sind schon in Ordnung) eher Mittelmaß (ist halt dieser typische Syfy-Look). Als Achterbahnfahrt aber sehr brauchbar und die Horror-Elemente kommen nicht zu kurz.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
3 Folgen geguckt. Bis dahin alles schon und gut......in Staffel 4 hängt dann die deutsche Synchro plötzlich dem Bild hinterher. :facepalm:
 

kiraaa

New Member
Mich hat es auch nicht gepackt. Es fühlt sich nach Sci Fi Massenware an ........es hat mich einfach gelangweilt ( 1 .Folge)
...werde nicht weiterschauen.......vielleicht werd ich auch zu alt für den Scheiss :crying:
 

Constance

Well-Known Member
Braucht es auch nicht, oder geht die Geschichte per Buch noch weiter.

Das war zwar keine großartige Serie, aber sie war gut. Hat mich jedenfalls bis zum Ende hin eher begeistert als anders herum.

War doch alles in allem gut gemacht und auch abgedreht genug.

So pauschal 7,5 Punkte.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Nightflyers hat ja ein tolles Konzept aber der Plot ist doof, die Auflösung gibt's nicht, jeder ist mental kaputt, weil Plot und nur ein oder zwei Handlungsstränge sind gerade so als gut zu bezeichnen. Die Absetzung kann ich nachvollziehen.
 

Beckham23

Well-Known Member
Gestern gesehen und was soll ich sagen: der größte Mist den ich an Serie bisher gesehen habe. Ich LIEBE SciFi in Form von Filmen, Dokus und Serien und war deshalb an der Serie interessiert. Das Ergebnis war ein Mix aus ekelhaften Szenen und wirren Handlungssträngen die niemand kapiert. Ich bin so sauer, daß ich damit meine Zeit verschwendet habe. Aber ich musste (wollte...) bis zum Ende durchhalten - immer mit der Hoffnung, daß am Ende doch etwas Überraschendes rauskommt, aber auch das Ende ist völlig wirr.

Becks
 
Oben