Corona-Monopoly ist over: Die Kinos sind wieder geöffnet!

Constance

Well-Known Member
BLACK WIDOW und CRUELLA kommen parallel zum Kinostart zu Disney+ mit Premium Access:


So, WBs Deal war also komplett Banane, oder? :squint:

Disney zieht nach. Endlich. Muss sagen, auf Black Widow hab ich Bock, da ihr Charakter nicht viel Zuneigung in Endgame erfahren hat..
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Ich habe auch Lust drauf. Marvel sitzt auf einem Berg voll Material. Dafür würde ich auch Geld ausgeben. :smile:

Erst Wanda, dann Falcon, dann Black Widow, dann Loki, dann Chang-Shi, dann Eternals und auch noch Spidey 3. 2021 macht einiges wett, was 2020 fehlte. Und Hawkeye und MS Marvel könnten im Herbst auch noch kommen. Spannend. :smile:
 

skyjaker

Well-Known Member
Habe gelesen, dass She-Hulk 10 Folgen ala 30 Mins bekommen soll. Mit jeder Menge Comedy. Das hört sich für mich erstmal nicht so gut an. (Comedy hat mir schon Thor 3 ruiniert)
Könnte mir vorstellen, dass man kein CGI-Hulk benutzt (zu teuer) sondern Tatiana Maslany einfach grün anmalt. So wie bei Gamora.
 

El Duderino

Well-Known Member
In letzter Zeit wird wieder vermehrt an den VÖ Daten gewerkt, hier ein paar neue Auszüge:




 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
in Kalifornien sollen alle Beschränkungen ab 15. Juni vollends aufgehoben werden:


Dürfte Killer's Bodyguard 2 alias The Hitman's Wife's Bodyguard mit Ryan Reynolds freuen, der startet einen Tag später. Der erste Blockbuster steht dann mit Fast 9 am 25. Juni an.
 

El Duderino

Well-Known Member
Paramount zeigt wie viel Vertrauen sie in das Kino und ihren eigenen Streaming Dienst haben und verschieben fast alle Filme nach hinten.

Interessant: Ein neuer Star Trek Film ist fur 2023 geplant.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Fun Fact: Cry Macho sollte vor ~ 10 Jahren mal mit Arnie verfilmt werden.

Oh ja, endlich gehts mit dem Ostwind weiter. Wenn die noch genügend Sequels machen landen die mal im Westwind.
 
Oben