Zuletzt gekaufter Comic/Manga

<Rorschach>

Active Member
Hab mal die Marvel App fürs Smartphone probiert und beim Spiderman Angebot zugeschlagen. Hab mir Spider-Verse um 9€ geholt. Hat mächtige 600irgendwas Seiten und ist wirklich genial! Ich wusste ja garnicht welch schräge Inkarnationen von Spiderman entwickelt worden sind :w00t: Am besten gefällt mir Spider-Monkey :ugly:
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Deadpool Band 1
The Nightmare Factory (gibt es bisher leider nur auf Englisch, aber als Ligotti-Fan konnte ich nicht widerstehen)
 

Rhodoss

Active Member
Bei mir ist gestern der erste Paperback vom Darkseid-Krieg eingetroffen. Bin schon gespannt. Wollte eigentlich die Justice League aus dem New52 weitestgehend meiden - aber da stand Geoff Johns und Jason Fabock drauf :biggrin:

Außerdem liegt nun endlich der aktuelle Walking Dead Band (26) bei mir :thumbsup:



@Rohrschach

aber ist das nicht irgendwie blöd..nen Comic aufm Handy, Tablet ? ist doch nicht das selbe... :bibber:
 

Rhodoss

Active Member
Habe mir zuletzt Wolverine 6 die X-Men von 2012/2013 Hefte 1-10 zugelegt und Age of X 1 + 2 - da hat ein Comicnerd in der Gegend seine Sammlung aufgelöst und ich habe die günstig bekommen.

Was ich allerdings suche ist Blackest Night auf deutsch - zur Zeit nirgends zu finden. Hat jemand eine Idee?
 

<Rorschach>

Active Member
Rhodoss schrieb:
aber ist das nicht irgendwie blöd..nen Comic aufm Handy, Tablet ? ist doch nicht das selbe... :bibber:
Klar ist es nicht das gleiche und wenn ich kann kauf ich sie mir natürlich in gedruckter Variante. Aber für Unterwegs ist es super praktisch, Sie haben echt coole Ideen gehabt bei der mobilen Umsetzung so dass du wirklich von Bild zu Bild und Text springen kannst und nicht nur eine ganze Seite präsentiert bekommst und dann zoomen darfst :biggrin:
Außerdem sind sie um Ecken günstiger :biggrin: Vor allem wenn Angebote sind... und die gibts eigentlich ständig!


Hab mir letztens Wolverine: Staatsfeind im Hardcover geholt und bin unglaublich beeindruckt wie cool der Comic ist! Feine Idee, spannend erzählt und toll gezeichnet! Kann ich nur jedem empfehlen :smile:
 

Rhodoss

Active Member
Aber für Unterwegs ist es super praktisch, Sie haben echt coole Ideen gehabt bei der mobilen Umsetzung so dass du wirklich von Bild zu Bild und Text springen kannst und nicht nur eine ganze Seite präsentiert bekommst und dann zoomen darfst :biggrin:
Außerdem sind sie um Ecken günstiger :biggrin: Vor allem wenn Angebote sind... und die gibts eigentlich ständig!
das wäre die nächste Frage gewesen. Gute Idee jedenfalls. Ist ne Überlegung wert.
 

<Rorschach>

Active Member
Hab mir am Wochenende das Hellboy Kompendium 1 besorgt. Waren zwar happige 50€ aber die haben sich sowas von ausgezahlt. Bin zwar noch nicht ganz durch aber sobald ich das bin kommt Teil 2 auch ins Haus. Richtig grandiose Hellboy Sammlung :thumbup:
 

Paddywise

The last man
Außer Hell on Earth fand ich fast alles vom Hellboyverse cool.

Abe Sapien ist einer meiner Lieblingscomiccharaktere. Band 2 definiert erst richtig das Mignolaverse. Viel Spaß noch beim Entdecken.
 

Slevin

Active Member
Revolvermann schrieb:
Hab mir mal einen Klassiker besorgt und zwar Kingom Come von Mark Waid und Alex Ross.
Großartiger Zeichenstil! Steht auch auf meiner Liste.

Mein zuletzt gekauftes Comic ist The 6 Voyages of Lone Sloane von Philippe Druillet. Bisher habe ich nur mal durchgeblättert, aber der Detailgrad der Zeichnungen ist unglaublich. Manche Seiten könnte ich mir Stunden lang ansehen.
 

<Rorschach>

Active Member
Bin grad am Black Clover Manga suchten. Gerade mit dem 12. Band fertig geworden und finde die Story und Charaktere einfach nur genial :biggrin:
Stellenweise selten so gelacht aber auch mitgefiebert wie bei Black Clover. Auch wenn Asta ein wenig nervig ist (wie fast jeder Shonen Hauptcharakter) ist die Story so spannend und recht flott unterwegs (im Gegensatz zum Anime den ich nach 10 Folgen fallen gelassen habe) dass ich fast nicht aufhören kann.
Mein einziges Problem bei (fast jedem) Manga ist, dass man in hektischen Kampfsituationen schon fast garnichts mehr erkennt, da ist in Animes der Zusatz an Farbe oft sehr hilfreich.

Also wer mal wieder Lust auf Mangas hat und von Naruto, Ruffy und Son Goku die Nase voll hat, sollte sich mal Black Clover geben.
Die Magier von Black Clover sind meiner Meinung nach aktuell (neben den Helden aus My Hero Academia) die neue Shonen Hoffnung am Horizont der Mangas und Animes.

"Das wars noch nicht!" - Asta
 

Revolvermann

Well-Known Member
Hab mir mal die gebundene Gesamtausgabe von Django/Zoro gegönnt.
Neben Matt Wagner ist wirklich Quentin Tarantino als Autor gelistet und das Ding ist tatsächlich das offizielle Sequel zu Django Unchained.
Ich bin gespannt.


 

Revolvermann

Well-Known Member
Django Sequel und gleichzeitig Zorro Crossover - ich dachte auch, das ist bestimmt einfach eine dieser zahllosen Tarantino Spinnereien.
Das sie es jetzt tatsächlich in einer Form ungesetzt haben, finde ich schon interessant. Vielleicht passt das Comicformat zum eher pulpigen Charakter.
 

McKenzie

Unchained
Ob bei Erfolg dann Kill Bill 3 auch als Comic erscheint, oder Tarantinos zig andere Ideen? Prinzipiell ja keine blöde Lösung.
 
Oben