Quentin Tarantinos Inglourious Basterds [Kritik]

Brick

Der mit der Mütze
mit der besetzung kann das nur in die hose gehen und ich finde tarentino hatt mit den letzten filmen eher abgebaut als sich gesteigert oder sein niveau gehalten.
 

bad

Member
abwarten und Tee trinken wie man so schön sagt.

Bin gespannt auf Adam Sandler (wenn er wirklich drin spielen sollte)
Bezweifle aber das Arnie da überhaupt mitmacht, wer weiß.

Interessant wird wohl auch QT sein in wie fern "böse" das ganze sein soll.
 
Ich denke, wenn Quentin einen Schauspieler haben will, wird es nicht am Geld scheitern. Die Meisten wollen doch unbedingt mal mit ihm arbeiten (Stallone).

Ich könnte mir übrigens vorstellen, dass gerade Sandler die positive Überraschung in dem Film wird. QT wird schon wissen warum er ihn haben will...

Hoffentlich wird das was!
 

Pippen

Active Member
Von dem Film hab ich persönlich noch gar nix Gehört.
Aber das mit dem Geld sehe ich eher sekundär. Ich denke auch der Großteil der großen Schauspieler, die bisher bei Tarantino und Rodrigues-Filmen mitgespielt haben, haben es nicht primär fürs Geld getan und ihre Gagen hielten sich auch im Vergleich zu anderen Blockbustern in Grenzen.
Sandler würde ich ganz gerne sehen.
Stallone wäre schon nen Hammer. Willis wie gesagt wohl ziemlich sicher, aber Arnie kann ich mir auch kaum vorstellen.
Sollte das aber mit allen klappen (Stallone,Arnie,Willis) wäre das schon von der Besetzung her einer der geilsten Filme aller Zeiten, oh wär das nen Hammer...
 
S

SammoHung

Guest
ich würds lustiger finden wenn ein paar B-Movie-Stars mitspielen würden, zb. Van damme & Chuck Norris :biggrin:
 
S

SammoHung

Guest
nö, war kein Scherz, wenn ein 60 Jähriger Stallone mitspielen soll dann können auch ruhig solche wie Van Damme und Norris mitspielen...ausserdem hat man in der Vergangenheit oft genug gesehen was Tarantino aus B-Stars alles rausholen kann (Carradine, Madsen etc). Ausserdem denk ich mal das IB ein Film sein wird das sich selbst net so ernst nimmt, von daher kann man ruhig A-Movie-Stars mit B-Movie-Stars vermischen.:biggrin:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Aber der Unterschied ist, das z.B. Madsen ein wirklich guter Schauspieler ist.

Was man - bei aller Objektivität - non Norris oder Van Damme nun nicht gerade behaupten kann.
 
S

SammoHung

Guest
naja, ich finde das Madsen nur in Tarantino Filmen gut spielt, deswegen ja das mit "ausserdem hat man in der Vergangenheit oft genug gesehen was Tarantino aus B-Stars alles rausholen kann ", und wer weiss, vllt würde Tarantino auch einiges aus Van Damme rausholen? in Until death konnte man(n) ja einigermaßen sehen das Van Damme bissel Schauspielern kann...das mit Chuck Norris sieht dann etwas schwieriger aus, aber der Typ hat nunmal Kultstatus :biggrin:
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Also Chuck Norris wäre vielleicht mit einem Cameo einigermaßen lustig, aber Van Damme? Wenn der wieder balettmäßig herumhüpft und herumposed, kann ich mir das nicht ansehen.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Ich wüsste auch nicht, wie man die beiden sinnvoll einbauen könnte. Irgendwie müssten sie ja doch ein paar Kicks und Schläge austeilen und je nachdem wie der Film geartet ist, dürfte das so gar nicht in die Story passen.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Unter der Prämisse könnte er auch jeden anderen Schauspieler in den Film einbauen beispielsweise Jackie Chan oder Jet Li, Marc Dacascos und dann noch Tony Jaa. :wink: Ich sehe da keine sinnvolle Möglichkeit, um die Jungs in dem Film unterzubringen. Muss auch nicht wirklich, finde ich.
 
B

BroNsoN

Guest
Hat eigentlich jemand schon mal das Original gesehen? Hab den bis jetzt noch nirgends finden können...
 
S

SammoHung

Guest
Unter der Prämisse könnte er auch jeden anderen Schauspieler in den Film einbauen beispielsweise Jackie Chan oder Jet Li, Marc Dacascos und dann noch Tony Jaa
1. einer der Sinnlosesten Beiträge die ich bis jetzt gelesen hab, zumal die Darsteller die du aufgezählt hast alles Asiaten sind, naja...

1. hab ich irgendwie erwähnt das Tarantino Martial Arts einlagen mit einbauen soll in seinem Film?

in diesem Forum sind eh fast nur Leute die kp von Filmen haben......labern was von "wir haben Hoffnungen das Seagel bald noch einen sehr GUTEN Film rausbringt" bla bla aber das mal Van Damme in nem Tarantino Film mitwirken könnte wäre ja sooooowas von unmöööööglich, muhaha, ihr Pseudokritiker, ihr habt echt kein Plan, guckt ihr lieber weiter eure Meisterwerke al´´a Armaggedon und Titanic... :devil:
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Original von SammoHung
1. einer der Sinnlosesten Beiträge die ich bis jetzt gelesen hab [...]
Du scheinst deine eigenen Beiträge nicht zu lesen... :rolleyes:

Dir ist wohl nicht klar geworden, worauf ich hinaus möchte, aber ich spare mir jegliche Erklärung, bringt ja letztendlich doch nichts.
 

Puni

Active Member
Ich finde schon, dass Adam Sandler da rein passen könnte, sollte man nicht von Anfang an schlecht reden, finde ich. Wer weiß, wie er im Film aussehen wird?


Auch wenns Off-Topic ist,aber wieso meldet (wenn nicht schizzo selbst, wer weiß) sich der Typ hier extra so oft an, um dann wieder irgendwen zu beleidigen. Die haben wohl alle kein Privatleben, ist doch nur Internet...Mich wundert dass schon, irgendwas stimmt mit den Leuten doch nicht.
 
B

BroNsoN

Guest
Auch wenn dieses offenbar frustrierte Etwas seinen Quatsch dazwischen gepostet hat, wie siehts aus: hat jemand das Original schon gesehen? (bevor das wegen diesem SammoHung-Typen überlesen wird...)
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von BroNsoN
Auch wenn dieses offenbar frustrierte Etwas seinen Quatsch dazwischen gepostet hat, wie siehts aus: hat jemand das Original schon gesehen? (bevor das wegen diesem SammoHung-Typen überlesen wird...)
Ehrlich gesagt wusste ich nicht, dass das ein Remake werden soll.:headscratch:

Es gibt echt einen älteren Originalfilm?
 
Oben