Trailer: Deadpool & Wolverine (Deadpool 3)

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Hmmm....hmmmmmmm...
Joa, keine Ahnung. War zu erwarten? Trifft es das?
Wenn er unterhaltsamer als DP2 wird, passt's.
 

McKenzie

Unchained
Find den Teaser leider ziemlich ├Âde. Ja, sie sagen Pegging und Disney, aber insgesamt wirkt das trotzdem safe und belanglos.
 

Cimmerier

Administrator
Teammitglied
Ich hab Lust. Ich mag den Humor einfach, auch wenn er im Regelfall genau einmal z├╝ndet und danach nicht mehr. Aber in der geselligen Runde mit meinen Kumpels bin ich am Start.
 

Andi83

Well-Known Member
Dass Deadpool mit den Zuschauern redet ist ja bekannt, aber dass er sich Disney und dem MCU bewusst istÔÇŽ das macht Deadpool aus, aber irgendwie rei├čt mich das aus der Immersion.
 

Cimmerier

Administrator
Teammitglied
Finde, dass das der passende, richtige Schritt ist. Alles andere w├Ąre schon fast inkonsequent. Solange er nicht auch in unsere Realit├Ąt vordringt, ist das f├╝r mich v├Âllig in Ordnung.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Finde es Klasse. Die Verbindung zu sehen macht Spa├č, der Umgang mit Deadpools vierter Wand ist nur konsequent und der Teiler zeigt nicht zu viel.

Ich freue mich auf den richtigen Trailer.
 

Scofield

Fringe Division
Sehr cooler Trailer , h├Ątte mir zwar ein wenig mehr Wolverine und Deadpool Interaktion gew├╝nscht , aber wird sowas von geschaut.
 

Puni

Well-Known Member
Glaub ich frisch die Tage nochmal Teil 1 und 2 auf. Empfand die immer als recht unterhaltsam, aber auch sehr ├╝berbewertet und mehr wie ein One-Trick-Pony und im Endeffekt dann auch doch zu zahm, da h├Ątte man noch viel mehr "edgy" sein k├Ânnen. :biggrin:
 

Joker1986

0711er
Trailer hat mit sehr gut gefallen. Und warum sollte er sich auch nicht Disney und dem ganzen MCU bewusst sein? Er ist sich ja auch bewusst, dass wir ihm zuschauen. Ich mag Deadpool einfach ├╝bertrieben :smile:
 

Presko

Well-Known Member
Trailer hat mit sehr gut gefallen. Und warum sollte er sich auch nicht Disney und dem ganzen MCU bewusst sein? Er ist sich ja auch bewusst, dass wir ihm zuschauen. Ich mag Deadpool einfach ├╝bertrieben :smile:
Geht mir auch so.
Mir hat der Zweite eigentlcih damals ├╝berraschend gut gefallen. Besser als der Erste. Und Reynolds ist halt einfach wie gemacht f├╝r diese Reihe. Und auf sein Zusammenspiel mit Wolverine, was ja im Teaser noch nicht mal vorkommt, habe ich schon richtig Bock. Ich bin eigentlich bisher immer davon ausgegangen, das wird ein eher ein etwas l├Ąngerer Cameo. Aber wenn jetzt schon der Titel so lautet, m├╝sste Wolverines Part ja durchaus gross sein. Und allein deswegen freue ich mich schon sehr, und der Teaser ist erst mal nett. Nix wirklich Neues, aber passt.
 

MamoChan

Well-Known Member
Mir hat der Trailer gefallen. Viel wird nicht verraten, und im Grunde brauch ich auch keine weiteren Trailer oder TV-Spots mehr, den Rest gucke ich im Kino. :smile:

Dass Deadpool mit den Zuschauern redet ist ja bekannt, aber dass er sich Disney und dem MCU bewusst istÔÇŽ das macht Deadpool aus, aber irgendwie rei├čt mich das aus der Immersion.

Dass er sich Disney und dem MCU bewust ist, st├Ârt mich nicht nur nicht, ich erwarte es sogar. :smile:
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Ich denke dass das sogar Teil seiner Superkraft sein kann und in Sachen multiverse sehr n├╝tzlich sein k├Ânnte, wenn sie es denn so ausspielen.
 

McKenzie

Unchained
Ich find, das Multigeverse hat da den Spa├č rausgenommen. Der Joke bei Deadpool war ja grade, dass er als einziger ohne Angabe von Gr├╝nden self-aware ist und die 4. Wand durchbricht. Jetzt wird es halt in die offizielle Story eingebaut, das ist deutlich langweiliger.
 
Zuletzt bearbeitet:

Raphiw

Guybrush Feelgood
Ich finde das multiverse macht Spa├č, nur ist es meistens nicht gut umgesetzt. Bei Spiderman hat es z.b. wunderbar funktioniert.
 

Cimmerier

Administrator
Teammitglied
Ich finde, es wird als zu einfacher Ausweg genutzt, um alles einbinden zu k├Ânnen. Hier finde ich es in Ordnung, aber es muss wirklich nicht alles auch noch geretconnet werden und darauf l├Ąuft es hinaus. Schlimm wird es, wenn es keine endg├╝ltigenKonsequenzen mehr gibt.
 

Deathrider

The Dude
Ich finde, es wird als zu einfacher Ausweg genutzt, um alles einbinden zu k├Ânnen. Hier finde ich es in Ordnung, aber es muss wirklich nicht alles auch noch geretconnet werden und darauf l├Ąuft es hinaus. Schlimm wird es, wenn es keine endg├╝ltigenKonsequenzen mehr gibt.
No one is ever really gone... ich glaube, damit m├╝ssen wir uns bei Marvel mittlerweile abfinden. Es kommt zur├╝ck, wer dem Einspiel dienlich ist.

Aber wenn, dann doch bitte gerne in dem hier gezeigten Rahmen. Das ist sch├Ân bescheuert und sich dem bewusst. Genau das mag ich an Deadpool. Ich hab Bock drauf. Und sch├Ân, dass die TVA erw├Ąhnt und so genutzt wird.

Wundere mich grade, wieso Teil 2 hier so schlecht wegkommt. Ich fand den in allen Belangen besser als Teil 1, vor allem weil man sich etwas mit den Pimmelwitzen zur├╝ckgehalten, aber daf├╝r eine der gro├čartigsten Lachflashsequenzen der letzten Jahre gebracht hat. Ich w├╝rde mir in dem Zusammenhang w├╝nschen, dass auch Domino wieder auftaucht. Eine der unerwartet besten Superheldenfiguren die ich in einem Film gesehen habe.
 

Cimmerier

Administrator
Teammitglied
No one is ever really gone... ich glaube, damit m├╝ssen wir uns bei Marvel mittlerweile abfinden. Es kommt zur├╝ck, wer dem Einspiel dienlich ist.
[...]

Das ist leider wahr. Streng genommen ist das hier ja auch der Fall, wie du schon geschrieben hattest. Wobei ich Logan immer ein st├╝ckweit als eigenst├Ąndig betrachtet habe.

Ich mochte Teil 2 auch sehr gerne und hab im Kino ordentlich gelacht. Aber genau wie bei Teil 1 hatte ich bei der Zweitsichtung nicht mehr so wahnsinnig viel Spa├č. Das ist f├╝r mich aber v├Âllig in Ordnung.
 
Oben