Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

1 961

Freitag, 31. August 2007, 20:01

hab ich weiter oben ja auch schon gesagt, ne psychologische lösung wäre möglich aber unbefriedigend

ich denke es wird eher ne mischung sein aus vielen elementen

aber eiens darf man nicht vergessen

klar gibt es viele leute die sich solche theorien ausdenken und im forum darüber diskutieren

aber die mehrheit der zuschauer einer serie schaut sich lost einfach nur an, lässt sich unterhalten und gut ist.

wenn die lösung nun so kompliziert ist mit soviel hintergrund, den man als normaler zuschauer gar nicht begreifen kann... dann ist es eine schlechte auflösung.

in der regel wird die auflösung etwas sein, dass jeder verstehen kann, nicht nur jemand der sich mit djinn mythologie auskennt

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

1 962

Freitag, 31. August 2007, 20:05

Zitat

Original von schizzo1985
wenn die lösung nun so kompliziert ist mit soviel hintergrund, den man als normaler zuschauer gar nicht begreifen kann... dann ist es eine schlechte auflösung.

in der regel wird die auflösung etwas sein, dass jeder verstehen kann, nicht nur jemand der sich mit djinn mythologie auskennt

Sehe ich anders.
Wer das nicht versteht - sorry. Aber es muss ja nicht jede Serie massenkompatibel sein. ;)
Ich könnte sagen, die Serie wäre nur was für Intelligenzbestien, aber das wäre nicht ganz passend. Wobei, jetzt habe ich es gesagt. Intelligent ist nicht das richtige Wort, aber das erste, was mir dazu einfällt. (Insider) :D

1 963

Freitag, 31. August 2007, 20:08

auch ne serie ist ein wirtschaftliches produkt bei dem es darum geht geld einzunehmen, also definitiv ein massenprodukt

klar würde ich mich über eine komplexe story freuen, aber die wahrscheinlichkeit ist wesentlich größer, dass die antworten einfacher sein werden als wir alle gerne hätten

Paddywise

The last man

Beiträge: 7 889

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

1 964

Samstag, 1. September 2007, 11:45

Zitat

Original von schizzo1985
1) die hunderte bilder in den thread zu posten war kontraproduktiv, bis die alle geladen sind dauert das ewig... und weil bei jedem geladenen bild die beiträge nach unten rutschen... ist es unmöglich vernünftig die kommentare zu lesen



Ist zwar älter aber das mit den Bildern mag zwar ein wenig dauern bis es hochgeladen ist kontraproduktiv ist es aber nicht.

qu4d hätte den ganzen Text furztrocken posten können. Die Bilder beweisen die Thesen teilweise noch. Abgesehen davon liest sich das ganze dann leichter als ein "Textbrocken"
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 651

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

1 965

Samstag, 1. September 2007, 11:55

@qu4d
Hut ab, haette nicht gedacht, dass du dir soviel Zeit nimmst und auf alle Punkte eingehst. :) :top: Auf der einen Seite wuensche ich mir fast, dass deine Theorie nicht stimmt, einfach weil ich eine schoene Ueberraschung am Ende habe, irgendetwas wo man sich denkt: krass, jetzt gucke ich mir noch einmal alles von vorne an und gucke wo die Indizien sind und wie alles zusammen passt. Auf der anderen Seite faende ich es cool, wenn deine Theorie passen wuerde. Naja, wir werden sehen was die Lost-Macher in ihrem Saeckchen fuer uns bereit halten. ;)

1 966

Samstag, 1. September 2007, 18:36

naja wie gesagt, ich finds die serie sollte die wichtigen dinge erklären und nicht audio kommentare pod casts und so weiter.
von daher hoffe ich, dass die dinge, die wirkich wichtig sind, dann später in der serie noch mal erklärt werden. denn sonst bleibt man als normalo zuschauer total im dunkeln.

charlie ist bereits einmal auf der insel gestorben und hat trotz minutenlangem sauerstoffarmut keien bleibenden gehirnschäden gehabt.
also warum sollte er nicht auch diese sache überlebt haben? oder wiederbelebt werden, wie es schon mal war.
das mädchen war ja scheinbar auch tot und ist wieder gekommen.
der russe ist ja auch scheinbar 2 mal gestorben und wiedergekommen und hatte kein problem damit sich selbst mit der granate in die lust zu sprengen, nur um charlie zu fluten.

die szene in der charlie stirbt ist für mich nicht euindeutig. insbesondere, durch das in die wand gesprengte loch hat charlie direkten weg zur oberfläche.

in Expose hatten wir 2 "tote" die eigentlich nur gelähmt waren.

Jacks dad ist tot und trotzdem nicht im sarg gewesen.

es gibt so viele ungeklärte dinge, daher bin ich mir erst sicher, dass charlie tot ist, wenn wir seine leiche auch wirklich sehen. ein "davon schweben" nach hinten ist für mich kein definitives tot sein.

Desmond hat ja auch nur gesehn, wie das gelbe ding blinkt, charlie den schalter betätigt, die station geflutet wird. dass charlie danach nicht wiederkommt wurde nicht gesagt.

klar ist das auch nen bisle schönreden von mir, geb ich auch zu. aber mich nervt es langsam, dass alle meine lieblingschars sich verabschieden.

ecko ist tot, charlie ist evtl tot... da bleibt nur noch hurley. und mein alter Favorit Locke entwickelt sich immer mehr zu jemanden, den ich net leiden kann. Bis mitte zweiter staffel war locke toll... doch dann lässt er sich beeinflussen wie Anikin Skywalker von Sidious... nur dass es nicht Senator Palpatine ist, sondern Ben. dann erschießt ben Locke... und Locke hat nix besseres zu tun als genau das zu tun was ben möchte... die Frau zu erschießen damit sie das Boot nciht anfunken...

gerade bei lost weiß man nie... ich hoffe also, charlie kommt wieder.

Zitat

Ehrlich gesagt find ichs auch ein wenig doof, dan er sich in 3x05 extrem hoch aufgebaut hat und so gesehn einfach drübersteigen könnte... aber es ist so, dass er (eigentlich sie) sich so aufhalten lassen und ich kann damit wunderbar leben.

das ist es eben, was mich nervt. auf der einen seite ist lost zu extrem durchdacht, dass jede einzelheit bis ins details geplant ist... auf der anderen seite hat man hier so nen groben logigfehler. also entweder ist das inkonsequent oder tatsächlich anders als wir denken.


das mit dem schwarzen loch:
es gab ne theorie die darauf beruht, dass in Lost irgendjemand nen Buch liest, in dem es um schwarze löcher geht.
in nen schwarzes loch kann alles rein, aber nix raus... genau wie bei der insel.
ich weiß jetzt nicht mehr die details, ist auch schon länger her dass ich es gelesen habe. aber es erschien mir teilweise wirklich logisch. so wie auch deine djin these teilweise wirklich logisch ist.

ich wollte damit auch nur sagen, es gibt viele verschiedene theorien, verschiedene Wege, die in verschiedene Richtungen führen. Für jeden WEg gibt es Hinweise, der den WEg bestätigt. Aber anders als in Italien, führt nicht jeder Weg aus Lost auch nach Rom, also zur Auflösung. Viele Hinweise werden also ins Nichts laufen.

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

1 967

Sonntag, 2. September 2007, 13:54

Zitat

Original von schizzo1985
und mein alter Favorit Locke entwickelt sich immer mehr zu jemanden, den ich net leiden kann. Bis mitte zweiter staffel war locke toll... doch dann lässt er sich beeinflussen wie Anikin Skywalker von Sidious... nur dass es nicht Senator Palpatine ist, sondern Ben. dann erschießt ben Locke... und Locke hat nix besseres zu tun als genau das zu tun was ben möchte... die Frau zu erschießen damit sie das Boot nciht anfunken...

Klar, er will die Insel ja nicht verlassen. ;)

Also meine Lieblinge sind zur Zeit Locke (wie schon am Anfang) und Ben.

jeremybentham

unregistriert

1 968

Sonntag, 2. September 2007, 14:03

Was haste denn gelesen? :)

Kann dann ja sagen obs schlimm war oder nich

jeremybentham

unregistriert

1 969

Sonntag, 2. September 2007, 14:07

Sag jetz

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

1 970

Sonntag, 2. September 2007, 14:09

@Rahl: Wenn du die Sache meinst, dass Locke eine Frau erschießt - es stimmt gar nicht.

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

1 971

Sonntag, 2. September 2007, 14:25

Stimmt, war ein Spoiler, aber hast du meinen vorherigen Beitrag gelesen?

*~8/Lost\8~*

28 Threads später

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 29. August 2007

  • Nachricht senden

1 972

Sonntag, 2. September 2007, 15:14

Warum wollte Jack so unbedingt wiededr zurück auf die Insel?
Wie soll die 4. 5. 6.Staffel aussehen? Spielt des dann noch auf der Insel?
:wand:

jeremybentham

unregistriert

1 973

Sonntag, 2. September 2007, 15:18

Zitat

Original von *~8/Lost\8~*
Warum wollte Jack so unbedingt wiededr zur�ck auf die Insel?

Weil sein Leben n Haufen Kot is, wie Ben es ihm vorhält, aber er wollte ja nicht hören.

Zitat

Original von *~8/Lost\8~*
Wie soll die 4. 5. 6.Staffel aussehen? Spielt des dann noch auf der Insel?
:wand:

Insel bleibt Ausgangspunkt der Handlung :)

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

1 974

Sonntag, 2. September 2007, 15:19

Zitat

Original von *~8/Lost\8~*
Warum wollte Jack so unbedingt wiededr zurück auf die Insel?
Wie soll die 4. 5. 6.Staffel aussehen? Spielt des dann noch auf der Insel?
:wand:

Fragen über Fragen :)
Ich denke schon, dass zumindest Staffel 4 und 5 auf der Insel spielen. Vielleicht mit Flash Forwards, aber die eigentliche Handlung bestimmt auf der Insel.

*~8/Lost\8~*

28 Threads später

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 29. August 2007

  • Nachricht senden

1 975

Sonntag, 2. September 2007, 15:34

thx, hoff mers mal^^

ziehmlich übel fand ich in Expose, die 2 wo lebendig begraben wurden.
Ich fands aber lustig das mal so ne kleine Geschichte von dene kam.
Hat die Geschichte von den beiden noch irgendwas in den nächsten Seasons zu tun?

Vl. isses schon bekannt, aber mir ist erst jetzt aufgefallen, das die ehemalige Freundin, die er betrogen hat, eine von The Others sind. Hab ich des richtig gesehn?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »*~8/Lost\8~*« (2. September 2007, 15:40)


jeremybentham

unregistriert

1 976

Sonntag, 2. September 2007, 15:43

Zitat

Original von *~8/Lost\8~*
Vl. isses schon bekannt, aber mir ist erst jetzt aufgefallen, das die ehemalige Freundin, die er betrogen hat, eine von The Others sind. Hab ich des richtig gesehn?
?????

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

1 977

Sonntag, 2. September 2007, 15:49

Nicht das ich wüsste. Vielleicht verwechselst du da was?

*~8/Lost\8~*

28 Threads später

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 29. August 2007

  • Nachricht senden

1 978

Sonntag, 2. September 2007, 16:07

Ich mein Sawyer.

Hier das Bild. Ich mein, das ich die schon mal bei The Others gesehn hab. ^ - ^

http://img517.imageshack.us/img517/1939/lostpussyln7.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »*~8/Lost\8~*« (2. September 2007, 16:21)


1 979

Sonntag, 2. September 2007, 22:11

naja im topic steht doch "s3 stand"
also sry dass ich dich gespoilert habe, aber das war nun wirklich nicht meine schuld

hast du meinen ganzen beitrag gelesen (also den ganzen teil den tyler zitiert hat), oder nur bis zu dem teil wo du denkst gespoilert zu sein?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1985« (2. September 2007, 22:11)


jeremybentham

unregistriert

1 980

Mittwoch, 5. September 2007, 10:43

Neeeeeeee :>

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen