Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37 808

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. April 2009, 23:58

Eli Roth - Reden ist Silber, Schweigen...

2005 kam Hostel ins Kino und machte Eli Roth auf einen Schlag zum gehyptesten Horrorfilmregisseur des Jahres - die gesammelte Horrorfilmpresse war damals sogar der Meinung, er wäre das neue Genretalent, der Sam Raimi des neuen Jahrtausends.
Worin man sich jedoch auch einig war, war die Tatsache dass Roth Hostel als den blutigsten, schrecklichsten Film aller Zeiten angepriesen hatte - und für Horrorverhältnisse nicht wirklich außergewöhnlich schlimm ausfiel.

2007 folgte dann Hostel 2, und nachdem er auch den als krass und richtungsweisend beworben hatte, verschwand er ruckzuck wieder in der Versenkung - denn Blut hin oder her, Hostel 2 war schlechter als der erste.

Auch dieses Jahr wird es nichts Neues von ihm zu sehen geben (außer einer kleinen Rolle im neuen Tarantino), aber wenn er Glück hat, eventuell 2010. Oder 2011. Dann nämlich will er einen großen Blockbustertitel machen, den wir angeblich auch schon kennen, den er uns aber noch nicht verraten will. Nicht nur das - im Anschluss daran will er für 5 Mio Dollar - und jetzt wirds roth - den schlimmsten, heftigsten Slasher aller Zeiten machen. Jedenfalls erzählte er das MTV.

Was meint ihr, kann er das erfüllen? Und wollt ihr Roths Thundercats - Der Film?
#########

Das BG Event! Trefft uns live und in Farbe - wir zeigen CASABLANCA - BG Kultkino am 2.6. in Lippstadt

"Ich hab nur ein Leben und das möchte ich entspannt leben mit positiven Menschen um mich herum und soviel Eindrücken und Erlebnissen wie möglich. " - Noermel

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 938

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. April 2009, 00:05

Überschätzt, abgehoben und realitätsfern. Das ist Roth.

serd

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 20. April 2007

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. April 2009, 00:07

Der Slasher soll ja angeblich die Verfilmung des "Thanksgiving"- Trailers sein. Der Trailer war geil, aber wenn daruas ein Film würde, wäre irgendwie net so prall.

Und zum Blockbuster:
Am Schuluss macht er noch Superman returns 2 :ugly:

Der Pirat

Reservoir Dog

Beiträge: 3 128

Registrierungsdatum: 27. Juni 2007

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. April 2009, 02:05

Naja... Bzgl. des Slashers... Wie kann man Braindeads Rasenmäherszene noch übertreffen?
Ich mein viel mehr geht ja nicht... Es sei denn er dreht es so, dass auf einmal alle Menschen einer Kleinstadt (So ca. 40000 Leute) magnetisch geladen sind und ausgerechnet in der nähe der Stadt ist Amerikas grösste Kreisssägensägeblattfabrik, die zufällig gerade auch noch einen Grossauftrag für Rasierklingen bekommen hat xD

Naja. Bin mal gespannt was der Herr Roth da so zusammenbraut in seinem kleinen Folterkeller =)

mfg Der Pirat!
---Signatur hier einfügen---

WeirdFenrir

of the Dead

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 7. September 2006

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. April 2009, 07:01

Zitat

Original von Dr Knobel
Überschätzt, abgehoben und realitätsfern. Das ist Roth.


*Zustimm*

Hostel, Hostel 2 und Cabin Fever sind unglaublich überschätzt ...

Da hat mir Cabin Fever noch am besten gefallen :)

Licki

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 5. November 2008

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. April 2009, 07:16

Zitat

... Es sei denn er dreht es so, dass auf einmal alle Menschen einer Kleinstadt (So ca. 40000 Leute) magnetisch geladen sind und ausgerechnet in der nähe der Stadt ist Amerikas grösste Kreisssägensägeblattfabrik, die zufällig gerade auch noch einen Grossauftrag für Rasierklingen bekommen hat xD


Hör nicht auf, rede einfach weiter... :sabber:

NewLex

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 171

Registrierungsdatum: 20. Juli 2007

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. April 2009, 07:58

blah blah blah.... Ich will Taten sehen und nicht versprechungen.... Habe Hostel 2 bis jetzt erfolgreich gemieden (obwohl ich den ersten cool fand) und bin auch bei seinen weiteren Filmen sehr skeptisch
Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe die brannten draußen vor der Schulter des Orion.
Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkeln, nahe dem Tannhäuser Tor.
All diese Momente werden verloren sein, in der Zeit. So wie Tränen.. im Regen.. Zeit zu sterben..

sanifox

Hydrantenlutscher a.D.

Beiträge: 2 089

Registrierungsdatum: 14. Juni 2007

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. April 2009, 08:16

Ach...typisches Fön-Syncdrom, nix ausser heiße Luft...

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 077

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. April 2009, 09:49

Japp, ist wohl die Art von Roth, Werbung für seine Filme zu machen - einfach behaupten, sie wären (nicht nur einfach hart, sondern) am härtesten. Ich erinnere mich da noch an die Promo für Hostel, als man einfach irgendwelche Menschen gezeigt hat, die von den Bildern schockiert waren. Die haben wahrscheinlich Leute gefilmt, die gerade aus Highschool Musical rausgekommen sind.

delta

Ghost in the Wire

Beiträge: 4 683

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. April 2009, 11:13

Zitat

Original von WeirdFenrir

Zitat

Original von Dr Knobel
Überschätzt, abgehoben und realitätsfern. Das ist Roth.


*Zustimm*

Hostel, Hostel 2 und Cabin Fever sind unglaublich überschätzt ...

Da hat mir Cabin Fever noch am besten gefallen :)



Wie können die überschätzt sein? Ich hab noch von niemandem gehört dass die Filme auch nur irgendwie toll waren...
root@127.0.0.1> whoami

DHM

<3 Twilight

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2005

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. April 2009, 12:07

Cabin Fever hatte mir gefallen, Hostel eigentlich auch.
Nur Hostel 2 fand ich bisschen daneben.

12

Freitag, 17. April 2009, 12:15

Naja Cabin Fever fand ich klasse, aber bei Hostel bin ich im Kino fast eingeschlafen.

Ich denke der Mann kann schon was, aber weiß einfach nicht, was für eine Genre er drehen will.

frost

segmentation fault

Beiträge: 1 426

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Freue mich auf: remake von avatar

  • Nachricht senden

13

Freitag, 17. April 2009, 12:41

Zitat

Original von Dr Knobel
�bersch�tzt, abgehoben und realit�tsfern. Das ist Roth.


aber doch irgendwie sympathisch. find ich zumindest.
i'd buy that for a dollar

Master Chief

unregistriert

14

Freitag, 17. April 2009, 12:53

Roth ist die absolute Niete und damit hat sichs.
Kann mir nicht vorstellen, dass der die Regie zu einem "Blockbuster" bekommt...

samploo

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2007

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. April 2009, 13:15

Zitat

Original von frost

Zitat

Original von Dr Knobel
�bersch�tzt, abgehoben und realit�tsfern. Das ist Roth.


aber doch irgendwie sympathisch. find ich zumindest.


Ist Uwe Boll auch. :bye:

Ne, aber hab nur Hostel gesehen. Fand den echt ganz okay. Ueber Hostel 2 hoert man ja eh nichts gutes und wenn, dann nur sehr begrenzt...hab den bisher noch meiden koennen. Cabin Fever - von gehoert, aber keine Ahnung wie der sein soll.

Finde Aber schon, dass der Roth auch mal einen Bug Budget Film machen sollte. Bin gespannt, wie sowas bei ihm aussehen soll.
[SIZE=1]Interviewer: On a scale of awesome to awesome: How awesome is it to be so awesome?
NPH: Wow... - ...awesometeen.[/SIZE]

j_AN

Expendable

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. April 2009

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 21. April 2009, 23:04

Eli Roth ist der wohl ueberbewerteste Regisseur der letzten Jahre.
Hostel ist sehr schlecht, abgesehen von den letzten 20 min. des Filmes. Uwe Boll haette den Film in der gleichen Qualitaet machen koennen.
Hostel 2 war Hostel 1 ohne jegliche Spannung. Und sein Erstlingswerk Cabin Fever ist wohl noch der beste seiner Filme, was nicht heissen soll , das dieser gut ist, doch hat der Film einige nette Ansaetze.

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 887

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

17

Freitag, 24. April 2009, 17:53

Zitat

Original von j_AN
Eli Roth ist der wohl ueberbewerteste Regisseur der letzten Jahre.

Warum überbewertet? Jeder weiß dass der Mann nix kann außer viel dummlabern wenn der Tag lang is... So auch wieder in dem auf Seite 1 präsentierten Verbaldünnpfiff bewiesen.

Uninteressant.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 585

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

18

Freitag, 24. April 2009, 17:56

Der soll erst ma n paar Filme anschaun
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

Jay

hat Lust nen Film zu sehen

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37 808

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Terminator 6, Infinitwo War, Wick 3

  • Nachricht senden

19

Montag, 1. Juni 2009, 10:57

NEWS
Der Titel des Films ist raus - Endangered Species.

q: bloody-disgusting.com
#########

Das BG Event! Trefft uns live und in Farbe - wir zeigen CASABLANCA - BG Kultkino am 2.6. in Lippstadt

"Ich hab nur ein Leben und das möchte ich entspannt leben mit positiven Menschen um mich herum und soviel Eindrücken und Erlebnissen wie möglich. " - Noermel

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen