Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Måbruk

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 400

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 13. Februar 2019, 10:29

Ich finde Arnie sollte auch einen gewissen Abstand zu seinen früheren Kultrollen finden, so wie Sly es getan hat, der i.d.R. ja entweder den gealterten Rocky gibt oder aber als Boxtrainer herhält - dem Alter geschuldet.
Bei Arnie habe ich aber das Gefühl, der will immer noch den schwertwingenden Kraftprotz geben, so wie er sein Bild da stolz in die Höhe hält. Das würde zu Kino Conan in keinster Weise passen. Andererseits möchte ich aber auch nicht, dass da wieder so ein Conan Junior herangeführt wird, um die Reihe bei einem Erfolg weiter fortsetzen zu kännen, was meistens einer der Gründe ist, weshalb so ein Vorhaben überhaupt finanziert wird.
Ich finde schon, dass Conan die Hauptrolle einnehmen sollte, aber eben als gealteter König und nicht als Action Hero.

RickDeckard

Replikantenversteher

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 13. Februar 2019, 17:41

Den alten König Conan könnte Arnie noch gut spielen. An der Schwert-Action wäre er dann eher selten beteiligt, aber das muss er ja auch nicht. In den Geschichten ist er kein stumpfer schwertschwingender Kämpfer, sondern zeigt oft auch Verhandlungsgeschickt (und manchmal auch Manipulation).
Ich wäre interessiert.
Genau so ! Der erste Film hatte ja Conan´s Jugend und seine Zeit als "junger Mann" gezeigt - Teil 2 ignoriere ich bis heute - so wäre es doch eine schöne Entwicklung Conan im Alter weiser zu zeigen, ohne dabei seine Conan-typischen Art abzulegen.
Fände ich deutlich interessanter, als wenn man vor Jahren weitere Teile wie die Fortsetzung (die es gar nicht gibt weil ich sie ignoriere) gedreht hätte...
I´ve seen things you people wouldn´t believe...

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 986

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 13. Februar 2019, 18:01

Arnie träumt doch auch noch immer von Triplets, der wird genauso nie kommen, wie ein neuer Conan mit ihm. Kein Produzent wird ihm je wieder so viel Kohle und Budget geben, um da was brauchbares leisten zu können.


Braucht ein Conan-Film denn so ein besonders großes Budget?

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37 382

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 14. Februar 2019, 07:33

Was Arnold bräuchte ist das Interesse eines namhaften Regisseurs. Kohle wird ein Conan nicht machen, von daher darf der nicht 100 Mio+ kosten, doch richtig angelegt könnte es ein Prestigefilm sein.

Walhalla Rising hat auch nix gekostet.
#########

Das BG Event! Trefft uns live und in Farbe - wir zeigen SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD!
Kultkino am 7.4. in Lippstadt
feat. Shins, Joel und Jay

Måbruk

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 400

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 14. Februar 2019, 09:46

Walhalla Rising ist aber eher ein Kunstfilm, der auch auf wahren Begebenheiten beruhen könnte und sich daher auch großteils vor existenter, schottischer Landschaftkulisse abspielt.
Von Conan erwartet man denke ich schon was opulenteres und auch einen gewissen Fantasy Anteil. Natürlich könnte man auch einen reinen Barbaren Film daraus machen, das wäre dann wenn vernünfitg umgesetzt, aber schon so ein FSK18 Ding und davon ist bei Arnie nicht auszugehen.

Metroplex

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 084

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 14. Februar 2019, 12:22

Was Arnold bräuchte ist das Interesse eines namhaften Regisseurs.


Ich bin immer noch für einen Western von Tarantino mit Arnie in der Hauptrolle.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37 382

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

27

Freitag, 15. Februar 2019, 07:50

Tarantino würd Großartiges mit Arnie hinkriegen, da bin ich mir sicher.

Schade, dass die Zusammenarbeit mit Kim Jee-woon so blass verlief. The Good, The Bad, The Weird, A Bittersweet Life, I Saw The Devil - man stelle sich mal vor, Arnie wär in so einem gewesen.
#########

Das BG Event! Trefft uns live und in Farbe - wir zeigen SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD!
Kultkino am 7.4. in Lippstadt
feat. Shins, Joel und Jay

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen