Overwatch - Das neue Blizzard Spiel

Hazuki

zieht keine Aggro
Blizzard hat auf ihrer Hausmesse BlizzCon 2014 ein komplett neues Spiel angekündigt:

Overwatch

Kurz gesagt: ein Teamorientierter Online-Shooter. Man spielt 6vs6 und muss Ziele, Missionen zusammen erledigen.

http://eu.battle.net/overwatch/de/

Der Cinematic-Trailer sieht schonmal genial aus. Auch der Gameplay-Trailer überzeugt auf den ersten Blick. Man kann sich schon für die Beta anmelden die irgendwann 2015 startet.
 

Skylynx

Active Member
Bin sehr angetan. Das sieht einfach nach ordentlichem Fun für zwischendurch aus mit eine rnetten Prise Humor. Widowmaker hat es mir besonders angetan :squint:
 

Deathrider

The Dude
Blizzard sollte sich darauf konzentrieren Filme zu machen. Der Cinematic-Trailer war in der Tat super. Davon würde ich mir sogar nen Film ansehen.

Aber das Gameplay wirkt nicht sehr berauschend. Zu viel MOBA-Charakter auf der einen Seite und auf der anderen Seite dann so gewollte und nicht gekonnte (weil zu familienfreundlich und brav) Anleihen an die Borderlands-Reihe. Meine Meinung. Das kam im Cinematic-Trailer nicht so schlimm rüber, denn der war anders aufgemacht und hatte plötzlich auch ganz anderen Humor als im Gameplay. Bei Letzterem geht das über einen flüchtigen Schmunzeleffekt wegen der knuffeligen Animationen nicht hinaus.

Als durchkomponierte Singleplayer-Kampagne kann sowas wie Overwatch allerdings schon funktionieren. Aber die gibt's ja natürlich nicht. Heute muss ja alles PvP und MMO ein. Ich glaub allein aus dem Grund zock' ich sowas wie Borderlands tausend mal lieber.
 

Envincar

der mecKercheF
sieht nach nem richtigen Fungame aus. Bin gespannt wie sie das Balancing hinbekommen. Reaper und Henzo gefielen mir am besten. Wobei alle Charaktäre irgendwie ihren Reiz haben. :top:
jetzt hat Blizzard bald ihr Dota/LoL und mit Overwatch ihr Team Fortress 2 :squint:
 

Sesqua

Individueller Benutzertitel
Teammitglied
Dachte das selbe. Video is super da will man die story so im Kino sehen.
aber das gameplay reizt noch nicht wirklich
 

Woodstock

Z-King Zombies
Deathrider schrieb:
Blizzard sollte sich darauf konzentrieren Filme zu machen. Der Cinematic-Trailer war in der Tat super. Davon würde ich mir sogar nen Film ansehen.
Lieber einen Film als ein Spiel. Das Timing, der Schnitt, die Musik, der Humor. Hat alles gepasst. Blizzard sollte wirklich animierte Filme machen. Sie hätten Platz auf dem Markt. Alles nicht sehr kreativ aber die Umsetzung ist immer gelungen.

Der Gorilla hat mich stark an Beast aus X-Men erinnert.


Aber das Spiel selbst wirkt auch sehr abgedreht. Es ist Blizzard und kein Diablo. Vielleicht werde ich einen Blick riskieren, solange es kein Pay to Win oder Pay to Play oder Mist wird wie TF 2.
 

Der Pirat

Active Member
Reaper, Reinhardt oder Hanzo.
Das wird die Frage sein, die sich mir stellt.

Sieht alles ziemlich cool aus soweit. Könnt ein kleines bisschen dunkler sein, aber ansonsten könnte das ne nette Shooterabwechslung werden.

Ich bin da aber ganz bei Woodstock. Solang es kein Pay to Win oder Abomodell wird, bin ich gerne bereit mir das mal an zu sehen.
SOnst leider nicht.
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Finds enttäuschend, da es sehr nach Gearbox' neuem Projekt Battlebornausschaut....
Da kann man jetzt natürlich meckern, wer als erstes am Drücker war, da sich Overwatch aus dem alten Titan MMO entwickelt hat und wohl genau so lange in der eigentlichen Entwicklung war wie Battleborn bei Gearbox.
Naja mal schauen...tendiere persönlich lieber zu Gearbox :biggrin:
 

Hazuki

zieht keine Aggro
brawl 56 schrieb:
Naja mal schauen...tendiere persönlich lieber zu Gearbox :biggrin:
Aber auch nur wegen Borderlands. *hust* :wink:

Also ich werde dem Spiel ne Chance geben und finde es erstmal toll, dass Blizzard mal eine neue Marke veröffentlicht die nicht mit Warcraft zu tun hat. (wobei ich über ein Warcraft 3-Remake auch gefreut hätte)
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Deathrider schrieb:
Blizzard sollte sich darauf konzentrieren Filme zu machen. Der Cinematic-Trailer war in der Tat super. Davon würde ich mir sogar nen Film ansehen. Aber das Gameplay wirkt nicht sehr berauschend.
Blizzard sollte sich echt mal so langsam überlegen, zusätzlich ins Animationsgeschäft einzusteigen. Die könnten es locker mit allen großen Studios aufnehmen. Aber nein, stattdessen gibts animierte Filme zu Heavenly Sword und Rachtet and Clank.

MP only Teamshooter, sehr wahrscheinlich mit laufenden Monatskosten? Reizt mich persönlich nicht.
 

jimbo

ehemals jak12345
Ich hab grade gelesen, das man keine EP oder sonstiges bekommt.
Warum spiel ich es dann?
Selbst bei CS kann man sich jetzt Sachen erspielen.
 
A

AlecEmpire

Guest
Mensch sieht das wieder krass asiatisch aus!
Obwohl ich großer Manga/Anime Fan war und teilweise immer noch bin, ist mir das schon seit langem zu viel des Guten, gerade wenn die Amis und Europäer auch noch auf diesen Stil aufsetzen und die eigenen Wurzel komplett verleugnen.
 

jimbo

ehemals jak12345
Dann muss es perfekt ausbalanciert sein und ins eSport Geschäft kommen, ansonsten völlig uninteressant.
 

Hazuki

zieht keine Aggro
Wer Blizzard kennt, weiss das sie bis zum Release mehrmals am Spiel und an der Mechanik noch was ändern. Und das mindestens noch hunderte Male. Ich glaube nicht das Blizz noch ein Spiel raus bringt mit monatlichen Kosten. WoW läuft wieder besser kurz vorm nächsten Addon und Hearthstone bringt auch ne Menge Geld ein. Nope, das wird ohne Kosten erscheinen.
 

jimbo

ehemals jak12345
In die selbe Spielekerbe schlägt übrigends auch Bethesdas Battlecry.
Also haben wir jetzt:

Overwatch
Battleborn
Battlecry

Mal gucken was noch so alles angekündigt wird.
 

Deathrider

The Dude
brawl 56 schrieb:
jak12345 schrieb:
Warum spiel ich es dann?
Oldschool feeling.
Was ist denn an Overwatch bitteschön oldschool? Das ist doch dermaßen kalkuliert an aktuelle Trends angepasst, dass ich mich frage wer das kaufen/spielen soll, wenn's die Versatzstücke aus denen sich das Game zusammensetzt bereits schon lange in besser gibt. Gilt übrigens alles auch für Battlecry und Battleborn.

Die Nachricht dass es keine EP geben soll, kann ich nur in zwei Richtungen deuten:
1.) Sie heißen einfach nur anders.
2.) Das Char-Balancing wird zwar perfekt sein, verträgt allerdings keine Variablen oder alternative Auslegungen der vorgefertigten Spielfiguren.

Beides irgendwie lächerlich.
 
Oben