Young Justice (Live-Action Serie)

Diego de la Vega

Not Yet Rated
"Young Justice", also das Team bestehend aus u.a. "Superboy", "Robin", "Miss Martian", "Aqualad", "Kid Flash", "Artemis", "Zatanna", "Speedy", "Rocket", - sowie weiteren jungen Helden mit ausgewachsenem "Gegenstück" - soll in Realform ins Fernsehen. Genauer gesagt soll sich das Teenager-Team zu den DC-Serien auf CW gesellen, von denen aktuell ja erst "Arrow" gestartet ist. Zudem geplant sind ja zumindest "Flash" und "Hourman".

Geplant sein ein Live Action Teenager Drama/Romantik-Mix, basierend auf den Comics und der gleichnamigen Zeichentrickserie. Die Infos stammen von den Jungs von Bleeding Cool.com, welche sich ja speziell bei Superhelden als gut zuverlässig informiert erwiesen haben. Die Anführer dieser "Young Justice" seien übrigens "Superboy" und "Miss Martian". Angepeilt wird ein Start in 2015.

Anmerkung: Ob all diese TV-Serien Helden irgendwann in die bestehende DC-Kinowelt um "Man of Steel" und "Batman vs. Superman" eingewoben werden, ist nach wie vor nicht offiziell bekannt. Vielmehr wechseln die Gerüchte hierzu nahezu wöchentlich.

TV-Serie um die Partner, Klone (und weiteres) der großen Helden erwünscht?
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Mkay, sieht aus als wenn The CW mit "Arrow" vielleicht etwas zu viel Blut geleckt hat und jetzt größenwahnsinnig wird. Ernsthaft: Die haben nicht genug Kohle, um so ein Ding zu stemmen. Und wenn, dann wird es auf deren Ziel-Altersgruppe zurecht gestutzt. Ich will damit nicht sagen, dass das direkt in die Hose bzw. das Höschen gehen muss, aber Begeisterung über die News ist definitiv nicht da...
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Clive77 schrieb:
Die haben nicht genug Kohle, um so ein Ding zu stemmen. Und wenn, dann wird es auf deren Ziel-Altersgruppe zurecht gestutzt. Ich will damit nicht sagen, dass das direkt in die Hose bzw. das Höschen gehen muss, aber Begeisterung über die News ist definitiv nicht da...

Klingt wie die JLA Version von Smallville, nur in jünger. Und auch die Effekte würde ich in dem Bereich ansiedeln. :thumbdown:
 

Christian

Well-Known Member
Langsam wird das alles ein bisschen viel... Gerade von The CW, klar Arrow ist ganz gute Unterhaltung aber vielleicht sollte man erstmal die Flash Serie abwarten und wenn die gut läuft planen... Einen ganze Serie über eine Smallville artige JLA brauche ich nicht :thumbdown:
 

Schneebauer

Targaryen
Mir wirds langsam auch zuviel. Jede Woche neue Ankündigungen was alles verfilmt und verseriet werden soll. Da muss man ja Angst haben, dass die Schreiber, Zeichner und Autoren nicht mehr hinterherkommen. :thumbdown:
 

Die Eule

Well-Known Member
Und wieso Young Justice und nicht Teen Titans? Die Mitglieder sind ja im Prinzip dies selben. Oder will man das 'Teen' vermeiden? Mir kanns egal sein. Interessiert mich im Moment nicht.
 

Marcus Vinicius

Hakaishin
Das "Team" in Young Justice ist nicht das gleiche wie die Titans. Die Titans (das neue Team das auch in der animated series zu sehen ist) besteht aus Starfire, Robin (Jason Todd), Cyborg, Raven und Beastboy.Es schliessen sich im Laufe der Zeit noch ein paar andere an die aber nur Fans der Serie bzw. der Comics ein Begriff sein werden.
Das Young Justice Team wurde ja von Diego bereits aufgezählt. Anzumerken ist das es sich bei Robin in diesem Team um Dick Grayson handelt (später Nightwing).
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Das hier würde mich sicher mehr interessieren als das meiste, was in dem anderen Thread mit Sandman, Team 7 und wie sie alle heißen aufgezählt wurde.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Das klingt wirklich wie eine JLA Serie mit zweitklassigen Charakteren, halt mit TV Budget, wie Smallville. Smallville war ok, aber von den Effekten und Action her meistens enttäuschend. Das will man als Comicfilmsympathisant doch in der Regel höher budgetiert umgesetzt sehen.

Die größere Frage ist wahrscheinlich, ob die hier in den MOS Canon mit aufgenommen werden. Hieße das, der Robin aus dieser Serie käme auch in Batman vs Superman vor? Oder ist der aus BvS dann einer von den anderen Robins? Und ist dieser Superboy der junge Kent aus MOS? Kann ja nicht wirklich.
 

TheUKfella

Well-Known Member
Und das ganze soll dann wie bei Arrow, ebenfalls auf der realistischeren Schiene laufen oder wie?
Ne sorry aber das wird mir dann langsam zu stumpf. Ich will erstmal schauen was aus Flash wird und danach können von mir aus weitere Serien kommen.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Jay schrieb:
Die größere Frage ist wahrscheinlich, ob die hier in den MOS Canon mit aufgenommen werden. Hieße das, der Robin aus dieser Serie käme auch in Batman vs Superman vor? Oder ist der aus BvS dann einer von den anderen Robins? Und ist dieser Superboy der junge Kent aus MOS? Kann ja nicht wirklich.

Ich würde denken, es würde auf Kon-El als Superboy hinauslaufen. Das ist der Klon von Superman, welcher nach dessen Tod duch Doomsday von der US-Regierung erschaffen wurde, um die Lücke zu schließen.
Nur ist es hierfür deutlich zu früh, sofern es im MOS Canon stattfinden soll. Dann bitte erst nach JLA 2, in dem Doomsday den Mann aus Stahl erledigt. Also nicht vor 2022. :biggrin:
Auch wenn man natürlich bereits das in MOS vergossene Blut ans Probe nehmen könnte.
 

xyla

New Member
Wenn die das Niveau der Trickserie irgendwie erreichen könnten, käme dabei eine fantastische Serie raus - leider seh ich das nicht im Bereich des Möglichen.
 
Oben