Bully kehrt zu seinen Wurzeln zurück…

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied

TheRealFlamel

Well-Known Member
ICH! ich kann den ganzen Film fast auswendig und zitiere regelmäßig daraus.
Mochte den Bullyparaden Film allerdings null. Da hat einfach nichts gezündet. Hoffe mal auf gutes.
 

Dr.PeterVenkman

Well-Known Member
Wie geil ist das denn?!

Selten habe ich mich in den letzten Jahren über eine Filminfo so gefreut. Ich bin unfassbar gehyped. Das Kind in mir will raus und jubeln 🤩

Ich hoffe zudem auf eine Rückkehr von Sky du Mont, egal wie. Er ist unten einfach irgendwo aus einem Kanal wieder rausgekommen oder so 😅
 

Gray_Fox

Well-Known Member
Hatte damals so seine Momente gehabt, ebenso wie Traumschiff Surprise.
Mal abwarten.
Mit Blick auf sein bisherigen Schaffen ist es "Glück" was man bekommt.
Entweder ein Rohrkrepierer oder gute Unterhaltung.
Ein Garant für Qualität ist er leider nicht.
 

Gronzilla

Well-Known Member
Ich wünsche mir, dass es ein Erfolg wird. Ich fand den Hype übertrieben, trotzdem war der sehr gut damals.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Muss man mal schauen, wie und ob sich der Humor weiterentwickelt hat. Damals fand ich den toll. Mittlerweile kann ich den nicht mehr gucken. Der hat früher komplett den Nerv getroffen, ob Bully das wiederholen kann? Wäre schon beeindruckend.
 

Scofield

Fringe Division
Ich Idiot lese natürlich nicht Bully sondern Buffy und habe mich direkt gefreut.

Für mich ist Schuh des Manitu so extrem overhyped , und konnte nie wirklich darüber lachen. Mag aber Bully Herbig eigentlich ganz gern.
Hätte lieber einen weiteren Traumschiff Film , da dieser einer der wenigen Deutschen Filme ist den ich eigentlich ganz gerne schaue.
 

McKenzie

Unchained
Bully hat doch grad erst noch gesagt, dass ein Schuh des Manitu heutzutage nicht mehr funktionieren würde. :check:

Achso, ist ja nicht Schuh, sondern Kanu. Ja dann :hae: Na, ich hab da sehr niedrige Erwartungen.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Wenn alle Charaktere eine Entwicklung durchgemacht haben und sich so verändert haben das sie humoristisch in die heutige Zeit passen, dann wird das mega.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Bully hat doch grad erst noch gesagt, dass ein Schuh des Manitu heutzutage nicht mehr funktionieren würde. :check:
[...]

Würde er auch nicht. Der Humor müsste sich schon anpassen, ob Bully dazu in der Lage ist? Schauen wir mal.

Ich finde (plumpe) Komödien fallen einfach extrem schnell aus der Zeit. So geht es mir auch mit Schuh des Manitu.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
"Das würde mir sehr schwerfallen. Das wäre wie ein Rückfall", erklärte der Filmemacher und Schauspieler. "Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, jetzt noch einen zweiten Teil von 'Schuh des Manitu' zu machen. Das geht nicht mehr." Auch eine neue "Bullyparade" werde es nicht mehr geben. "Das war unser letztes Ding mit Rick Kavanian und Christian Tramitz", erklärte der 50-jährige Münchner.
Tja...

https://www.spiegel.de/kultur/kino/michael-bully-herbig-keine-komoedien-mehr-a-1229875.html
 

Cimmerier

Well-Known Member
Was interessiert ihn sein Geschwätz von vor 5 Jahren. :biggrin: Ich glaube, er denkt, dass er durch LoL ein wenig Auftrieb bekommen hat. Ob das stimmt...?
 

Cimmerier

Well-Known Member
Kavanian hat bei LoL ja nie stattgefunden. Bully tritt auch kaum in Erscheinung und Tramitz war nie am Start. Kann das alles nicht einschätzen, ob die noch richtig witzig sein können und damit den Zeitgeist und Humor treffen können. Finde das Konzept bei LoL ganz witzig, aber das kommt ja nicht einmal von Bully.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Zumindest kennt 'man' ihn dadurch immernoch etwas breiter.
Wobei mich dann wundert, dass RTL involviert ist aber nicht Amazon bei dem Deal.

Ich meine mich auch zu erinnern, dass eher Probleme mit der Beziehung zu Christian Tramitz gab/gibt, aber die wurden ja wohl nun auch aus dem Weg geräumt.
 

HurriMcDurr

Well-Known Member
Hab im Zuge der Ankündigung andernorts noch ein Interview mit Bully gesehen in dem er sagt, dass er heute einiges anders machen würde. Klang da nicht nach Gottschalkigem "heute darf man ja nix mehr", sondern nach ehrlicher Reflektion. Vor dem Hintergrund bin ich mal vorsichtig gespannt - habe den Film ewig nicht gesehen, aber als Kind habe ich mich da weggeschmissen. (Traumschiff fand ich damals schon ziemlich mies)

Was haltet ihr eigentlich heute von Winnetouch? Der war ja klar als wandelnder Stereotyp und Anachronismus angelegt, aber in meiner Erinnerung war der Charakter eigentlich trotzdem unterm Strich "kompetent und heldenhaft" gezeichnet und nicht Zielscheibe für homophoben Humor durch die anderen Charaktere.
 
Oben