Uwe Boll's Velvet Assassin - Der Film

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Ich glaub Boll ist so´n Typ Mensch, der durchdreht, wenn er nicht jede wache Minute irgendwas macht.

Fragt man sich nur, warum er nicht mal was anderes als Videospielverfilmungen macht.
Vielleicht hat er einfach nur keine eigenen Ideen. Und zu wenig Fantasy für Buchverfilmungen (nicht, dass ich möchte, dass er Bücher verfilmt. :kopfdreh:*)


*ich hab da irgendwie kein ugly-äquivalent zu gefunden.......dafür aber den:

[url]http://www.smilies.4-user.de/include/Ugly/smilie_ugly_338.gif[/url]
 

Dwight

Charged and Cranked
Mein Gott, also eins muss man dem Mann lassen: Er lässt wirklich nichts aus und haut ein Projekt nach dem nächsten raus. Allerdings finde ich seine Videospielverfilmmasche eher lachaft.
 

General_Lee

Active Member
Naja, vielleicht is das Training für ihn, so ca. 3 Videospiele pro Jahr zu verfilmen.
Nur: Wer so viel trainiert müsste doch auch langsam mal besser werden, oder? Lasst es uns hoffen :uglygaga:
 

Solid FoX

to Pobe a true fan.
Da merkt man, das Uwe Boll keine Leidenschaft zu Videospielen hat. Man sollte doch Videospielen Verfilmen, wenn man es gründlich durchgespielt hat und es einfach liebt. Aber das was Uwe Boll abzieht, ist ja nicht so doll.

Zum Spiel selber, kenn ich es noch nicht, hört sich auch jetzt nicht so interessant an. Naja mal sehen...
 

Raze

Member
Das kann nichts geben, weil Boll einfach nicht das Zeug zu Videospielverfilmungen hat. Ok Postal habe ich noch nicht gesehen aber Bloodrayne hat mir gereicht und irgendwie mag ich diesen Mann auch nicht. Meiner Meinung nach sollte er nicht jede Lizenz bekommen, die er haben will (siehe Far Cry)

Tolles Spiel aber Til Schweiger in der Hauptrolle??? Ich bitte euch :headbash:


Der Film wird wie jeder andere Boll Film sein: er wird an mir vorbeiziehen!


lg Raze
 

iRkRaNT

Member
Ich habe heute in einem Interview gehört dass das Spiel, sowie der Film, auf einer wahren Begebenheit basieren soll.

"Die Frau eines Englischen Soldaten muss mit ansehen wie ihr Ehemann von Deutschen umgebracht wird. Darauf schwört sie rache und will das größte Munitionslager der Deutschen sprengen".

Mal was anderes als immer nur das "Ich bin ein Super Soldat im 2ten Weltkrieg" Szenario. Klar hab ich genug von 2te Weltkrieg Shootern, aber ich würde lügen wenn ich sagen würde das es nicht mal interessant klingt. :smile:

Abwarten, vielleicht macht Radical Games ja ein cooles Spiel.
 

Trewy

Member
Original von John-Doe
Ich sag nur UWE BOLL mehr sage ich nicht zu dem thema mehr.
muss doch nichts heißen wer das umsetzt !
die frage ist nur wie er das umsetzt,was ihm in jedem seiner filme sehr schlecht gelungen ist !

ma sehen wer nach jason statham sich die ehre gibt mit mr.boll zu arbeiten ! der mann macht sich einen namen durch scheiße !
so wird man auch berühmt ! aber bei diesem film oder mit diesem film wenn er den vernünftig machen sollte,könnt er durchaus was erreichen ! abgesehen von spott,ma endlich ruhm .... !
 

John-Doe

Member
Ich sage nochmal nur BOLL!!!

Wenn er ein lebenswerk von seinen filmen drehen würde müsste er wirklich nur einen haufen Sch**** 90Min. lang filmen und im hintergrund ralf möller auf und ab laufen lassen. Fertig sein lebenswerk. Was der für "Gute Titel" versaut hat ist das letzte auch wenn jeder 10film mal bissel was wird dieser MANN gehört verboten!
 

sanifox

Hydrantenlutscher a.D.
1. Es heißt Möller und net Müller
2. Schau mal Postal an
3. Es gibt weitaus schlimmer Regisseure
(Wenn ich mir Transmorphers und co anschaue :smile: )
 
Regisseur :

German Fried Movie
Barschel-Mord In Genf
Amoklauf
Das Erste Semester
Sanctimony
Blackwoods
Heart Of America
House Of Dead
Alone In The Dark
Bloodrayne
Postal
Seed
Schwerter Des Königs
Bloodrayne II
Far Cry
Tunnel Rats

aber wo er nur als produzent tätig war sind die filme dann auch nichts geworden,siehe alone in tne dark II z.B.
 

Lacrizera

Active Member
hatte ersdte threads zum spiel gelesen...soll nicht der kracher sein....mittelmaß....ud boll bekommt nicht mal ein guten film aus einem guten spiel hin...aber jetzt kommt die herausforderung für ihn.......guter film aus einem mittelmäßigen film :uglylol:

ich weiß seine filme sind scheiße, aber ich muss sagen, dass ich mich dazu bekenne mir seine filme ins regal zustellen, wobei ich eher die dvd-ausführungen klasse finde
 

Solid FoX

to Pobe a true fan.
Man das Spiel sieht nach Schrott aus. Naja von mir aus kann Uwe Boll das Ding verfilmen. Wenigstens bekommt er keine größeren Rechte zu spielen mehr wie zum Beispiel Metal Gear Solid, Dead Space etc.

Hatte er nicht mal eine Idee gehabt, wo die Welt von Zombies erobert sind und eine Gruppe von Menschen will nur in einem Auto eine Atombome in die Mitte der Stadt platzieren? Also das hört sich schon unterhaltsamer an, als das Spiel selbst.
 
Oben