BG Podcast: Was gucken wir an Halloween?

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied

@Shins und @Joel.Barish wurden einmal mehr allein gelassen und schweifen direkt ein bisschen ab, ehe über „Zuletzt Gesehenes“ gesprochen wird. Shins hat mit „Ted Lasso“ bei AppleTV angefangen und scheint begeistert. Joel ist musikalisch bei Courtney Loves damaliger Band „Hole“ unterwegs und dabei ungeplant über Trivia zu „Jennifer’s Body“ gestolpert. Da wir glauben, zu viel Zeit zu haben, lässt sich Shins zusätzlich noch zur Serie „Mythic Quest“ aus.

Im Hauptteil (ab ca. 43:00 Minuten) hauen wir uns weiter Tipps und Empfehlungen um die Ohren, nur ganz gezielt zum Thema Halloween. Wir ergründen Möglichkeiten und Schwierigkeiten, was sich zum Gruselfest auf den Bildschirmen abspielen könnten, kontrollieren dabei eigene Empfehlungen der Vergangenheit, ob diese heute noch taugen. Wo liegen die Grenzen des Genres, zwischen guten Horrorfilmen und „echten“ Halloweenfilmen? Warum sind „Nosferatu“ und „Die Fliege“ zwar Meisterwerke, aber an Halloween womöglich weniger geeignet als „Tanz der Teufel 2“ oder „Trick R Treat“?
Und im überlangen „Abspann“ gründen wir spontan unsere eigene Kino-Religion, kommen auf „Civilization“ Mechanismen zu sprechen und folgen semi-nostalgischen Impulsen, um „Tycoon“ Games der Vergangenheit aufzustöbern.

Zum Podcast

Wie sieht euer filmisches Halloweenfest aus? Episoden-Horror? Fun-Horror? Slasher? Klassiker? Horror jedweder Art? Oder vielleicht überhaupt kein Grusel? Sagt es uns!
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Ich will am 31. ins Kino gehen. Muss nur sehen, dass ich 2 Filme finde, die so laufen, dass ich sie hintereinander gucken kann und an denen ich auch generell interessiert bin. Vielleicht der neue Halloween und Venom 2.
 
Oben