Sie sind nicht angemeldet.

Punisher

Goodfella

  • »Punisher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 31. August 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. März 2008, 18:22

Citizen Kane

[SIZE=3]Citizen Kane[/SIZE]

http://img181.imageshack.us/img181/6808/…erc10047un6.jpg
[/align]
Als der Medienzar Charles Foster Kane in seinem Traumschloß Xanadu stirbt, hinterläßt er ein Rätsel um sein letztes Wort: "Rosebud". Ein Journalist macht sich auf die Suche, um das Rätsel zu lösen, und spricht mit all den Leuten, die Kane durch sein Leben begleitet haben. Daraus ergibt sich das Bild eines ergeizigen Mannes, der zu Ruhm und Reichtum gekommen ist, aber dafür mit den Menschen brechen mußte und durch seine innere und gefühlsmäßige Verschlossenheit immer einsamer wurde, je mehr sein Alter voranschritt. Am Ende bleibt dem Journalisten die Lösung verwehrt, doch der Zuschauer weiß mehr...

Von und mit Orson Welles.

#

Was? Noch kein Thread zu diesem Film???
Nagut, ich kenn ihn noch nicht :D

Meinungen?
'You don't know what's out there..' - 'That's why I would go..'

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Punisher« (14. März 2008, 18:47)


Beiträge: 9 298

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. März 2008, 18:42

Erstens heißt es wenn überhaupt "von und mit Orson Welles", denn der gute war hier fast in jedem Department in jeder Funktion beteiligt.
Zweitens ist das Poster aber arg unpassend und hässlich, da kenne ich bessere. ;)

Ich würde sagen, der Film ist ganz dezent überbewertet, aber dennoch einer der wichtigsten Filme der Filmgeschichte. Welles hat was Kamera- und Erzähltechnik, was Schnitt und Harmonie betrifft, Türen geöffnet. Da war er seiner Zeit wirklich weit vorraus. Modernes Kino sähe total anders aus, ohne ihn. Auch die erzählte Geschichte ist stark, fällt aber gegenüber der neuartigen Erzählweise und den technischen Neuerungen etwas ab. Dennoch, ich glaube hier kann man durchaus zur Höchstwertung greifen, zumindest sehr nah dran, nur die Sache mit dem "besten Film aller Zeiten" ist wie immer so eine Sache. Nur gesehen haben, sollte man diesen Film auf jeden Fall!
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

Yojimbo

unregistriert

3

Freitag, 14. März 2008, 18:48

hab schon viel positives über den Film gelesen/gehört...warum läuft der eigentlich nie im Tv?

Paddywise

The last man

Beiträge: 7 919

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. März 2008, 18:54

Zitat

Original von Yojimbo
hab schon viel positives über den Film gelesen/gehört...warum läuft der eigentlich nie im Tv?


Der lief öfters im TV. Hab sogar ne Aufnahme davon. Die Simpsonsmacher haben die sogar scherzhaft gemeint das man aus zusammengeschnittenen Folgen bestimmt den Film als Zeichentrickfilm hätte.

Ist auf jeden Fall ganz nett. Vor allem Rosebud hat mir zu denken gegeben! ;)
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

Yojimbo

unregistriert

5

Freitag, 14. März 2008, 18:58

hmm, welcher Sender hat denn CK mal gezeigt? bestimmt 3sat oder Wdr,ne?^^

übrigens. ist es schlimm wenn man schon vorher weiss was es mit Rosebud auf sich hat, obwohl man den Film noch nicht gesehen hat? oO

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Yojimbo« (14. März 2008, 19:00)


Paddywise

The last man

Beiträge: 7 919

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. März 2008, 18:59

Zitat

Original von Yojimbo
hmm, welcher Sender hat denn CK mal gezeigt? bestimmt 3sat oder Wdr,ne?^^


ich glaube es war Arte :bye:
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

Yojimbo

unregistriert

7

Freitag, 14. März 2008, 19:01

Zitat

Original von Paddywise

Zitat

Original von Yojimbo
hmm, welcher Sender hat denn CK mal gezeigt? bestimmt 3sat oder Wdr,ne?^^


ich glaube es war Arte :bye:


wie konnte ich bloß Arte vergessen, zumal Arte desöfteren solche Meistwerke ausstrahlt.

Yojimbo

unregistriert

8

Freitag, 14. März 2008, 19:11

Zitat

Original von duffy
ARD und NDR bringen den öfter ;)


öfter? einmal im Jahr? jedes halbe Jahr? oder wie Armageddon einmal 1 Monat? :D

Yojimbo

unregistriert

9

Freitag, 14. März 2008, 19:15

Zitat

Original von Joel.Barish
Zweitens ist das Poster aber arg unpassend und hässlich, da kenne ich bessere. ;)



ich find den hier zb. besser...

http://bildrian.de/n/b/aecfe57cb80075c0.jpg

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 725

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

10

Samstag, 26. September 2015, 00:00

Hab den eben mal wieder gesehen und muss leider immer noch sagen das mich die ganze Geschichte um Kane nicht vollends packt. Auch im Vergleich zu anderen Filmen dieser Zeit.
Dennoch ist es eine wahre Freude Welles zuzusehen, wie er mit seiner einnehmenden Präsenz das Bild ausfüllt. Außerdem ist der ganze Erzähstil so schön ungewöhnlich.
Über Kameraarbeit, Schnitt, Szenenaufbau usw. braucht man wohl nicht mehr viel sagen. Ein Meisterwerk seiner Zeit und auch heute noch mit Staunen zu betrachten.

9/10
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

Beiträge: 38 020

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

11

Samstag, 26. September 2015, 13:26

Ja, aber hallo. Also wer sich für Film über das aktuelle Kinoprogramm hinaus interessiert, der muss den unbedingt mal gesehen haben. ^^ Vor allem sollte man anschließend mal bei Wiki nachschauen, wie alt Welles zu dem Zeitpunkt war.

Erging es dir eigentlich auch so, dass du recht früh wusstest, was / wer Rosebud ist?
#########

Freue mich aktuell auf:

- Hobbs and Shaw, OUATIH, Toy Story 4, Crawl, Es Kapitel 2

- neue Alben von Korn und Slipknot

- das neue Wolfenstein, Doom Eternal und baldigen PS4 Kauf

12

Samstag, 26. September 2015, 14:42

Kann man das überhaupt früh wissen? :check:

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 725

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

13

Samstag, 26. September 2015, 14:49

Als ich den Film das erste Mal sah, kam mir der Gedanke nicht.

Spoiler Spoiler

Ich dachte zwar auch mal an seine Kindheit aber auf den Schlitten bin ich nicht gekommen.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 9 152

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Once Upon a Time in Hollywood, Knives Out

  • Nachricht senden

14

Samstag, 26. September 2015, 15:11

Ich weiß noch als ich den Film vor einigen Jahren mit meinen Eltern anschauen wollte, alle überzeugt nun den "besten Film aller Zeiten" zu sehen und dann nach einer halben Stunde gelangweilt abgeschaltet haben. ^^ Zwischenzeitlich dann nochmal gesehen, sehr angetan gewesen (so ungefähr vor eineinhalb bis zwei Jahren) und dann nochmal, weil ich eine Seminararbeit darüber geschrieben habe, und der ist wirklich richtig gut. Ich würde dir, Revolvermann, zustimmen, dass der emotional nicht so gant funktioniert, wie er sollte, aber ansonsten ist das ein herausragend erzählter Film, überraschend unterhaltsam und kurzweilig und was seine Geschichten und Themen angeht, sehr amerikanisch, was mir gefiel, und auch heute noch durchaus zeitgemäß. Ich mag wie Welles hier an allen Enden mit Kameraeinstellungen und visuellen Tricks protzt und dabei immer zur Handlung und Stimmung beiträgt. Den Twist am Ende kannte ich schon, bevor ich den Film neu gesehen habe, aber so wichtig ist der ja eigentlich auch nicht, er stellt ja nicht alles auf den Kopf was vorher kam, es ist nur der bittere Abschluss, der nicht mehr vollkommen überraschen kann.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 725

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

15

Samstag, 26. September 2015, 16:06

Ich glaube der Film leidet auch ein wenig darunter das er auf so vielen Listen die Nr. 1 war/ist und desahlb gerne das Prädikat "Bester Film aller Zeiten" verliehen bekommt.
Gerade für einen jungen Menschen, der sich noch gar nicht wirklich ausgiebig mit dem Thema Film beschäftigt hat und natürlich auch ganz andere Sehgewohnheiten hat, ist das erstmal schwer nachzuvollziehen. Deshalb sind dann wahrscheinlich auch die Erwartungen ganz unangebracht.
Ich tue mich sowiso immer schwer mit Superlativen oder auch ganz persönlich mit einem Lieblingsfilm, -Album, -Essen, -Buch usw.
Einfach aufgrund der Fülle an verschiedenartigen Meisterwerken.
Jedenfalls wuchs "Citizen Kane" auch bei mir mit den Jahren. Wie einige andere Filme auch.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen