BG Videobericht-Reihe: German Comic Con

Shins

Administrator
Teammitglied
Ich war am Wochenende auf der German Comic Con / Weekend of Hell Spring Edition in Dortmund. Und da die beiden Messen ja immer viel für das Auge zu bieten haben, dachte ich, ich bastel euch mal einen kleinen Videobericht zusammen.

BG Videobericht: German Comic Con - Teil 1


Wer von euch geht auch gerne auf solche Veranstaltungen? Wer war vielleicht sogar auch am Wochenende dort? Was für Begegnungen hattet ihr dort so?

Und würdet ihr euch hin und wieder Videobeiträge wie diesen für BG wünschen?
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Ist ein interessanter Videobericht, sieht nach viel Vergnügen aus. Vor allem für den Ghostbusters-Typen, der dich "getestet" hat - er sagte immer nur "falsch" und hat nie die jeweilige Karte gezeigt. Wahrscheinlich lagst du jedes Mal richtig und er wollte dir nur ein paar Stromstöße verpassen :biggrin:
Bin gespannt auf weitere Teile des Berichts.

Ich war mehrmals auf dem Weekend of Horror (bevor er umbenannt wurde), habe dort unter anderem George Romero, Robert Englund, Danny Trejo, Tom Savini und Dario Argento gesehen. Kane Hodder habe ich ohne die Jason-Maske gar nicht erkannt.
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Manny schrieb:
Würde ich mal......wenn sowas in Hamburg stattfinden würde.
Gibt es gar nichts vergleichbares bei dir in der Nähe?

Tyler Durden schrieb:
Wahrscheinlich lagst du jedes Mal richtig und er wollte dir nur ein paar Stromstöße verpassen :biggrin:
Wer sich an Venkman orientiert, hat das Zeug zum großen Geisterjäger :tongue:

Und freut mich, dass dir der Bericht gefällt. Bei sowas auch vor der Kamera zu stehen ist noch neu für mich. Aber man merkt: Ich hatte Spaß :cool:
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Manny schrieb:
Shins schrieb:
Wer von euch geht auch gerne auf solche Veranstaltungen?
Würde ich mal......wenn sowas in Hamburg stattfinden würde.
Wir haben doch sowas direkt vor der Tür....War letztes Jahr angeblich ein Erfolg und daher startet dieses Jahr das 2. ELBENWALD Festival im August Ort Eventpark Luhmühlen. Elbenwald wirbt damit, dass Festival auf Convention trifft. :shrug:
 

TheReelGuy

Active Member
Mir gefällt das Format auch richtig gut :top: Wenn ich mir am Ende denke, dass ich gerne noch mehr gesehen hätte, dann ist das immer ein gutes Zeichen.

Ich war bislang echt nur bei der "Star Wars Celebration" und als Kind bei zwei kleineren, Fan-organisierten Conventions. Einmal habe ich da mit 7 Jahren sogar ein Filmquiz gewonnen. Die entscheidene Frage bezog sich dabei auf "Predator 2", weswegen sich auch eine Frau aus dem Publikum darüber beschwerte, dass ich das mit meinem zarten Alter ja noch nicht wissen könnte. Nun ja, Filmmagazinen sei Dank, wusste ich es aber auch schon mit 7 Jahren :ugly:

So jetzt muss ich aber erstmal herausfinden, ob bei Shins und mir irgendein Verwandheitsgrad existiert. Als ich das Video eben in der Uni geschaut habe, hat mir ein Kommilitone über die Schulter geguckt und gefragt, ob das mein Bruder ist :biggrin:
 
Der Bericht ist super, auch von der Länge her. Wie viele Teile kommen denn noch? Bisher hat man ja dann noch nicht wirklich viel von der ComicCon bzw. dem Weekend of Hell gesehen. Ich bin gespannt :smile: Wehe ich bin drauf... Wehe ich bin nicht drauf, ich weiß es nicht :biggrin:
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Erst einmal vielen lieben Dank an euch. Freut mich wahnsinnig, dass das Video gut ankommt. Wie gesagt: Mit Videoberichten generell kenne ich mich gut aus. Aber ich bin es gewohnt, mich hinter der Kamera zu verstecken und keinen auf Comedy-Reporter zu machen :biggrin:

Revolvermann schrieb:
Gerne mehr davon.
Es ist immer sehr viel Arbeit (aber auch sehr viel Spaß). Und (noch?) fehlen uns die Möglichkeiten, größere Events oder weiter entfernte Events zu besuchen. Wenn uns alle Möglichkeiten offen stehen würden: Glaub mir, ich würde sowas von jeder kleinen und großen Sache machen, die irgendwas mit Filmkultur zu tun hat. Solange BG aber nur ein Hobby-Projekt ist, werden solche Sachen wie das Comic Con Video aber leider die Ausnahme bleiben. Aber: Es wird sie ab und an geben. Versprochen :smile:

TheReelGuy schrieb:
So jetzt muss ich aber erstmal herausfinden, ob bei Shins und mir irgendein Verwandheitsgrad existiert.
Sag mir bitte Bescheid, falls du da etwas herausfindest. Denn das wäre auch für mich eine riesen Neuigkeit :ugly:

Dr.PeterVenkman schrieb:
Wie viele Teile kommen denn noch? Bisher hat man ja dann noch nicht wirklich viel von der ComicCon bzw. dem Weekend of Hell gesehen.
Mindestens noch ein weiterer Teil. Eigentlich war nur ein Teil geplant. Aber beim Schneiden habe ich gemerkt, dass ich genug Stoff für mehrere Teile habe. Daher auch der etwas unglückliche Umstand, dass man noch etwas wenig vom Con-Treiben sieht. Ich schätze mal, ein oder zwei Videos werden noch folgen. Stay tuned :cool:
 

McKenzie

Unchained
TheReelGuy schrieb:
So jetzt muss ich aber erstmal herausfinden, ob bei Shins und mir irgendein Verwandheitsgrad existiert. Als ich das Video eben in der Uni geschaut habe, hat mir ein Kommilitone über die Schulter geguckt und gefragt, ob das mein Bruder ist
Stimmt..wenn meine Erinnerung an Mülheim mich nicht trügt (es existiert glaub ich genau 1 Foto von dem Treff auf meiner Festplatte :sad: ), ist da eine Ähnlichkeit vorhanden :hae: BG-Familienzusammenführung?
 

Revolvermann

Active Member
Shins schrieb:
Und (noch?) fehlen uns die Möglichkeiten, größere Events oder weiter entfernte Events zu besuchen. Wenn uns alle Möglichkeiten offen stehen würden: Glaub mir, ich würde sowas von jeder kleinen und großen Sache machen, die irgendwas mit Filmkultur zu tun hat.
Glaube ich sofort und würde ich mir gerne ansehen.
Wenn ich Zeit und Geld hätte würde ich auch gern um die Welt reisen. Convention besuchen. Film Locations finden. Alles. Welcher Filmfan würde das nicht gern? :squint: Wenn man dann nebenbei noch etwas von Filmfans für Filmfans beisteuern kann - win win. Wäre ich auch sofort dabei.
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Revolvermann schrieb:
Glaube ich sofort und würde ich mir gerne ansehen.
Wenn ich Zeit und Geld hätte würde ich auch gern um die Welt reisen. Convention besuchen. Film Locations finden. Alles. Welcher Filmfan würde das nicht gern? :squint: Wenn man dann nebenbei noch etwas von Filmfans für Filmfans beisteuern kann - win win. Wäre ich auch sofort dabei.
Filmjournalismus ist in Deutschland leider nicht so eine große Sache :sad: Zumindest meinem Empfinden nach.
 

Revolvermann

Active Member
Shins schrieb:
Filmjournalismus ist in Deutschland leider nicht so eine große Sache Zumindest meinem Empfinden nach.
Da magst du recht haben. Deswegen ist ja oft einfach der Spaß an der Sache. Wie eben bei euch und das scheint dann wiederum durch.
Ich hoffe auf Erfolg aber ob daraus war größeres wird oder nicht, ist dann auch erstmal nebensächlich.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Zumindest unsere gemeinsame Begeisterung für RoboCop 2.

TheReelGuy schrieb:
Ich war bislang echt nur bei der "Star Wars Celebration" und als Kind bei zwei kleineren, Fan-organisierten Conventions. Einmal habe ich da mit 7 Jahren sogar ein Filmquiz gewonnen. Die entscheidene Frage bezog sich dabei auf "Predator 2", weswegen sich auch eine Frau aus dem Publikum darüber beschwerte, dass ich das mit meinem zarten Alter ja noch nicht wissen könnte. Nun ja, Filmmagazinen sei Dank, wusste ich es aber auch schon mit 7 Jahren :ugly:
:biggrin: :biggrin: Nerd von kleinauf, vorbildlich

TheReelGuy schrieb:
So jetzt muss ich aber erstmal herausfinden, ob bei Shins und mir irgendein Verwandheitsgrad existiert. Als ich das Video eben in der Uni geschaut habe, hat mir ein Kommilitone über die Schulter geguckt und gefragt, ob das mein Bruder ist :biggrin:
Das frag ich mich auch ständig.

@Shins
echt toller Bericht, davon sollten wir gerne mehr machen. Gerne auch mit mir oder anderen. (zu den Cons con-nte ich jetzt leider nicht wegen Wohnungsfinalisierung)
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Da kommt definitiv noch was! :smile:

Aber die Zeit ist gerade knapp und Videobearbeitung macht Spaß, frisst aber auch Zeit :sad:
 
Oben