Bereitsgesehen - Stand der Dinge

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Da ja noch einige Unklarheiten zu bestehen scheinen, was aktuell bei BG so los ist und wo es hingehen soll, hier mal eine kleine Zusammenfassung:

Letztes Jahr hätten wir fast geschlossen, aus zweierlei Gründen. Zum einen wegen der ständig drohenden DSGVO Sache, zum anderen, weil wir der Meinung waren, nicht mehr ausreichend Zeit für die Seitengestaltung zu finden um es würdig fortzuführen.

Dann trat Cruncher auf uns zu, der langjähriger Leser und Podcastfan war, und erfolgreicher Co-Betreiber einer der beliebtesten Sportcommunitys Deutschlands ist (wrestling-infos.de). Er hat uns seine Hilfe angeboten, denn er wollte BG auch für die nächsten Jahre sichern. Cruncher verfügt über jede Menge Partner und Ressourcen, weswegen ich ihm BG übergeben habe. Das geschah aber mit der gemeinsamen Planung, dass das redaktionelle Team erhalten bleibt. In meinem Kalender stand bereits ein Termin für die Schließung nach 14 Jahren, aber dann kam Cruncher und hat alles hier gerettet.

Crunchers Team hat sich sodann daran gemacht, eine neue Websiteversion zu entwickeln, die primär suchmaschinen- und mobileoptimiert ist, weil 90% aller User mittlerweile nur noch mit ihrem Handy unterwegs sind. Noch ist der Bau nicht komplett fertig, aber das Ziel ist eine moderne, schnelle, technisch top gemachte Seite, wie ich sie persönlich nie hätte basteln können. Die alte Seite lief noch teils mit Technik von vor 10 Jahren. Wir bitten um euer ständiges Feedback, bitten aber auch um etwas Geduld, da aktuell noch Betaphase ist.

Es kommt ein neues Forum, u.a. weil dieses uralt ist. In Zukunft werden die dazu gehörigen Forenbeiträge auf der HS direkt unter den Artkeln zu sehen sehen. Das Forum an sich wird aber auch separat weiterbestehen. Geplant ist, dass jeder wieder seine eigenen Avatarbilder aussuchen kann, Bilder und Videos in Threads gepostet werden können. Zu allen Änderungen des Forums bitten wir auch um euer Feedback. Schließlich soll es euch gefallen.

Mein persönliches Anliegen ist es, dass alle die regelmäßig Content für die Seite entwickeln, damit Geld verdienen können. Stichwort VG Wort. Dafür brauchen wir mehr Klicks und deswegen versuchen wir gerad, bessere Newsartikel als vorher zu entwickeln, damit die Hauptseite beliebter wird. Keiner will aufdringliche Werbung. Da keiner aus dem Team mehr junger Student ist, müssen die Schreiber aber einfach was verdienen, da es auf Dauer sonst nicht tragbar ist, also braucht die HS mehr Aufmerksamkeit. Deswegen wird da demnächst größerer Fokus drauf liegen.

Shins hat sich in den letzten Monaten ausgesprochen oft eingebracht und für uns auch die ab morgen startende Kultkino-Reihe initiert, weswegen wir ihn zum Admin hochgestuft haben.

Was mich betrifft, gibts zwei Nachrichten. Ich heirate bald (und bin diesbezüglich überglücklich), ziehe bald nochmal um und bin überdies aktuell gesundheitlich ziemlich angeschlagen, denn ich habe gefährlich hohen Blutdruck von teils bis zu 200 (zur Info, 120 ist normal). Bin schon in Behandlung aber es wird ne Weile dauern, bis ich wieder fit bin. Diese beiden Gründe sorgen dafür, dass ich in nächster Zeit weniger aktiv sein werde. Trotzdem werde ich mich hier regelmäßig blicken lassen, und ihr könnt davon ausgehen, dass vor allem Joel, Shins, Diego und Clive aktiv in die Tasten hauen. Wenn ihr euch ebenfalls den Schreibern anschließen möchtet oder ihr habt Ideen für Aktionen oder Events, bitte meldet euch. Allen Beteiligten liegt dran, dass BG nach so vielen Jahren weiter bestehen kann, dass es besser wird, mehr Content hat, mehr Spaß macht. Alle inklusive Cruncher sind Fans der Seite und des Forums und wollen, dass es euch hier gefällt. Helft uns, indem ihr eure Meinungen äußert. Wir versuchen zu berücksichtigen was geht.

Ich selbst bin irrsinnig stolz, dass aus dem ehemals kleinen Blog 2004 über ein paar Horrorfilme eine so lange bestehende tolle Kino Community geworden ist. :smile:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Danke.

Ein paar Rückfragen:

1. Warum erst jetzt? Einiges wäre doch viel klarer geworden, wenn verschiedene Dinge im Vorfeld kommuniziert worden wären.

2. Was bedeutet größerer Fokus auf die HS? News nur noch dort, sprich Verlinkung vom Forum aus auf die HS? bei allen News? Bei einem Teil?

3. Es kommt ein neues Forum: Bleiben die alten Beiträge bestehen?

Grundsätzlich: Darüber hinaus: Mutig, dass du BG abgegeben hast. Und natürlich gute Besserung.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Dr Knobel schrieb:
1. Warum erst jetzt? Einiges wäre doch viel klarer geworden, wenn verschiedene Dinge im Vorfeld kommuniziert worden wären.
Weil wir eigentlich erst anders starten wollten, sich dann aber was verschoben hat. Außerdem waren einige Sachen intern noch nicht final geklärt, also wollten wir nicht zu früh evtl was falsches versprechen.

Dr Knobel schrieb:
2. Was bedeutet größerer Fokus auf die HS? News nur noch dort, sprich Verlinkung vom Forum aus auf die HS? bei allen News? Bei einem Teil?
Noch ist es nicht final, kommt auch drauf an, wie das dann technisch mit der Verschmelzung / Seite funktioniert. Aktuelle Idee ist, dass die Kerninfo bzw die jeweilige Einleitung hier landet, das Mehr mit Schreiberkommentar aber nur auf der Seite zu lesen ist. Wie Diego schon schrieb - sonst gibts ja keinerlei Anreiz, da hinzugehen.

Dr Knobel schrieb:
3. Es kommt ein neues Forum: Bleiben die alten Beiträge bestehen?
Das ist der Plan. Gleiche User, gleiche Threads, neues Design, mehr Funktionen.
 

Revolvermann

Well-Known Member
Ich wünsche dir Jay alles gute und der Seite weiterhin viel Erfolg! Gerne steuere ich auch weiterhin meinen Schmand dazu bei.

Übrigens empfinde ich die neue Richtung als richtig. Klar, könnt man auch einfach ein kleines Forum erhalten aber dazu braucht man eben auch etwas Zeit und Leute. Da das so nicht mehr möglich war, ist diese Alternative wesentlich besser. Ich habe bereits im letzten Jahr ein paar mal anklingen lassen, dass ich mir für BG gut so etwas wie das deutsche birthmoviesdeath vorstellen könnte. Man kann nicht jetzt auf einmal mit den Filmgrößen im Netz wie moviepilot oder filmstarts aufnehmen. Das sind mittlerweile richtige Firmen mit großem Know-How was Ressourcen und Belegschaft angeht. Deswegen ist BG als kleine aber feine Alternative genau richtig. Der kleine, nerdige Bruder mit eigener Stimme, cleverer Community und keinem ganz so ernsten Anspruch.
Mit dem verlinken der Hauptseite im Forum sehe ich übrigens weitaus weniger Probleme. War es nicht schon immer so, dass die Admins und vor allem die User hier einen oder zwei Sätze gepostet haben und dann einen Link drangehangen haben? Manchmal hat sich jemand mehr Arbeit gemacht aber meistens war es doch etwas wie "Hey es wird eine Fortsetzungen geben ---Quelle/Link---- Was denkt ihr darüber?" oder Ähnliches.
Nun ist die Grundform des Eintrages gleich, nur das der Link auf die Hauptseite führt. Kein Problem für mich.

Mich würde auch interessieren ob die Einträge im Forum erhalten bleiben.
Das Bilder und Videos eingefügt werden können ist eine nette Sache und ich verstehe total, dass das heutzutage so ziemlich zum 1X1 gehört - allerdings hoffe ich, dass die Mitglieder hier sich weiterhin die Mühe machen und ein paar Sätze schreiben. Denn die kurzen oder auch ausführlichen Antworten hier, setzen die Community schon von anderen ab. Die Tatsache, dass die Leute hier (mich inbegriffen) quasi gezwungen sind etwas zu formulieren, macht den Austausch viel interessanter und reichhaltiger als das bloße antworten mit Memes und reaction-gifs, was woanders gang und gäbe ist und im Grunde wenig smart ist, da man sich nur dem Ausdruck/ der Arbeit eines fremden bemächtigt. Mal eben nach einem passenden Bild ect. suchen kann halt buchstäblich jedes Kind.
Das nur nebenbei. Vielleicht stellt es sich als unbegründet heraus.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Jay schrieb:
Dr Knobel schrieb:
1. Warum erst jetzt? Einiges wäre doch viel klarer geworden, wenn verschiedene Dinge im Vorfeld kommuniziert worden wären.
Weil wir eigentlich erst anders starten wollten, sich dann aber was verschoben hat. Außerdem waren einige Sachen intern noch nicht final geklärt, also wollten wir nicht zu früh evtl was falsches versprechen.
Okay, aber die Gründe und die grundsätzlichen Veränderungen haben ja nichts mit einer Verschiebung zu tun. Und das Thema Handhabung der News auch nicht, das schwappte ja zudem jetzt schon in den letzten Tagen zwei oder drei Mal auf. Spätestens da hätte doch im Vorfeld zumindest das kommuniziert werden müssen/sollen. Aber okay, nachkatern bringt ja nix.

Dr Knobel schrieb:
2. Was bedeutet größerer Fokus auf die HS? News nur noch dort, sprich Verlinkung vom Forum aus auf die HS? bei allen News? Bei einem Teil?
Noch ist es nicht final, kommt auch drauf an, wie das dann technisch mit der Verschmelzung / Seite funktioniert. Aktuelle Idee ist, dass die Kerninfo bzw die jeweilige Einleitung hier landet, das Mehr mit Schreiberkommentar aber nur auf der Seite zu lesen ist. Wie Diego schon schrieb - sonst gibts ja keinerlei Anreiz, da hinzugehen.
Stopp. Kerninfo und Einleitung ist für mich was gänzlich anderes. Kerninfo würde bedeuten, dass der faktische Inhalt der News auch im Forum zu lesen ist. Einleitung würde bedeuten, dass der Text hier im Forum anfängt und man dann zur Hauptseite wechseln muss. Um Missverständnisse zu vermeiden, frage ich gezielt nach. und noch einmal: Deine/Eure Gründe sind nachvollziehbar. Ich möchte aus den genannten Gründen nur nachvollziehen können, wie es gehandhabt wird. Meine Schlüsse kann ich dann immer noch ziehen.

Dr Knobel schrieb:
3. Es kommt ein neues Forum: Bleiben die alten Beiträge bestehen?
Das ist der Plan. Gleiche User, gleiche Threads, neues Design, mehr Funktionen.
Das ist lobenswert, da mit Sicherheit mehr Aufwand. Danke dafür.
 

Måbruk

Well-Known Member
Hm... für mich ist eigentlich der Hauptgrund, wieso ich hier bin, weil das Forum einigermaßen persönlich und optisch minimalistisch und nicht so angepasst daherkommt (besonders auch durch den schwarzen Hintergrund und die individuell designten Banner). Klingt fast so, als würde man das alles aufgeben wollen, was die neue Hauptseite auch schon ziemlich klar verdeutlicht. Aber ich bin ohnehin nicht die Hauptzielgruppe, 95% der hier besprochenen Filme interessieren mich kaum bis gar nicht. Daher sollte meiner Meinung kein großer Wert zugerechnet werden.
Schön fände ich ja, wenn man neben dem Blockbuster Fokus, auch eine eigene kleine Hauptseite+Forum, nur für den Genrefilme in die Welt setzen würde. Ob sich so etwas finanzell rechnet, kann ich nicht sagen, aber Interesse dürfte da sein.
 

Presko

Well-Known Member
Ganz ehrlich gesagt, mich überfordert das alles grad ein wenig . Ich hab keine Ahnung von all diesen Dingen. Ich hab halt nur als mitglied im Forum mitgemacht. Wenn es jetzt gewünscht ist, klicke ich gerne ab und zu auf die Hauptseite. Gerne arbeite ich auch am Content mit (bin ja freier Autor). Aber irgendwie überschlagen sich grade die Infos bzgl. Zukunft der Seite etc. ein wenig.
Dir, Jay, wünsche ich natürlich gute Besserung. Ich habe auch schon Zeiten der totalen Überforderung erlebt. Daher mein unprofessioneller Rat: Lieber mal die Arbeit ein wenig zurückstellen, und dafür mehr auf Deine eigenen Bedürfnisse schauen, egal, ob es auf Kosten von BG oder sonstwas geht.

Ansonsten fände ich es wünschenswert, wenn mal Klarheit geschafft werden würde. Was braucht es, um BG in ne gute Zukunft zu führen. Was sind die Anliegen sei es von Usern, als auch der Admins. Bisher habe ich nur die User-Seite über BG erfahren und wenig von den Moderatoren/Admins. Wenn ich jetzt lese, dass Ihr förmlich unter Eurer Last als Admins leidet , tut mir das leid und die Frage steht dann im Raum, inwieweit kann ich einen Beitrag leiste Die Hauptseite anzuklicken ist sicherlich keine zu grosse Herausforderung Ich finde es ja auch schön, wenn Mitarbeitende nicht nur idealistisch sondern auch finanziell entöhnt werden
 

Metroplex

Well-Known Member
Danke für den Einsatz und gute Besserung!

Hoher Blutdruck ist scheisse... war bei mir auch mal auf 185 oder sowas. Seit dem nehme ich zwar jeden Tag 3 Tabletten, aber damit ist das ganze eigentlich kein Thema mehr :top: Das fiese am hohen Blutdruck ist halt dass man sich irgendwie daran gewöhnt, also man merkt gar nicht wie scheisse es einem geht, und erst wenn das Problem erkannt und behandelt wird realisiert man dass es NICHT normal ist wenn einem beim Treppenlaufen schwarz vor Augen wird :ugly:
 

Constance

Well-Known Member
Das klingt so, als wolle man wie filmstarts/moviepilot Artikel und Klicks auf der Seite generieren und die kommentarfunktion in die Artikel integrieren, damit man nicht mehr ins Forum zum kommentieren wechseln muss?

Wenn das so kommt, macht es nicht wie die beiden oben, die sind zwar groß, haben aber auch einige Probleme.

Sonst klingt das gut, ich freue mich!

Und jay: eine gute Besserung. Das ist ja nen enormer Blutdruck...
 

delta

Ghost in the Wire
So ist das, wenn aus einem Hobby in das Zeit und Geld investiert wird, ein Invest wird, der auch was abwerfen soll :shrug:

Abgesehen davon: Gute Besserung Jay! Gesundheit first, alles andere kommt danach. Kann auch alles gut gehen, kann auch bitter in die Hose gehen. Was genau passiert, werden wir in Zukunft sehen und jeder muss seine eigenen Schluesse daraus ziehen.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Zu den News-Klicks:

Ist es dann auch eher ungünstig, wenn von uns "normalen" Usern News gepostet werden? Denn dann geht ja aus dem Forum niemand mehr nachträglich zur Hauptseite, weil alle Infos dann ja mehr oder weniger ausführlich schon im Forum stehen.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Ich sags mal so wie ich das sehe, wenn jemand hier also was tolles an News findet und posten will, dann soll er das gerne und wie immer tun. Ich will hier niemanden vom News tippen abhalten. Punkt aus.

Es ist ja nicht so, als wäre dies eine gänzlich neue oder unbekannte Situation bei BG. Wenn jemand aus dem News-Team die Sache dann für frisch und relevant genug erachtet, um zusätzlich noch was für die Homepage zu tippen, wird er das sicherlich tun. Bestimmt mit Dank an User XYZ fürs finden.
Auch wenn im Forum vielleicht schon bekannt. Aber 1. ist nicht jeder jeden Tag im Forum und 2. gehen manche Besucher da auch gar nicht hin. Und die lesen dann das auf der Page. Ob’s dann noch für die Klicks reicht wird sich zeigen. Wenn nicht, tja hat man/ich Pech gehabt. Wir wissen ja eh noch nicht, ob der Plan aufgeht.
 

Presko

Well-Known Member
Diego de la Vega schrieb:
Ich sags mal so wie ich das sehe, wenn jemand hier also was tolles an News findet und posten will, dann soll er das gerne und wie immer tun. Ich will hier niemanden vom News tippen abhalten. Punkt aus.

Es ist ja nicht so, als wäre dies eine gänzlich neue oder unbekannte Situation bei BG. Wenn jemand aus dem News-Team die Sache dann für frisch und relevant genug erachtet, um zusätzlich noch was für die Homepage zu tippen, wird er das sicherlich tun. Bestimmt mit Dank an User XYZ fürs finden.
Auch wenn im Forum vielleicht schon bekannt. Aber 1. ist nicht jeder jeden Tag im Forum und 2. gehen manche Besucher da auch gar nicht hin. Und die lesen dann das auf der Page. Ob’s dann noch für die Klicks reicht wird sich zeigen. Wenn nicht, tja hat man/ich Pech gehabt. Wir wissen ja eh noch nicht, ob der Plan aufgeht.

ich denke einfach nur, kommentiert möglichst offen, auch inwiefern die Community Euch unterstützen kann. Für mich gesprochen: weiss ich das so spontan nicht unbedingt.
 

delta

Ghost in the Wire
Bloede Frage: Gibt's ueberhaupt Daten, wie viele Leute auf die Hauptseite gehen und dann ins Forum springen - oder eben nicht? Zumindest seh ich keinerlei Tracker, weder im Forum noch auf der Hauptseite. :top:
 

Cimmerier

Well-Known Member
delta schrieb:
Bloede Frage: Gibt's ueberhaupt Daten, wie viele Leute auf die Hauptseite gehen und dann ins Forum springen - oder eben nicht? Zumindest seh ich keinerlei Tracker, weder im Forum noch auf der Hauptseite. :top:
Du solltest deine Tools wechseln. :biggrin: Google Analytics ist doch auf der Seite.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Ich verstehe wie schon mehrfach gesagt eure Beweggründe. Doch ursprünglich war das Forum mal das Aushängeschild und man wollte Leser von der HS ins Forum locken. Und bei mir hat das ja auch geklappt. Jetzt geht man den umgekehrten weg: User zur HS, um Klicks zu generieren. Das ist so eine Friss oder stirb Mentalität. Mich stört am meisten, dass man nicht einfach mit offenen Karten spielt, BEVOR das so praktiziert wird. Dann wäre das eine andere Nummer, so hat das fr mich ein Geschmäckle, auch und besonders, weil halt mehrfach und massiv nachgebohrt werden musste, bis man nach und nach die Infos erhielt. Diego hat begrüßenswerter Weise eingeräumt, dass der Ablauf von der Kommunikation her nicht besonders glücklich war - er möge mich korrigieren, falls ich das falsch auffasste - und daher muss man das hier nicht noch einmal aufrollen, auch wenn es schön gewesen wäre, das auch nochmal von anderer Seite zu hören, aber sei es drum.
Mir wäre es jetzt nur wichtig, dass man das zukünftig bedenkt und entsprechend kommuniziert, sonst wird man bei aller Wohlgesonnenheit bockig.
 

McKenzie

Unchained
Mir ist grad wieder aufgefallen, dass ich gar keinen Button mehr finde um vom Forum auf die Hauptseite zu kommen. Hat mich schon öfter gestört. Entweder ist der wirklich gut versteckt oder gar nicht vorhanden, empfinde ich durchaus als Baustelle. Hätte bisher schon öfter mal einfach zur Hauptseite geklickt, aber wenn da nichts oder nur sehr schwer ersichtlich ist... :smile: Wenn beides mehr "verheiratet" werden soll, muss man auch easy hin- und wieder zurück kommen können.
 
Oben