Star Trek: Neuer Kinofilm angekündigt...mal wieder

Cartman

Well-Known Member
Bei einem Restart wird mit Sicherheit ein geringeres Budget vorliegen wie bei Beyond. Das funktioniert nur mit
a) einer neuen unbekannten Crew, was aber ein Risiko wäre oder
b) einer Zurückbesinnung auf einen philosophischeren Ansatz wie bspw. Star Trek 1
 

Woodstock

Z-King Zombies
Die jetzige Crew mit mehr philosophischen Ansatz und schon bin ich zufrieden. Für mich braucht es nicht mehr.

Oder Reboot mit neubesetzter TNG Crew. Hätte doch was? Schlechter als "Picard" geht es ja nicht.
 

skyjaker

Well-Known Member
Also ich gehe stark davon aus, dass der neue Kinofilm mit der Discovery-Crew sein wird. Vielleicht bekommen sie ja Unterstütung von Pike.

Poster-Tagline: 2 Schiffe, 2 Captains, eine Mission.
 

El Duderino

Well-Known Member
Nie im Leben.
Da kommt vorher sogar noch ein VOY Film. Irgendwie ist ENT das hässliche Entlein der Franchise, leider. Zumindest, habe ich so immer das Gefühl, wird es von den Machern angesehen.
 

Metroplex

Well-Known Member
Ich hoffe auf ganz was neues.
Neue Crew, neues Schiff. Das wär doch auch mal was, einfach eine Crew welche man nur im Kino sieht.
 

CPL386

Well-Known Member
Warum nicht? DS9, VOY, ENT, waren letztendlich auch alles neue Charaktere und neue Schauspieler.
Und dass man es mit den alten Figuren / Charakteren ggf. mit so manchen Fans versauen kann, hat man gesehen und auch öfters erfahren.
Wären da neue Figuren die entsprechenden Charakterzüge haben nicht besser? Immerhin müssen die sich nicht mit dem Original vergleichen lassen.
 

CPL386

Well-Known Member
Aber Serien, die das Franchise aufrechterhalten und damit Kinofilme ermöglichen / rentabel erscheinen lassen.
Bei den Kinofilmen wechselte man ja auch von Kirk (TOS) zu Picard (TNG).
Ich sehe da keinen Grund, warum das nicht funktionieren sollte.
 

CPL386

Well-Known Member
Capitain Sulu?
Meinst Du jetzt Hikaru oder Demora? :squint:
Waren ja beide auf Excelsior-Klasse Schiffen vertreten!
Für Stargazer wäre ich zu haben! Da könnte man ja wieder Tom Hardy dafür engagieren! Das wäre mal was!
Doch! Darauf würde ich mich freuen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich hoffe ja immer noch, dass irgendwann ein vergessener Star Trek Nemesis DC gefunden wird, der den Film deutlich besser aussehen lässt als die Kinofassung.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Ich hoffe ja immer noch, dass irgendwann ein vergessener Star Trek Nemesis DC gefunden wird, der den Film deutlich besser aussehen lässt als die Kinofassung.
Würde ich auch gut finden. Allein die geschnittenen Szenen, die auf der BD enthalten sind, werten den Film nachträglich auf. Wäre echt toll, die mal im Film eingefügt zu sehen.
 
Oben