BG Podcast: Wie gehen eigentlich Fortsetzungen?

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied

Zunächst kommt es zur Fortsetzung des letzten Podcasts bzw. zur Auflösung des vor einer Woche verabredeten "Guck das mal" Pakt. Also sprechen Daniel und Christian über die DuckTales und über Park Chan-wooks "Die Taschendiebin" (mit leichter Spoilerwarnung, ab 36:30 Minuten kann wieder bedenkenlos zugehört werden).

Im Hauptteil (ab ca. 42:00 Minuten) versuchen wir dann das Prinzip Filmfortsetungen in all seinen (nun ja, in den meisten) Facetten zu ergründen. Die zusammenhangslosen cartoon-artigen Tage klassischer Comedians wie Abbott und Costello, Prestige-Fortsetzungen wie "Der Pate", Endlosreihen wie Bond und der moderne Sequel und Shared Universe Wahnsinn unserer Tage. Wo gelingt die Idee, eine weitere Geschichte zu erzählen, wo schlägt sie fehl, und warum klappt es oder klappt es nicht.

Zum Podcast

Die beste Fortsetzung aller Zeiten? Oder die schwöchste? Oder die, die den größten Nutzen bzw. Schaden für den vorausgegangenen Film auslöst?
 
Oben