Wichtige Umfrage: Forum aktuell zu sehr offtopic?

Smokersdeelight

Smoker No.1
Joel.Barish schrieb:
...Im "zuletzt geschauter Film" Thread wird teilweise ausführlicher über einen Film gesprochen, als im jeweiligen Thread. Das wäre zum Beispiel ein Anliegen von mir, dass man, wenn man schon mal zehn, fünfzehn Zeilen zu einem Film geschrieben hat, diese auch direkt in den Thread packen kann. Denn wenn ein älterer Filmthread wieder aktiv erscheint, lockt das eher Leute, die den Film kennen und dazu etwas zu sagen haben, als wenn man zufällig mal passend in den "zuletzt geschaut" Thread guckt (der ja auch irgendwann aufgeräumt wird) und entdeckt, dass User XY gestern "Showgirls" gesehen hat.
....
Ja, das frag ich mich auch immer wieder warum das so ist.. es ist natuerlich einfacher als sich den entspr. Thread erstmal rauszusuchen aber insgesamt gesehen ist das ja fuer die Katz in diesem Thread etwas grossartiges zu schreiben. Schade ist dabei auch, dass oefter mal weniger bekannte, gute Filme hier erwaehnt und gelobt werden, es sich aber kaum die Muehe gemacht wird, einen eigenen Thread dazu zu eroeffnen.. Das Unterforum fuer aeltere Filme ist auch deshalb leider eines der unaktivsten und uniteressantesten..
Vllt. sollte die Info mit dem Loeschen mal in dem Thread-Titel eingebaut werden..

Zum Thema Offtopic: Ist es nicht auch offtopic, zu einem Film solche "Infos" zu schreiben wie z.b. fuer Donnerstag Kinokarten geholt hat? dann ja..
Kann sein dass nur ich dass finde, aber ich finde es ziemlich uninteressant zu lesen, wer wann wo fuer wieviel und mit wem im Kino war/ vorhat ins Kino zu gehen oder auf die DVD zu warten/ nicht ins Kino gehen konnte weil die Bahn Verspaetung hatte etc.
Natuerlich verstehe ich dass man seiner Vorfreude auch irgendwie Ausdruck verleihen moechte, aber in Extremfaellen gehen solche Ein-Satz"OMG-Ich-Freu-mich-so-dass-ich-mir-Kinokarten-gekauft hab" Eskapaden ueber mehrere Seiten... Die kann man zwar ueberspringen und das mache ich meistens auch, aber schade dabei ist, dass im Gegensatz dazu dann oft nur wenig "Gehaltvolles" ueber den Film, uber die Eindreucke dazu etc. selber kommt. Oder wenn etwas kommt dann nur so etwas wie "War nicht super toll, aber ok, 5/10 Gesichtsgraetschen"

Gemaess dem Motto "Wenn man nicht Gutes ueber eine Person sagen kann.." sollte mMn hier gelten "Wenn man nicht mehr als ein paar stichwortartige Sachen zu einem Film schreiben kann, sollte man vllt. garnichts in den Thread schreiben." denn DAFUER gibt es dann ja den "Zuletzt-gesehen" Thread..
 
B

Bader

Guest
Smokersdeelight schrieb:
Schade ist dabei auch, dass oefter mal weniger bekannte, gute Filme hier erwaehnt und gelobt werden, es sich aber kaum die Muehe gemacht wird, einen eigenen Thread dazu zu eroeffnen.. Das Unterforum fuer aeltere Filme ist auch deshalb leider eines der unaktivsten und uniteressantesten..
In der Tat, hatte vor ein paar Wochen n Thread zum ganzen tollen Film Medianeras eröffnet, der eigl. die BGler ziemlich ansprechen solle, da es einfach den Nerv der heutigen Zeit trifft, was Liebe, Nerd-sein, Leben, etc angeht...

Niemanden interessiert es... :crying:
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Das passiert halt am laufenden Band und lässt sich bei einer Community die nicht gerade Ausmaße wie Cinefacts annimmt (zum Glück) nicht vermeiden. Hab auch schon zig Threads zu Filmen aufgemacht, die nur einen einzigen Post aufweisen. :ugly:
 

Smokersdeelight

Smoker No.1
Tja, sowas passiert natuerlich immer mal wieder (ist mir auch schon einige Male passiert) aber was kann man da machen? Vllt. einen "vergessene-Filmempfehlungen-Thread" oder so ? :wink:
Aber loeblich :top: ist es trotzdem einen Thread zu posten, denn im "Zuletzt-gesehen" Thread geht er ja erst recht unter...
 
M

McFlamel

Guest
Ich finde nicht, dass das Forum momentan zu viele Spam Threads hat, die Mischung momentan ist meiner meinung nach ziemlich gut.
Was meint ihr?
 

Herbst

New Member
Joel.Barish schrieb:
Im "zuletzt geschauter Film" Thread wird teilweise ausführlicher über einen Film gesprochen, als im jeweiligen Thread. Das wäre zum Beispiel ein Anliegen von mir, dass man, wenn man schon mal zehn, fünfzehn Zeilen zu einem Film geschrieben hat, diese auch direkt in den Thread packen kann. Denn wenn ein älterer Filmthread wieder aktiv erscheint, lockt das eher Leute, die den Film kennen und dazu etwas zu sagen haben, als wenn man zufällig mal passend in den "zuletzt geschaut" Thread guckt (der ja auch irgendwann aufgeräumt wird) und entdeckt, dass User XY gestern "Showgirls" gesehen hat.
:thumbsup: Ganz deiner Meinung.
 
Oben