Baby Driver ~ Edcar Ride [Kritik]

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
BG-Kritik: Baby Driver (Diego)


Nachdem Edgar Wright Ant-Man verlassen hat, wurde schnell spekuliert was er statdessen als nächstes angehen wird - The Night Stalker, eine Horrorserienadaption mit Johnny Depp, Collider - Ein Sci-Fi-Film, produziert von JJ Abrams oder auch sein angekündigten, titellosen Horrorfilm hätte es werden können, allerdings scheint es keiner davon zu sein. Es wird berichtet, dass Wright zusammen für Working Title (Die schon alle Cornetto-Filme produzierten) einen Film namens Baby Driver drehen wird, ein Original-Drehbuch von Wright, erstmals 2009 angekündigt und weder Fortsetzung noch Adaption. Noch keine offizielle Ankündigung, aber anscheinend sehr wahrscheinlich das es im Laufe der Comic Con Informationen dazu geben wird.

Worum es geht? Unbekannt, wird aber von Deadline sehr abstrakt als "a collision of crime, action, music and sound" beschrieben.

quelle

Ja?
 

McKenzie

Unchained
Wright + Working Title?

Yeah baby. Das Positive am Ausstieg bei Ant-Man ist ja, dass wir jetzt früher den nächsten 100%-Wright kriegen. :smile:
 

Revolvermann

Active Member
McKenzie schrieb:
Yeah baby. Das Positive am Ausstieg bei Ant-Man ist ja, dass wir jetzt früher den nächsten 100%-Wright kriegen. :smile:
Genau daran dachte ich heute bei der Arbeit schonmal. :ugly:

Nur blöd das es jetzt wieder länger dauert.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Gut, dass er was macht. Aber ich will lieber direkt den Insektenfilm. Alternativ: mehr Infos hierzu.

Edit: ist übrigens in der Tat der nächste Film von Wright.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Ansel Elgort (Das Schicksal ist ein mieser Verräter, Divergent) verhandelt um die Hauptrolle.

Variety hat außerdem verraten worum es im Film gehen wird: Plot follows a talented, young getaway driver who relies on the beat of his personal soundtrack to be the best in the game. But after being coerced into working for a crime boss, he must face the music when a doomed heist threatens his life, love and freedom.

quelle
 

TheReelGuy

Active Member
Noch klingt es für mich leider irgendwie Fan-Fiction-mäßig. Hoffe, dass mehr handfeste Infos oder ein erster Trailer mir da die Bedenken nehmen können. Ansel Elgort ist ein guter Schauspieler, aber wie gesagt, ich kann mir halt überhaupt nichts darunter vorstellen. :confused:
 
M

McFlamel

Guest
News

Lily James (Cinderella) ist mit am Bord.

Außerdem wurden nun Details der Story bekannt gegeben.
"Ansel Elgort is set to star as a young mute man who has an ear condition that forces him to constantly listen to music in order to drown out the constant ringing in his ears. His character is a driver for a group of bank robbers who goes on the run after a heist goes bad."

q
 

Dr.Faustus

Active Member
Das
brawl 56 schrieb:
Wieso stelle ich mir das ganze mit so einer Musik vor?
plus das
McFlamel schrieb:
"Ansel Elgort is set to star as a young mute man who has an ear condition that forces him to constantly listen to music in order to drown out the constant ringing in his ears. His character is a driver for a group of bank robbers who goes on the run after a heist goes bad."
= Gefühlt eine Mischung aus Drive und Hotline Miami = sehr gut!
 

McKenzie

Unchained
News

Es sollen Verhandlungen mit Jamie Foxx um die Rolle des kriminellen Auftraggebers von Ansel Elgorts Figur am laufen sein.

Q: deadline

___

Django wär natürlich gern gesehen, von meiner Seite aus.
 
Oben