Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 461

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 9. November 2016, 14:14

Enemy war auch so nen Fall für sich ey :ugly:

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

#randomrudd

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 9. November 2016, 14:23

Die blöden Spinnen matschen meine Birne immer noch! :ugly:

-BREAK-

patri-x

of the Dead

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Februar 2016

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 9. November 2016, 16:00

Aber das ist doch ein gutes Zeichen, wenn man sich danach noch mit einem Film beschäftigt! Enemy war aber echt extrem verwirrend.

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 9. November 2016, 16:35

Naja aber auch da gibt es einen Unterschied, ob man sich im Nachinein noch damit beschäftigt, weil man intressiert ist, oder weil man ohne einfach komplett leer da steht. Dann wären es einfach verschenkte 2 Stunden Lebenszeit - bei einer Serie sogar +10 Stunden. :)

Aber abwarten. Erstmal anschauen, danach kann man immer noch diskutieren. :top:

-BREAK-

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 9. November 2016, 17:59

Naja aber auch da gibt es einen Unterschied, ob man sich im Nachinein noch damit beschäftigt, weil man intressiert ist, oder weil man ohne einfach komplett leer da steht. Dann wären es einfach verschenkte 2 Stunden Lebenszeit - bei einer Serie sogar +10 Stunden. :)

Ich sehe das dann nicht unbedingt als verschenkte Lebenszeit. Ein Film der viel Raum für Interpretation lässt, kann doch auch im Nachhinein noch sehr interessant zu analysieren sein.
Es kommt natürlich ganz auf den Film an aber manchmal fuchst es mich eher wenn für jede kleine oder große Idee zwanghaft eine Erklährung herhalten muss.
Lynch sagte mal über "Eraserhead" der Film sei wie ein Traum. Wenn ihn eine Millionen Menschen sehen, gibt es 1 Millionen Interpretationen und jede ist korrekt.

Aber wie gesagt, es kommt natürlich auch darauf an was "Arrival" für ein Film ist. Was er überhaupt vermitteln will.
Wenn sich z.B. beim 2. Guardians Film auf einmal alle Handlungsstränge in Dunst auflösen und jeder das Bild zuende malen kann wie er will, ist das natürlich unpassend und steht im krassen widerspruch zum Ton des Films sowie dem Vorgänger.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 832

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 10. November 2016, 17:54

So, meine Kritik zu Arrival ist nun auch *hust* angekommen. :D

BG-Kritik: Arrival (Diego)
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 10. November 2016, 18:02

Hui! Das macht Lust auf eine Sichtung.
Freut mich das Diego den Film ausdrücklich nicht als Actionfilm bezeichnet.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

48

Freitag, 11. November 2016, 08:04

:top:

-BREAK-

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 271

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

49

Freitag, 11. November 2016, 09:47

Ich hab so die vage Hoffnung, dass es ein wenig so werden könnte wie Contact 8o
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 599

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 20. November 2016, 14:32

Highlight der kommenden Woche?
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

patri-x

of the Dead

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Februar 2016

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 20. November 2016, 19:59

Highlight der kommenden Woche?

Ohne Wenn und Aber!

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 657

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 20. November 2016, 21:42

Ich glaube ich lese zuerst das Buch. Kann mir Kino gerade sowieso nicht so gut leisten.
¯\_(ツ)_/¯

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 883

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Lady Bird, Isle of Dogs, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 20. November 2016, 22:48

Ich glaube ich lese zuerst das Buch.

Soweit ich weiß, basiert der Film nur auf einer Kurzgeschichte. Wobei das natürlich nicht heißt, dass man nicht das Buch lesen kann, in dem die enthalten ist.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 599

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 20. November 2016, 22:52

Stimmt, und ist eine kurze Kurzgeschichte.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 657

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 20. November 2016, 23:48

Mh, stimmt. Na, dann gehe ich wohl doch ins Kino. Habe da jetzt mehr erwartet. Schade! :D
¯\_(ツ)_/¯

Måbruk

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 156

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

56

Freitag, 25. November 2016, 00:06

Denis Villeneuves ist ist schon klasse, der neue Nolan!
Ein Alien Drama, wann habe ich so etwas das letzte Mal gesehen.... keine Ahnung.
Leider wird es sich
Villeneuves mit dem Blade Runner Sequel wieder komplett verscherzen, dass ich da ein Auge zudrücken kann, ist für mich schwer vorstellbar.

Gefallen hat mir an Arrival besonders die Atmosphäre, der ernsthafte, melancholische Ton, die tollen Bilder...
Weniger Gefallen das Millitär,

Spoiler Spoiler

welches natürlich wieder völlig unnötig zum Angriff blasen möchte, immer der gleiche unrealistische Blödsinn
.
Neben Amy und den Aliens verblasst ansonsten quasi der ganze Cast, hätte man auch gleich weglassen können.
Da mich die Auflösung nicht so 100%ig begeistert - 7/10

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 271

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

57

Freitag, 25. November 2016, 08:33

Wir haben Karten für Sonntag. Bin sehr gespannt 8o
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Cujo

<3 Twilight

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 15. Februar 2007

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 27. November 2016, 23:41

Komme soeben aus dem Kino. Sehr schöner Film, der mich überraschenderweise stark berührt hat. (Wer den Film schaut wird wahrscheinlich verstehen warum)

9/10 Sprachbarrieren
"Ich bewundere die konzeptionelle Reinheit.
Geschaffen, um zu überleben.
Kein Gewissen beeinflusst es.
Es kennt keine Schuld, oder Wahnvorstellungen ethischer Art."

-Ash über das Alien

Driver

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2014

Freue mich auf: den nächsten Kinobesuch ;-)

  • Nachricht senden

59

Montag, 28. November 2016, 00:50

Komme soeben aus dem Kino. Sehr schöner Film, der mich überraschenderweise stark berührt hat. (Wer den Film schaut wird wahrscheinlich verstehen warum)

9/10 Sprachbarrieren
Komme auch gerade aus dem Kino. Guter Film mit einigen tollen Bildern und sehr dichter Atmosphäre aber hat mich jetzt insgesamt auch nicht umgehauen. Er gehört aber definitiv zu den besten Filmen des Jahres.

Dennoch war ich leicht verwirrt nach der Sichtung. Hatte mir da mehr erwartet. Sehenswert ist der Film aber auf jedenfall nur erwartet jetzt keine Aktion oder so. Eher ein emotionales Drama.

7-8 Muscheln

"I don't sit in while you're running it down. I don't carry a gun. I drive."


Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 271

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

60

Montag, 28. November 2016, 05:54

Auch gestern von mir gesichtet worden. Kann mich meinen Vorgängern nur anschließen, schöner, emotionaler Film, der aber schon einige
Frage aufwirft. Das zu viel Aufgelöst wird, wie hier schon von einigen "bemängelt" wurde, kann ich nicht zu 100% bestätigen. Da gibt es am Ende
schon noch einiges was man im Kopf für sich klären muss :D
Er hält der Menschheit auf jeden Fall schön einen Spiegel vor ohne zu sehr moralisch zu werden.
Ich hatte allerdings gehofft, dass er mich noch mehr berührt, da kann ich keine volle Punktzahl geben, aber für 8 reicht es locker :)
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen