The Walking Dead (Serie) ~ Staffel 8

Kurt

New Member
Envincar schrieb:
E13: Wieder selten dämlich die Leute...und Kinder sind einfach nur dumm :facepalm:
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Diese Serie ist einfach so unfassbar talentfrei und dämlich geschrieben. Es ist mit Worten nicht zu beschreiben.
Da meinste die Dummheit der Menschheit ist an und für sich nicht schon zu übertreffen, da kommt Einer daher und schreibt eine Serie, die die Menschheit noch dümmer darstellt als sie eh schon ist- und was passiert? Die Menschheit feiert die Serie. :biggrin:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
@StuntmanMike
Du hast auch nichts besseres zu tun als in regelmäßigen Abständen eine Serie runterzumachen, die du schon ewig nicht mehr guckst, oder?
 

Noermel

Well-Known Member
Envincar schrieb:
E13: Wieder selten dämlich die Leute...und Kinder sind einfach nur dumm :facepalm:
Well, at least he has a reason for being that idiotic. What’s everyone else’s excuse? :whistling:

Hab mich schon mal mehr über TWD aufgeregt.
War halt wie ein Fußballspiel 3:0 in der ersten HZ dann 3:4 sau dumm aber dennoch unterhaltsam.
Es war so dumm das man dafür jemand ( Die Schreiber) die Treppe runter stoßen sollte, allerdings würde das auch nichts helfen bzw diese aufwecken :clap: :pinch:

Siddiq earns the respect of his colleague just in time for her to be murdered. Welcome to Hilltop, Siddiq.
Wo ist Henry ? Vielleicht haben ihn die Saviors mitgenommen und dachten sich so ein Psycho Kid können wir bei und gut gebrauchen der wird trainiert und später mal ein super Soldat.
In other news: Crazy Morgan is back :plemplem:
Nicht eine einzige Wache unterwegs irgendwo ? REALLY REEEEEEEEEAAAAALLY und die Schreie der ersten Opfer hört nat. auch niemand geschweige einen Zombie ( die sind wie Ninjas töten im stillen :rolleyes: ) weil alle ganz fest und tief schlafen :sleeping: :sleeping: :sleeping: selbst wenn einer die Treppe runter fällt.
:headbash:
 

Kurt

New Member
Manny schrieb:
@StuntmanMike
Du hast auch nichts besseres zu tun als in regelmäßigen Abständen eine Serie runterzumachen, die du schon ewig nicht mehr guckst, oder?
Du hast 16 862 Beiträge in diesem Internetforum und fragst mich, ob nix besseres zu tun habe?!.... :facepalm:

Ganz klar ein Walking Dead Fan. :check:
 

Envincar

der mecKercheF
@Noermel Die Serie ist mittlerweile so schlecht, dass ich gar nicht mehr so ins Detail gehe um mich aufzuregen xD aber jetzt nach deinem Spoiler....wirkt das alles noch viel schlechter :clap:

Zumindest halten die das Tempo momentan hoch. Simons Aufstand gegenüber Negan ist auch eine überfällige Erfrischung. Rest bleibt murks.

Irgendwie kommts mir bei Negans Truppe auch so vor, dass obwohl da jede Folge massig Leutchen sterben, dem seine Handlanger nie ausgehen. Kann man sich bestimmt irgendwie herleiten und erklären aber da machen es sich die Schreiberlinge halt auch wieder sehr einfach. Man denkt oh Negan wurde jetzt extrem hart getroffen...und der nächste Krawalltrupp ist genauso groß wie alle anderen vorher.
 

Noermel

Well-Known Member
Envincar schrieb:
@Noermel Die Serie ist mittlerweile so schlecht, dass ich gar nicht mehr so ins Detail gehe um mich aufzuregen xD aber jetzt nach deinem Spoiler....wirkt das alles noch viel schlechter

Zumindest halten die das Tempo momentan hoch. Simons Aufstand gegenüber Negan ist auch eine überfällige Erfrischung. Rest bleibt murks.

Irgendwie kommts mir bei Negans Truppe auch so vor, dass obwohl da jede Folge massig Leutchen sterben, dem seine Handlanger nie ausgehen. Kann man sich bestimmt irgendwie herleiten und erklären aber da machen es sich die Schreiberlinge halt auch wieder sehr einfach. Man denkt oh Negan wurde jetzt extrem hart getroffen...und der nächste Krawalltrupp ist genauso groß wie alle anderen vorher.
Das wirkte nur so
70% haben überlebt trotz der Falle vorm Haus außerdem sind die Verluste dank des dummen Kinds locker wieder drin. "Thats music to my ears"
 

squizo

Zillion Dollar Sadist
Was für eine katastrophal schlechte letzte Folge.
Irgendwie kommt es mir seit der ganzen Staffel nur so vor, als würden Menschen von A nach B rennen, sich mit MG-Dauerfeuer abknallen und niemand stirbt.
Pew Pew Pew

Schade was aus der Serie geworden ist :sad:. Irgendwie guck ichs trotzdem noch.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
8x15: Endlich. Das gesagt, geht es jetzt in die finale Folge und ich bin doch relativ gespannt, wie die Sache ausgeht. Oder wird es noch weiter aufgeschoben? Keine Ahnung, aber es sieht endlich danach aus, als wenn die Leute hinter den Kulissen in die Puschen kommen.

Den "doppelten" Twist mit
dem Plan fand ich allerdings unnötig bzw. blöd. So schlau ist Negan eigentlich nicht, dass er soweit vorausdenken kann.
:ugly:
 

Slevin

New Member
Ich hätte es spannend gefunden, wenn
Simon Negan getötet hätte. Obwohl ich Negan generell ja mag, hätte so ein Twist die Handlung wieder etwas interessanter machen können. So drehen wir uns seit Folgen in einem Kreis, in dem unbedeutende Leute sterben und sich die Ausgangslage im Endeffekt überhaupt nicht verändert hat.
Ich finde Rick mittlerweile ja sehr unsympatisch, dadurch, dass er in E14 dem einen Savior, der ihn gerettet hat, ein Beil in den Rücken gehauen hat, konnte er wieder einmal beweisen, dass er genauso ein Monster ist wie Negan, der die Tante von der Müllhalde immerhin verschont hat. Carl's Tod hat also leider gar keine Besserung gebracht und war komplett sinnlos.

Worauf ich in der letzten Episode hoffe:
Hiltop wird zerstört, die Saviors werden vernichtet und es bleibt eine kleine Gruppe übrig, die weiter gen Westen zieht.
Oder: Der Helikopter taucht zum Ende der Schlacht auf und entführt die letzten Überlebenden gewaltsam und bringt sie an einen neuen Schauplatz, wie etwa eine Forschungsstation.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Clive77 schrieb:
Den "doppelten" Twist mit
dem Plan fand ich allerdings unnötig bzw. blöd. So schlau ist Negan eigentlich nicht, dass er soweit vorausdenken kann.
:ugly:
Ich fand's durchaus glaubwürdig, da man ja annehmen darf, dass
Negan seine Leute kennt.
Viel unglaubwürdiger fand ich es als Negan schon einmal (ich glaube in der letzten Staffel) genau wusste, wo er Rick und Co. finden würde.

Was das Finale angeht, vermute ich mal, dass
Rick ahnt, dass Negans Plan nur eine Finte ist und sie sich so positionieren werden, dass Negan dann doch in eine Falle läuft.

Geht es eigentlich nur mir so oder findet noch wer, dass Daryll ganz schön zur Nebenfigur geworden ist?
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Manny schrieb:
Geht es eigentlich nur mir so oder findet noch wer, dass Daryll ganz schön zur Nebenfigur geworden ist?
Empfinde ich auch so. Schade eigentlich, dass der aktuell so wenig zu tun hat. Hier und dort ein paar Szenen, aber nix Berauschendes...
 

Garrett

Meisterdieb
Ich lese hier sehr viel Wahres in euren Beiträgen. Habe TWD jetzt acht Jahre geschaut, die ein oder andere Langweile oder auch Sinnlosigkeit und Unglaubwürdigkeit hingenommen. Leider sinkt mein Interesse mit der aktuellen Staffel wirklich nochmal rapide ab, ich habe mich einfach zu sehr geärgert über so manche Entwicklung. Als Zuschauer fühle ich mich da viel zu oft für blöd verkauft. Und wenn jemand sagt in den Comics sei es doch auch so oder so ähnlich, dann sind die Comics für mich auch für die Tonne. Es gibt mittlerweile sehr viele bessere Serien. Ich steige nach dieser Staffel aus und werde es irgendwann mal nachholen.
 

tramp87

New Member
Und das war also das Finale... nicht das Stärkste Finale, jedoch die Wendung am Ende mit
Maggy und Daryll
ist schon sehr interessant! Ich weiß nicht, wie es in den Comics gehandhabt wird, aber das verpsricht ja schon einiges. Rick und Negan scheinen ja
wie in den Comics nun jeder seine Position zu haben
.
So wie es scheint geht die Serie damit ja in eine etwas andere Richtung. Ist sicherlich eine gute Entscheidung und ich werde es weiterhin verfolgen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Was halten die anderen von dem Finale? Diese Staffel kam ja allgemein eher schlecht weg. Walkt sie auch gegen Ende eher dead?
 

Noermel

Well-Known Member
Ja Finale war ok wenn auch mit den üblichen Problemen der Serie.

Rick and Crew haben einfach mehr Glück als Verstand :pinch:
Klar und alle Saviors schissen natürlich Gleichzeitigkeit damit Eugens Plan auch aufgeht ( das der überhaupt plötzlich wieder Team Rick war wegen einer kleinen Entführung ist schon strange ) und Strategisch beweist Team Rick auch immer wieder das sie einfach gar nichts können, statt auf den Hügel zu gehen für bessere Sicht und vorteilhaftere Stellung. Und warum ist Jesus am Ende bei Team Maggie und Daryl ?
 

Kurt

New Member
Jay schrieb:
Was halten die anderen von dem Finale? Diese Staffel kam ja allgemein eher schlecht weg. Walkt sie auch gegen Ende eher dead?
Das Wichtigste ist, dass das Elend endlich ein Ende hat.
Party, Nutten und Koks auf mich!
 

McKenzie

Unchained
Wird Mike eigentlich immer von seinen Eltern / seiner Freundin / sonstwem gezwungen, Walking Dead zu schauen, oder warum dieser Hass? Mich interessiert's nicht, also schau ich's nicht, aber irgendwie isses schon auffällig..
 
Oben