Alan Wake 1+2 + American Nightmare (von den Max Payne Machern)

Mestizo

Got Balls of Steel
Keine Ahnung wieso, aber irgendwie muss ich bei Alan Wake immer ein wenig an Alone in the Dark denken, also dass was ich mir vom neuesten Ableger erhofft hatte. Muss mir das Video aber noch einmal in Ruhe ansehen. Sieht aber alles wirklich sehr vielversprechend aus, hat aber auch lange genug auf sich warten lassen. Ist jetzt eigentlich schon ein Release-Termin bekannt gegeben worden?
 

Garrett

Meisterdieb
Na das ist doch mal ne Bombe von Microsoft und Remedy:

Kommt nicht für PC

Da hat die Online-Petition für eine Veröffentlichung von Alan Wake auf dem PC offenbar nicht die erhoffte Wirkung gezeigt: Wie Microsoft nun bestätigt hat, wird der Action-Thriller der Xbox 360 vorbehalten bleiben.

Gegenüber den Kollegen von StrategyInformer teilte Microsoft mit: "Manche Spiele sind besser für die Intimität des PCs geeignet, während andere am besten auf der Couch vor einem großen TV-Bildschirm gespielt werden sollten. Wir haben am Ende realisiert, dass der spannendste Weg, Alan Wake zu spielen, auf der Xbox-360-Plattform ist, daher haben wir uns darauf konzentriert, es exklusiv für Xbox 360 zu machen. Sowohl Microsoft als auch Remedy haben eine lange Geschichte in der Entwicklung von PC-Spielen. Diese Entscheidung war darin begründet, dieses spezielle Spiel passend für die richtige Plattform zu bringen."

Es sieht für PC-Spieler wohl mindestens ebenso düster aus, wie für Alan Wake in seinen Albträumen.
Quelle: gameswelt.de
 

Garrett

Meisterdieb
News
Tja, so schnell kanns gehen. Alan Wake wurde für die Xbox360 jetzt offiziell fertiggestellt und erscheint sogar ein wenig früher als vorerst gedacht, nämlich am 14. Mai 2010.

q= vg247.com
 

Hazuki

zieht keine Aggro
Ich freue mich drauf. Hab mir das Game vor Monaten schon vorbestellt und kanns kaum erwarten.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Dass es kein Sandbox-Titel ist, ist aber schon ewig lange bekannt, von daher kann man das ja nicht wirklich anmäkeln. Du bist ja eh Sandbox-Fan, aber mich juckt das nicht wirklich. Mit Red Dead Redemption steht uns eh demnächst ein Knaller ins Haus. :wink:

Gerade diese lange Entwicklungszeit hat dem Spiel nicht gut getan, weil die Erwartungshaltung ins Unermeßliche gestiegen ist. Denke schon, dass das ein gutes Spiel geworden ist, dass mir gefallen wird.

IGN hat im übrigen 9.0 vergeben: Klick
IGN AU 8.5 Klick

Und folgende Wertungen findet man auch noch:
Eurogamer 7
FileFront 91%
Planet Xbox360 9.2
Videogamer 9
1UP B+
GiantBomb 4/5
DToid 9
G4 4/5
Joystiq N/A
IGN 9
CVG 9
 
M

Master Chief

Guest
Gamepro87

Sicher, hört sich vielleicht nicht so rosig an, wie vielerorts erwartet, aber irgendwie reizt mich das Game doch sehr.
Habe grade die Video-Review bei IGN gesehen und wurde von der tollen Grafik förmlich weggeblasen. Man sieht das Game gut aus :super:

Und da ich sowieso auf kurze Spiele stehe, werde ich mir das 8Std. Abenteuer demnächst wohl mal ausleihen.
 

Garrett

Meisterdieb
Gamezone hat auch ne 9 gezogen :wink:

Bin mal auf 4players gespannt, nach dem letzten Preview wirds sicher ein amüsanter Verriss :ugly:
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Gametrailers trifft eigentlich immer ziemlich genau meinen Geschmack und die werfen auch nicht so derbe mit hohen Punkten um sich, wie es andere Seiten/Magazine mittlerweile tun. 8.6 hört sich gut an.
 

ThePlake0815

...der mit dem Gamepad tanzt
Habe auch gerade das Review gesehen und bin nicht gerade begeistert... Was man sieht erinnert sehr stark an Alone in the Dark 5... Statt Horror eher ein Action Shooter in düsterer Athmosphäre... Schade :sad:

Und das Fazit sagt eigentlich alles: "Es fehlen Anteile von AAA - Releases, aber wenn man bereit ist den vollen Preis für ein "schönes Stück" Einzelspielererlebnis zu bezahlen, wird man es nicht bereuen."
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Seriously, alles unter 9/10 ist eine gewaltige Enttäuschung. Alan Wake war einer der dicksten, größten Titel der letzten zig Jahre und eine gewaltiger Hoffnungsträger. Das war nicht irgendein Titel unter anderen, das war für viele einer der Big Guns des Release-Jahres. So was wie GTA oder Metal Gear Solid oder Max Payne.

Klar glaube ich, dass es gut ist und sicher Spaß macht, aber den Hype und all das Gedusel scheint es absolut nicht gerecht zu werden.

Wenn ich schon lese, dass es nur 3 Gegnertypen gibt und man sehr linear von A nach B läuft, sträuben sich meine Fingernägel. Solche Spiele gibts doch wie Sand am Meer, Alan Wake sollte, wollte was richtig Besonderes werden.
 

Garrett

Meisterdieb
Holst du es dir denn jetzt oder nicht? Weil es könnte dir ja trotzdem gefallen.

Edit: Ich blättere gerade auch in der neuesten Gamepro und frage mich warum das Spiel in Grafik ne 10/10 bekommen hat obwohl in dieser Kategorie erhebliche Minuspunkte wie steife Animationen und teilweise starkes Tearing aufgeführt sind.

Die deutsche Synchro soll wohl auch "unterirdisch" sein, glücklicherweise ist aber wohl auf jedem Exemplar auch noch die Original-Tonspur draufgepackt.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Original von Jigsaw
Seriously, alles unter 9/10 ist eine gewaltige Enttäuschung.
[...]
Tja, ist halt die Frage, an welcher Kritik man sich aufhängt. Ob nun 8,7 oder 9,0 macht für mich keinen allzu großen Unterschied. Das sind persönliche Meinungen und die gibt es wie Sand am Meer. Die Kritiken von den Seiten, auf die ich etwas gebe, sagen mir, dass mir das Spiel gefallen wird. Und ein Feature, was seit Ewigkeiten als gestrichen gilt, kann ich nicht ernsthaft beklagen. Am besten macht man sich selber ein Bild vom Spiel, aber ich kann mir schon denken, wie die einzelnen Kommentare gestrickt sein werden.
 

Hazuki

zieht keine Aggro
Original von Jigsaw
Seriously, alles unter 9/10 ist eine gewaltige Enttäuschung.
Das halte ich für absoluten Quatsch.

Auch wenn Alan Wake als Groß Produktion angeprießen wurde muss man viele Sachen bedenken:

Zum einen, wurde die Idee von Sandbox auf linear vor einiger Zeit gestrichen. Deswegen auch die lange Entwicklungszeit, da Remedy eine komplett neue Engine aufbauen mußte und das geht nicht von heute auf morgen. :wink:

Des Weiteren sticht das Spiel durch seine Erzählweise und Geschichte heraus. Und wie wir alle wissen, kann Remedy sehr gute Geschichten erzählen.

Sicherlich gibt es lineare Action-Adventure wie Sand am Meer aber trotzdem finde ich diese Wertungen in keinsten Fall als Enttäuschung. Im Gegenteil: Stellt euch mal vor, wenn dieses Game ne 10/10 oder 95% bekommen hätte. Dann schallt es von der anderen Front, dass diese Wertung ebenfalls nicht gerechtfertigt ist.

Edit: Lese auch grad den Artikel in der Gamepro und lese dass die Syncro unterirdisch sein soll...na ja, bestellt hab ich mir das Game trotzdem schon vor Monaten:squint:
 

Garrett

Meisterdieb
Hm... die Engine dürfte noch die gleiche sein, aber das Leveldesign wurde halt stark eingegrenzt, sodass es halt ziemlich linear ist und man nicht wirklich viel Bewegungsfreiraum hat.

Aber habe auch irgendwo gelesen, dass man es selbst eingeräumt hat, dass es ein Fehler gewesen sei das Spiel ursprünglich als Open-World anzukündigen.

Was ich noch schade finde ist die Tatsache, dass es wohl keinerlei Rätsel gibt sondern wirklich nur Ballereien.
 
Oben