Star Trek: Strange New Worlds ~ Captain Pike Serie offiziell bestellt!

Noermel

Well-Known Member


Bin gespannt.
 

El Duderino

Well-Known Member
Akiva Goldsman hat sich jetzt auch zu Wort gemeldet und bestätigt, dass man mehr Einzelepisoden machen will und dass der Ton freundlicher und die Serie auch deutlich optimistischer als "Picard" oder "Discovery" werden wird. Also mehr Classic Star Trek Feeling.

Hört sich ja fast zu schön um wahr zu sein an. Wir werden sehen.
Ich bin jedenfalls dezent gehyped. :biggrin:
 

Deathrider

The Dude
Nachdem ich Kurzman Trek nach Picard bereits abgeschrieben habe, bin ich nach diesen Meldungen nun wieder vorsichtig (sehr... seeeeehr vorsichtig) interessiert.
 

Metroplex

Well-Known Member
Hui. Es wird leider viel zu oft auf das Publikum gehört bzw. gedacht, dass das was man macht dem Großteil des Publikums gefallen sollte.

Ich nehme mal an dir gefällt The Last Jedi :smile:
Es gibt halt zwei Gruppen an Zuschauern. Ich habe kein Problem mit Fanservice solange es im Rahmen bleibt. Stories die nur dazu da sind das Publikum zu shocken will ich nicht sehen.

Edit: In bereits etablierten Franchises.
Sie sollen ihre eigenen Charaktere erfinden wenn sie sich austoben wollen.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Das tut hier nichts zur Sache, wie ich zu THE LAST JEDI stehe.
Es bedeutet ja auch nicht, dass wenn man nicht auf die Fans hört, dass man ihnen (mit Absicht) genau das Gegenteil gibt um sie zu schocken/ärgern. Es geht eher um die künstlerische Kreativität eines Filmteams, die ohnehin schon von Studios, Produzenten und Geldgebern beeinflusst werden. Da braucht es (nicht immer) auch noch die Fanwünsche.
 
Oben